<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Dreifachsieg für ÖSV-Damen in Levi - DSV ebenfalls stark
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
11.11.2006

Dreifachsieg für ÖSV-Damen in Levi - DSV ebenfalls stark

Info: Ski alpin Levi
Autor: Julia Heising


Marlies Schild aus Österreich hat den Weltcupauftakt im finnischen Levi für sich entscheiden können. Sie siegte im Slalom mit 0,8 Sekunden deutlich vor ihren Teamkolleginnen Nicole Hosp und Kathrin Zettel, die damit den ersten Dreifachsieg für den ÖSV im Slalom seit 1990 landeten. Auch das deutsche Team konnte überzeugen, Susanne Riesch und Monika Bergmann-Schmuderer belegten in der Endabrechnung die Plätze 5 und 6., gar 7 DSV-Damen erreichten den 2. Durchgang. Schweizerinnen gelang dies heute leider nicht.

Perfekter Auftakt für die Damen des ÖSV in die Weltcupsaison 2006/07: Mit einem Dreifachsieg im ersten Rennen zeigten sie der Konkurrenz gleich einmal auf, dass mit ihnen auch in dieser Saison wieder zu rechnen ist. Siegerin Marlies Schild fuhr sowohl im ersten als auch im zweiten Lauf die beste Zeit und siegte deutlich vor ihrer ihren Landsfrauen Nicole Hosp und Kathrin Zettel, die sich im zweiten Lauf noch vom dritten bzw. siebenten Platz aufs Podest verbessern konnten. Auch Michaela Kirchgasser konnte auf Rang 7 überzeugen, Christine Sponring gelang mit Rang 17 ebenfalls ein erfolgreiches Comeback nach ihrem Kreuzbandriss in der letzten Saison. Das österreichische Talent Anna Fenninger verpasste bei ihrem ersten Weltcupeinsatz wie auch Elisabeth Görgl das Finale der besten 30.

Mehr als erfreulich verlief das erste Saisonrennen auch für das deutsche Team. Mit Ausnahme von Fanny Chmelar konnten sich alle deutschen Athletinnen für den zweiten Durchgang qualifzieren. Für die Sensation des Tages sorgte die erst 18 Jahre alte Susanne Riesch, die bei ihrem erst zweiten Weltcupeinsatz überhaupt Rang 5 belegte. Eine starke Leistung zeigte die im Sommer vom DSV ausgemusterte Monika Bergmann-Schmuderer auf Position 6, die sich damit ihren Start- und Kaderplatz im DSV-Team zurückerkämpft haben sollte. Annemarie Gerg, deren Start bis vor ein paar Tagen noch nicht sicher war, belegte am Ende einen ebenfalls guten 11. Platz. Maria Riesch erreichte bei ihrem Comeback Rang 22, Kathrin Hölzl landete auf Platz 25, Veronika Staber Platz 27. Christina Ammerer schied im zweiten Lauf nach einem Fahrfehler aus.

Die Kroatin Ana Jelusic verpasste zwar um 9/100 ihren ersten Podestplatz, konnte mit Platz allerdings ihr bestes Weltcupergebnis ihrer Karriere einfahren. Nicht ganz zufrieden mit dem Saisonauftakt dürften hingegen zwei der Anwärterinnen auf den Gesamtweltcup gewesen sein: Anja Pärson belegte lediglich Rang 12, die US-Amerikanerin Lindsey Kildow schied im zweiten Durchgang nach toller Zwischenzeit aus. Die schwedischen Damen zeigten allerdings insgesamt eine starke Teamleistung und konnten fünf Damen unter den Top 20 platzieren. Kein Glück hatten die drei Schweizer Teilnehmerinnen: Sowohl Jessica Pünchera als auch Rabea Grand und Sandra Gini schieden bereits im ersten Lauf aus und konnten somit keine Weltcuppunkte sammeln.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Marlies Schild
Bild: www.marlies-schild.com


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Dreifachsieg für ÖSV-Damen in Levi - DSV ebenfalls stark
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 16.10.20 um 22:45 von Happy
Karriereende 2019 - 14.10.20 um 09:14 von Happy
Namensänderungen - 11.07.20 um 23:32 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 30099078 Monat: 23049273 Heute: 23019576 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472