<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Erster Weltcupsieg für Zettel - Hölzl auf Rang 6
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
25.11.2006

Erster Weltcupsieg für Zettel - Hölzl auf Rang 6

Info: Ski Alpin Weltcup in Aspen
Autor: Julia Heising


Nach dem Dreifachsieg in Levi wussten die Damen des österreichischen Skiverbands auch beim ersten Riesenslalom der Saison in Aspen zu überzeugen. Allen voran Kathrin Zettel: Die 20-jährige hatte bereits im letzten Jahr zwei Podestplätze in Aspen einfahren können und siegte im heutigen Rennen mit 0.28 Sekunden Vorsprung vor der Finnin Tanja Poutiainen, die nach dem ersten Durchgang noch 0.32 Sekunden vor Zettel gelegen war. Der Sieg war Zettels erster Erfolg im Weltcup überhaupt. Platz drei ging mit 0.58 Sekunden Rückstand an Michaela Kirchgasser, die ihren ersten Weltcuppodestplatz feiern konnte, auf Platz vier folgte mit Nicole Hosp (0.78 Sekunden zurück) die dritte Österreicherin. Auch Renate Götschl konnte mit Rang 15 zufrieden sein. Allerdings erreichten nur vier der elf gestarteteten ÖSV-Damen den zweiten Durchgang. Marlies Schild, Andrea Fischbacher, Elisabeth Görgl und Alexandra Meissnitzer schieden aus, Anna Fenninger, Silvia Berger und Daniela Zeiser gelang nicht der Sprung unter die besten 30.

Aus deutscher Sicht erfreulich war das Ergebnis von Kathrin Hölzl, der neben ihrem bislang besten Weltcupergebnis auch die direkte Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Februar gelang: Im ersten Lauf noch auf Rang 12, konnte sie sich mit einem starken zweiten Lauf auf Platz 6 verbessern. Auch Maria Riesch kam auf ihrem 'Schicksalsberg' - letztes Jahr hatte sie sich in Aspen einen Kreuzbandriss zugezogen - gut zurecht. Nach einem recht verhaltenen ersten Lauf und Rang 28, machte sie im zweiten Durchgang noch 11 Plätze gut und wurde 17. Die Schweizer Starterinnen schlugen sich achtbar. Mit Fränzi Aufdenblatten, Jessica Pünchera und Rabea Grand erreichten drei den zweiten Durchgang und beendeten das Rennen letztendlich auf den Plätzen 25, 26 und 29.

Keinen guten Tag erwischten hingegen unter anderem Anja Pärson und Lindsey Kildow: Sie schieden bereits im ersten Lauf aus und konnten somit keine Weltcuppunkte sammeln. Im Weltcup führt nach zwei Rennen nun Kathrin Zettel mit 160 Punkten vor Nicole Hosp (130) und Marlies Schild (100).

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Kathrin Zettel siegt (Foto: http://www.kathrin-zettel.at/)



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Erster Weltcupsieg für Zettel - Hölzl auf Rang 6
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 16.10.20 um 22:45 von Happy
Karriereende 2019 - 14.10.20 um 09:14 von Happy
Namensänderungen - 11.07.20 um 23:32 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 30099183 Monat: 23049378 Heute: 23019681 Online: 18
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472