<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Vierschanzentournee: Richard Freitag verletzt sich bei Sturz in Innsbruck, Kamil Stoch gewinnt auch das 3. Springen
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
04.01.2018

Vierschanzentournee: Richard Freitag verletzt sich bei Sturz in Innsbruck, Kamil Stoch gewinnt auch das 3. Springen

Autor: Felix Griep (Werfel)
EVENT | Startliste | Ergebnis | Tournee-Wertung | Liveticker | LiVE-CUP

Die Hoffnungen auf den ersten deutschen Vierschanzentournee-Gesamtsieg seit 16 Jahren haben beim 3. Springen in Innsbruck ein jähes Ende gefunden. An einem regnerischen Tag mit schwierigen Windbedingungen stürzte Richard Freitag im ersten Durchgang bei seinem Sprung auf 130 Meter und konnte den Wettkampf mit einer Hüftverletzung nicht mehr fortsetzen. Der Tagessieg ging einmal mehr an den überlegenen Polen Kamil Stoch, der Sprünge auf 130 und 128,5 Meter zeigte und mit 270,1 Punkten deutlich vor dem Norweger Daniel Andre Tande (255,6 Punkte) siegte. Trotz des Ausfalls von Freitag konnte sich das Ergebnis des deutschen Teams sehen lassen: Andreas Wellinger schaffte es als Drittplatzierter aufs Podest und auch Markus Eisenbichler (Achter) und Stephan Leyhe (Neunter) kamen unter die Top10. Michael Hayböck wurde als Zehnter bester Österreicher.

Mit einem Vorsprung von 64,5 Punkten (ca. 38 Meter) auf den neuen Gesamtzweiten Wellinger ist Stoch die Titelverteidigung bei der Vierschanzentournee jetzt kaum noch zu nehmen. Der Pole ist zudem der Erste seit Janne Ahonen im Winter 2004/05, der die ersten drei Springen der Tournee für sich entscheiden konnte, und hat damit die Chance, den Rekord von vier Einzelsiegen zu erreichen, was bisher nur 2001/02 Sven Hannawald gelungen war.

-> Ergebnis Innsbruck
-> Rangliste Vierschanzentournee


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Vierschanzentournee: Richard Freitag verletzt sich bei Sturz in Innsbruck, Kamil Stoch gewinnt auch das 3. Springen
Vierschanzentournee: Richard Freitag verletzt sich bei Sturz in Innsbruck, Kamil Stoch gewinnt auch das 3. Springen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Vierschanzentournee: Richard Freitag verletzt sich bei Sturz in Innsbruck, Kamil Stoch gewinnt auch das 3. Springen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Gesamtweltcup Damen
28.10.2017
Ski Alpin > Gesamtweltcup Herren
29.10.2017
Skispringen > Gesamtweltcup Herren
19.11.2017

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 11 - 20.01.18 um 13:52 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2017 - 19.01.18 um 22:31 von Happy
Verletzte Wintersportler AKTUELL - 15.01.18 um 15:38 von soeren2512
LiVE-CUP Woche 10 - 14.01.18 um 15:33 von LiVE-Cup Tippspiel
Ewige Rangliste - 08.01.18 um 00:09 von STATISTIK
Ewiger Medaillenspiegel - 07.01.18 um 18:18 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 9 - 07.01.18 um 15:36 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 8 - 07.01.18 um 15:33 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 19461508 Monat: 12411703 Heute: 12382006 Online: 48
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472