<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Zweiter Gold für Katie Uhlaender in Park City, Maya Pedersen gewinnt zum zweiten mal Silber
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
07.12.2006

Zweiter Gold für Katie Uhlaender in Park City, Maya Pedersen gewinnt zum zweiten mal Silber

Info: Skeleton Weltcup in Park City


Auf der Olympiabahn von 2002 fuhren 27 Skeleton Damen um die Medaillen beim zweiten Saisonrennen. Bei Halbzeit lag die Amerikanerin Katie Uhlaender, die Calgary als Siegerin verliess, wieder auf Goldkurs. Sie konnte Maya Pedersen um 35 Hunderstel auf den zweiten Zwischenrang drängen.

Katie Uhlaender realisierte auch in der Reprise wieder Bestzeit und sicherte sich in 1:40.90 das zweite Saison-Gold
Ihren Zwischenrang verteidigte die Schweizer Olympiasiegerin Maya Pedersen, die beim Finallauf die drittbeste Zeit realisieren konnte. Mit der Totalzeit von 1:41.29 konnte ihr die Kanadierin Michelle Kelly, die in Calgary wegen Übergewicht disqualifiziert worden ist, Silber nicht mehr streitig machen. In 1:41.60 musste sich Kelly mit Bronze begnügen.

Die Schweizerin Tanja Morel aus Feldmeilen am Zürichsee, verpasse um nur 10 Hundertstel Sekunden die Top Ten und schloss den Wettkampf auf Rang 11 ab.

Nicht nach Wunsch lief es den deutschen Skeleton-Damen, die auch beim zweiten Saisonrennen im amerikanischen Park City keinen Podestplatz herausfahren konnte. Monique Riekewald erreichte dank eines starken zweiten Laufes als Beste den 5. Rang. Die Ex-Europameisterin Kerstin Jürgens lag bei Halbzeit noch in reichweite des Podest, büsste aber beim zweiten Durchgang Zeit ein und musste sich am Ende mit Rang neun zufrieden geben.

Besser erging es der 27-jährigen Monique Riekewald. Bei Halbzeit lag sie noch auf Rang zehn und konnte sich dank eines starken zweiten Laufes, mit der viertbesten Durchgangszeit, noch auf den fünften Rang vorfahren.
Die weiteren Platzierungen der Deutschen Skeleton Damen:
20. Julia Eichhorn
21. Kati Klinzing

Der nächste Skeleton Weltcup am:
12.12.-17.12.: 3. Skeleton Weltcup in Lake Placid/USA

Skeleton Damen Saison 2006/2007 Resultate
alle Damen Skeleton Rangliste mit Start- und Zwischenzeiten
Weltcupstand Damen Skeleton





Link 1: Rangliste Skeleton Weltcup Damen Park City
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Maya Pedersen



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Zweiter Gold für Katie Uhlaender in Park City, Maya Pedersen gewinnt zum zweiten mal Silber
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46891304 Monat: 39841499 Heute: 39811802 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472