<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Österreicher Dominanz beim Fis-Springen in Einsiedeln
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
13.10.2006

Österreicher Dominanz beim Fis-Springen in Einsiedeln

Info: Skispringen


Über 60 Teilnehmer aus 12 Nationen am Start

Bei sehr guten Wettkampfverhältnissen - am Sonntag bei herrlichstem Herbstwetter - fanden am Wochenende die letzten internationalen Wettkämpfe in diesem Jahr auf den Einsiedler Schanzen HS 77 und HS 117 statt. Über 60 junge Athleten aus 12 Nationen nahmen am FIS Cup, der zwingenden Vorstufe für den Continental Cup, teil.

Beide Springen wurden durch den Österreicher Stefan Innerwinkler gewonnen. Ex aequo Zweite auf der kleineren Schanze wurden Nicolas Fettner, Österreich, und Trevor Morrice, Kanada. Auf der grossen HS 117-Schanze belegten Markus Eggenhofer, Österreich, und Kim-Arild Tandberg, Norwegen, die Plätze zwei und drei. Die jungen Schweizer Springer vermochten sich einmal mehr bestens in Szene zu setzen. Der einheimische Adrian Schuler wurde auf der HS 77-Schanze hervorragender sechster und Pascal Egloff elfter. Die Plätze zehn und elf von Rémi Francais und Michi Hollenstein auf der grossen Schanze rundeten das gute Bild der Schweizer ab. Rangierungen bis Platz 30 ergeben FIS-Punkte, was zur Teilnahme am Continental-Cup berechtigt.

Erstmals wagte sich ein Springer aus der Türkei aufs internationale Skisprungparkett. Baris Demirci freute sich zurecht auf seinen 27. Rang auf der kleinen Schanze und die erreichten FIS-Punkte.

Urs Lehmann, das kürzlich neu gewählte Mitglied des Swiss Ski-Präsidiums, verfolgte am Samstag den Wettkampf. „Ich bin begeistert von den fantastischen Einsiedler Schanzen und dem spannenden Wettkampf, den sich die jungen Athleten auf den imposanten Anlagen liefern“, meinte der ehemalige Abfahrtsweltmeister voller Enthusiasmus.

Mit dem FIS Cup wurde eine erfolgreiche Saison internationaler Wettkämpfe auf den Einsiedler Schanzen, der grössten Mattenschanze der Schweiz, abgeschlossen. Die gute Organistation, die Kompetenz aller Verantwortlichen, die für Training und Wettkampf bestens geeignten Skisprunganlagen und der Charme von Einsiedeln werden von den Athleten, den Trainern sowie in- und ausländischen Funktionären gleichermassen gelobt. (swiss-ski.ch)

Link 1: FIS CUP HS77
Link 2: FIS CUP HS117
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Fis Cup in Einsiedeln



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Österreicher Dominanz beim Fis-Springen in Einsiedeln
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Skeleton > Herren > Altenberg (Weltmeisterschaften)
27.02.2020
Skeleton > Damen > Altenberg (Weltmeisterschaften)
28.02.2020
Ski Alpin > Kombination Herren > Hinterstoder (Weltcup)
28.02.2020

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 16 - 24.02.20 um 20:49 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 14 - 19.02.20 um 16:30 von LiVE-Cup Tippspiel
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 14.02.20 um 16:51 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 13 - 14.02.20 um 16:37 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 12 - 02.02.20 um 14:29 von LiVE-Cup Tippspiel
Fett reduzieren und abnehmen - 31.01.20 um 14:58 von Rennr
Karriereende 2019 - 30.01.20 um 17:19 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27631006 Monat: 20581201 Heute: 20551504 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472