<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Olympia 2018
Die Olympia-Entscheidungen vom 18. Februar: Fotofinish im Biathlon-Massenstart, zweiter Sieg für Hirscher, Norwegen übernimmt Führung im Medaillenspiegel ...
Suchen Olympia 2018 Kategorie  Olympia 2018
18.02.2018

Die Olympia-Entscheidungen vom 18. Februar: Fotofinish im Biathlon-Massenstart, zweiter Sieg für Hirscher, Norwegen übernimmt Führung im Medaillenspiegel ...

Info: Zeitplan | Medaillenspiegel
Autor: Felix Griep (Werfel)


Der zweite Sonntag stellte einen Wendepunkt bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang dar, denn Norwegen hat nach weiteren Siegen im Freestyle und Langlauf die Führung im Medaillenspiegel übernommen. Das auch, weil der deutsche Biathlet Simon Schempp im Massenstart in einem Sprintduell gegen den Franzosen Martin Fourcade den Kürzeren zog. Fourcade holte damit ebenso seine zweite Goldmedaille wie der Österreicher Marcel Hirscher, der den Riesenslalom überlegen für sich entschied.



Ski Alpin: Riesenslalom Herren

Marcel Hirscher, der schon in der Kombination Gold gewonnen hatte, feierte im Riesenslalom seinen zweiten Olympiasieg. Der Österreicher war eine Klasse für sich und gewann mit großem Vorsprung von 1,27 Sekunden auf den Norweger Henrik Kristoffersen, dem im zweiten Lauf ein Sprung von Rang zehn auf zwei gelang.

-> Olympia 2018 / Ski Alpin: Österreicher Marcel Hirscher holt im Riesenslalom überlegen seine zweite Goldmedaille
Pl Land Name                            1. Lauf 2. Lauf Gesamt 
1  AUT  HIRSCHER Marcel                 1:08.27 1:09.77 2:18.04
2  NOR  KRISTOFFERSEN Henrik            1:09.58 1:09.73 +1.27  
3  FRA  PINTURAULT Alexis               1:08.90 1:10.45 +1.31  
-> Zum vollständigen Resultat



Freestyle: Slopestyle Herren

Mit einer starken Vorstellung gleich im ersten der drei Final-Durchgänge hat Oystein Braaten Norwegen Gold im Slopestyle-Wettkampf gebracht. Einige seiner vermeintlich größten Konkurrenten, namentlich der amtierende Weltmeister McRae Williams aus den USA und der im Januar bei den X-Games siegreiche Schwede Henrik Harlaut, waren bereits in der Qualifikation gescheitert. Nicht so die Schweizer Andri Ragettli, Elias Ambühl und Jonas Hunziker, die am Ende die Plätze sieben, neun und zehn erreichten.
Pl Land Name                     1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf Bestwert
1  NOR  BRAATEN Oystein          95.00   46.40   24.00   95.00   
2  USA  GOEPPER Nick             59.00   69.00   93.60   93.60   
3  CAN  BEAULIEU-MARCHAND Alex   81.60   92.40   82.40   92.40   
-> Zum vollständigen Resultat



Langlauf: 4x10 km Staffel Herren

Einen Tag nach der Langlauf-Staffel der Damen fand jene der Herren statt, und auch diese wurde von Norwegen gewonnen. Didrik Tönseth, Martin Johnsrud Sundby, Skiathlon-Olympiasieger Simen Hegstad Krüger und Sprint-Gewinner Johannes Hoesflot Kläbo liefen gemeinsam den Sieg vor Russland heraus. Das vor vier Jahren noch siegreiche Schweden kam nur auf den fünften Platz, direkt gefolgt vom Quartett aus Deutschland.
Pl Land Zeit      Namen                                      
1  NOR  1:33:04.9 TOENSETH, SUNDBY, KRUEGER, KLAEBO          
2  OAR  +9.4      LARKOV, BOLSHUNOV, CHERVOTKIN, SPITSOV     
3  FRA  +36.9     GAILLARD, MANIFICAT, PARISSE, BACKSCHEIDER 
-> Zum vollständigen Resultat



