<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
SwissSki News: Lydia Hiernickel auf dem Podest – Etappensiege für Boner und Klee
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
17.02.2014

SwissSki News: Lydia Hiernickel auf dem Podest – Etappensiege für Boner und Klee



Bei winterlichsten Verhältnissen wurde im Centro Nordico Campra im Rahmen des Continentalcups eine Mini Tour durchgeführt, bestehend aus einem Prolog und zwei Rennen über 10 Kilometern bei den Frauen respektive 15 Kilometern bei den Männern. An den drei Tagen können sich die Schweizer Langläuferinnen und Langläufer gut in Szene setzen. Lydia Hiernickel läuft bei den Frauen U20 auf den zweiten Gesamtrang, Seraina Boner und Beda Klee können Etappensiege erringen und Ueli Schnider überzeugt in der klassischen Technik.




Ueli Schnider hinterlässt von den Schweizer Männern den stärksten Eindruck. Vor allem beim Prolog und bei der abschliessenden Verfolgung über 15 Kilometer klassisch vermag der Innerschweizer mit zwei zweiten Plätzen zu überzeugen. Das zeigt einmal mehr, dass sein Ruf als starker Klassiker gerechtfertigt ist. Bei den Herren entscheidet mit Andy Kühne (GER) ein Athlet die Mini Tour für sich, der bisher zweimal die Gesamtwertung des Continentalcups für sich entscheiden konnte und auch mit einem Podestplatz im Weltcup zu Buche steht.


Rüesch konstant, Klee mit Exploit

Jason Rüesch hat sich offenbar trotz Trainingsrückstand gut von den Strapazen der U23-WM erholen können. Dank einer konstanten Leistung über alle drei Tage landet er am Schluss auf dem guten vierten Gesamtrang. Dass das Team des Continentalcups über hervorragende Serviceleute verfügt, zeigt Beda Klee am Sonntag. Mit ausgezeichnetem Material an den Füssen kann er die Tageswertung U20 über 15 Kilometer klassisch für sich entscheiden. In der Endausmarchung bringt ihn das auf den 9. Platz.


Von Siebenthals drei starke Tage, Formtest für Boner

Sereina Boner nutzt den Anlass im Tessin für einen letzten Formtest vor den Olympischen Spielen. Nach dem 5. Rang im Prolog kann sich die Distanzspezialistin über 10 Kilometer Skating vor der späteren Gesamtsiegerin Sara Pellegrini (ITA) durchsetzen. Im selben Rennen läuft die Lauenerin Nathalie von Siebenthal auf den dritten Rang. Die 21-Jährige vermag auch an den zwei anderen Tagen zu überzeugen. In den Einzelwertungen läuft sie dreimal in die Top Ten, was ihr am Ende den guten fünften Gesamtrang einbringt. Mit Rahel Imoberdorf und Carmen Emmenegger laufen zwei weitere Schweizerinnen in die Top Ten.



Ausrufezeichen von Hiernickel

Die Frauen U20 werden von der Deutschen Julia Belger dominiert, die an der Junioren-WM mit einem 5. Rang über fünf Kilometer klassisch ihr grosses Potenzial andeutete. Beim selben Rennen vor zwei Wochen wurde die Glarnerin Lydia Hiernickel 18., in der Gesamtwertung der Mini Tour ist keine weitere Konkurrentin zwischen den beiden klassiert. In der abschliessenden Verfolgung über zehn Kilometer klassisch gelingt der Sportschülerin sogar die Bestzeit. Mit diesem Exploit verdrängte Hiernickel Nadine Herrmann (GER) noch vom zweiten Rang. Die beiden Innerschweizerinnen Nadine Fähndrich und Stefanie Arnold sind am Schluss auf den Rängen fünf und sieben klassiert. Arnold kann auf der Schlussetappe einige Ränge gutmachen und setzt sich im Sprint mit Fotofinish gegen Delphine Claudel (FRA) durch.



Swiss Cup Zwischenklassement

Lydia Hiernickel konnte ihr Führung im Zwischenklassement nach diesem erfolgreichen Wochenende vor Nadine Fähndrich ausbauen. Die drittplatzierte Alina Meier aus Davos nahm an den Wettkämpfen in Campra nicht teil. Bei den Frauen liegt Nathalie von Siebenthal unangefochten an der Spitze. Knapper gestaltet sich der Kampf um die weiteren Podestplätze, denn Carmen Emmenegger konnte auf die zweitplatzierte Doris Trachsel ein paar Punkte gutmachen.



Beda Klee konnte seine Führung im Zwischenklassement behaupten. Er führt immer noch vor Cédric Steiner und Jason Rüesch. Letzterer verpasste allerdings den Saisonstart und präsentiert sich momentan in einer sehr guten Verfassung. Spannend ist die Situation bei den Herren. Valerio Leccardi, Erwan Käser und Ueli Schnider liegen alle innerhalb von 11 Punkten.



Die nächsten Rennen des Swiss Cups finden am ersten Märzwochenende in Silvaplana statt.



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Lydia Hiernickel auf dem Podest – Etappensiege für Boner und Klee
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Skeleton > Herren > Lake Placid (Weltcup)
08.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 14:00 von Happy
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 06.12.19 um 15:56 von Pito
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 17.11.19 um 22:42 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26989342 Monat: 19939537 Heute: 19909840 Online: 21
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472