<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
SwissSki News: Grosses Pech bei Dario Cologna - Legkow siegt
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
23.02.2014

SwissSki News: Grosses Pech bei Dario Cologna - Legkow siegt



Dario Cologna kann wegen einem Skibruch kurz vor dem Ziel im 50-km-Rennen nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen. Gold holte sich Alexander Legkow vor zwei Landsmännern.



Das Unglück im Skatingrennen ereignete sich weniger als zwei Kilometer vor dem Ziel. Cologna befand sich nach einer taktisch einwandfreien Leistung in einer vielversprechenden Position an der Spitze des Feldes, als ihm nach einem Sturz ein Konkurrent über den linken Ski fuhr und dieser zu Bruch ging. Auch wenn er bald einen Ersatz gereicht bekam, hatte der Doppel-Olympiasieger natürlich keine Chance mehr, erneut um eine Medaille zu laufen. Das Ziel erreichte er auf dem enttäuschenden 27. Platz.



Einen totalen Triumph feierten die Russen. Alexander Legkow erwies sich in der Königsdisziplin als der Stärkste und setzte sich im Endspurt vor Maxim Wylegschanin und Ilja Tschernoussow durch. Für Legkow, der an Grossanlässen noch nie zuoberst auf dem Podest gestanden war, gab es im Abschlussrennen der Langläufer die grosse Genugtuung. Eine Scheibe am Erfolg kann sich auch der Schweizer Reto Burgermeister abschneiden, der als Trainer für das Privatteam Legkow/Tschernoussow verantwortlich ist.



Der Fünfziger wurde in Sotschi extrem schnell gelaufen, spannend wurde das Rennen erstmals nach 30 km, als der Finne Matti Heikkinen die Initiative ergriff und sich mit einem kühnen Angriff etwas absetzten konnte. Doch das Feld liess den 15-km-Weltmeister von 2011 nicht gewähren und holte ihn nach genau 40 km wieder ein. Weitere Attacken blieben beim horrenden Tempo aus - bis Legkow im Schlussaufstieg die Entscheidung zu seinen Gunsten forcierte.



Bester Schweizer wurde anstelle Colognas Curdin Perl der als 12. die Top 10 nur knapp verpasste. Der Engadiner stellte unter Beweis, dass er rechtzeitig für die Winterspiele sehr gut in Form gekommen ist. Er hielt sich stets in guter Position in der Spitzengruppe auf, konnte aber im Finish nicht mehr genügend Reserven mobilisieren, um sich ein Diplom zu erspurten. Auch Remo Fischer und Toni Livers machten ein gutes Rennen. Fischer erreichte Platz 22, Livers Platz 30.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Grosses Pech bei Dario Cologna - Legkow siegt
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Herren > Minsk (Weltcup) 500 Meter
17.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 1 - 16.11.19 um 14:10 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito
Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26731753 Monat: 19681948 Heute: 19652251 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472