Biathlon: 15 km Massenstart Herren

Zu einer der spannendsten Entscheidungen bei diesen Olympischen Spielen kam es im Massenstart-Rennen der Biathleten, das in einem Zweikampf zwischen dem Franzosen Martin Fourcade und dem Deutschen Simon Schempp gipfelte. Im Sprintduell brachte Fourcade seine Skispitze wenige Zentimeter eher über die Ziellinie und durfte damit sechs Tage nach der Verfolgung seinen zweiten Sieg in Pyeongchang feiern. Deutschland hatte noch ein weiteres Mal Pech im Kampf um Edelmetall, denn Erik Lesser unterlag dem Norweger Emil Hegle Svendsen im Kampf um Bronze um lediglich 0,4 Sekunden. Erik Döll rundete als Fünfter ein insgesamt aber ausgesprochen starkes deutsches Ergebnis ab. Der Österreicher Julian Eberhard wurde Sechster.
Pl Land Name                   Fehler    Zeit   
1  FRA  FOURCADE Martin        1+0+0+1 2 35:47.3
2  GER  SCHEMPP Simon          0+0+0+1 1 +0.0   
3  NOR  SVENDSEN Emil Hegle    1+0+1+0 2 +11.2  
-> Zum vollständigen Resultat



Freestyle: Aerials Herren

Im Aerials-Wettkampf der Herren konnte der Ukrainer Oleksandr Abramenko überraschen und sich die Goldmedaille holen. Im Finale siegte er mit einem hauchdünnen Vorsprung vor dem Chinesen Zongyang Jia, profitierte aber auch von Fehlern der favorisierten Olivier Rochon (Kanada) und Stanislau Hladchenko (Weißrussland), die bei ihren Sprüngen stürzten. Die Schweizer Mischa Gasser und Dimitri Isler hatten zwar die Qualifikation gemeistert, schieden dann aber gleich im ersten der drei Final-Durchgänge aus und wurden somit Elfter und Zwölfter.
Pl Land Name                 Punkte
1  UKR  ABRAMENKO Oleksandr  128.51
2  CHN  JIA Zongyang         128.05
3  OAR  BUROV Ilia           122.17
-> Zum vollständigen Resultat



Eisschnelllauf: 500 m Damen

Im Eisschnelllauf waren die Niederlande zumindest bei den Damen in bisher vier Entscheidungen noch ungeschlagen gewesen, doch diese Serie endete mit dem Rennen über 500 m; mit Jorien ter Mors landete die beste Niederländerin nur auf Platz sechs. Die Goldmedaille holte sich die amtierende Weltmeisterin Nao Kodaira aus Japan, die schon Silber über 1000 m gewonnen hatte. Die Südkoreanerin Sang-Hwa Lee, die Olympiasiegerin von 2010 und 2014, verpasste in ihrer Heimat den Hattrick und wurde Zweite. Die Österreicherin Vanessa Herzog war als Viertplatzierte nur 0,17 Sekunden von einer Medaille entfernt.
Pl Land Name                 Zeit 
1  JPN  KODAIRA Nao          36.94
2  KOR  LEE Sang-Hwa         +0.39
3  CZE  ERBANOVA Karolina    +0.40
-> Zum vollständigen Resultat




Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Die Olympia-Entscheidungen vom 18. Februar: Fotofinish im Biathlon-Massenstart, zweiter Sieg für Hirscher, Norwegen übernimmt Führung im Medaillenspiegel ...



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Die Olympia-Entscheidungen vom 18. Februar: Fotofinish im Biathlon-Massenstart, zweiter Sieg für Hirscher, Norwegen übernimmt Führung im Medaillenspiegel ...
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2017 - 19.07.18 um 16:28 von LaWeLa
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274
Personal bests im Skifliegen - 31.03.18 um 09:55 von morioka93
Traditioneller Medaillenspiegel - 27.03.18 um 20:20 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 21406290 Monat: 14356485 Heute: 14326788 Online: 35
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472