<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Lange/Kuske auch in Park City erfolgreich
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
09.12.2006

Lange/Kuske auch in Park City erfolgreich

Autor: Kurt Brun


Nach dem überragenden Doppelsieg durch André Lange (GER1) beim Weltcupauftakt in Calgary bleibt der Olympiasieger auch in Park City/USA ungeschlagen. Silber gewinnt Steven Holcomb/ (USA1) vor dem Kanadier Pierre Lueders. Ivo Rüegg/Cedric Grand (SUI1) verpassen das Podest um nur 4 Hundertstel Sekunden.

Auf der Olympiabahn von 2002, an der Stätte seines ersten grossen Triumphes vor vier Jahren, als der 33-jährige Lange sein erstes Olympiagold holte, legte Lange mit Kevin Kuske an der Bremse mit dem kleinen Schlitten zweimal Bestzeit in den Eiskanal und bleibt in 1:35.39 in dieser Saison ungeschlagen.

Der 26-Jährige Amerikaner Steven Holcomb, der in Park City zu Hause ist und seit 1998 im Weltcup mitfährt, wurde angestossen von Brock Kreitzburg und brauchte für zwei Durchgänge 1:35.64. Damit sicherte sich Holcomb, nach Calgary das zweite Saisonsilber mit 0.25 Sekunden Rückstand auf Lange.

Auch der Kanadier Pierre Lüders gewinnt nach der Auftakt-Bronzemedaille auf seiner Hausbahn in Calgary, auch in Park City wieder Bronze (1:35.73 +0.34). Bei halbem Pensum lag Lueders noch um 5 Hundertstel Sekunden hinter dem Team Schweiz 1 Rüegg/Grand auf dem vierten Zwischenrang.

Der Tuggener Ivo Rüegg konnte mit Cedric Grand bei den Startzeiten mit den Besten mithalten. Im ersten Durchgang auf den dritten Zwischenrang gefahren, musste sich Rüegg in der Reprise aber dem Kanadier beugen und bei der Schlussabrechnung (1:35.77 +0.38) wieder mit der undankbaren Vierten Rang vorlieb nehmen. Gerade mal 4 Hundertstel Sekunden fehlten Rüegg/Grand zum Podestplatz.

Auf Rang 5 folgen Matthias Höpfner (GER2) vor dem Russen Zoubkov und dem Österreicher Wolfgang Stampfer. Der dritte deutsche Bob gesteuert von Karl Angerer belegt bei der Schlussabrechnung den 8. Rang vor dem Schweizer Schlitten mit Daniel Schmid/Raphael Fuchs die sich in den Besten 10 klassieren konnten.

Der nächste Termin:a/bA
09.01.-14.01.: 4. Bob Weltcup in Cortina/ITA

und nicht vergessen: vom 24.01.-04.02.2007 die Bob und Skeleton Weltmeisterschaft in St. Moritz/SUI

Weltcup Zweierbob Saison 2006/2007 Resultate
Rangliste mit Start- und Zwischenzeiten
Weltcupstand Zweierbob
Weltcupstand Kombination
Weltcupstand Zweier Nationenwertung




Link 1: Rangliste 2er Bob Park City
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Ivo Rüegg



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Lange/Kuske auch in Park City erfolgreich
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Ski Alpin > Gesamtweltcup Damen
28.10.2017
Ski Alpin > Gesamtweltcup Herren
29.10.2017
Skispringen > Gesamtweltcup Herren
19.11.2017

FoRUM             50!

Traditioneller Medaillenspiegel - 24.02.18 um 16:01 von Happy
Top binary options - 24.02.18 um 11:52 von Albertrot
Olympia 2018 (Tippspielwertung) - 24.02.18 um 10:53 von Happy
LiVE-CUP Woche 15A - 24.02.18 um 10:38 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 16B - 24.02.18 um 08:18 von LiVE-Cup Tippspiel
Unique home bellhop instead of project - 24.02.18 um 03:09 von alfredodw1
Witzethread - 22.02.18 um 20:47 von Pito
LiVE-CUP Woche 14 - 22.02.18 um 08:23 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 19915494 Monat: 12865689 Heute: 12835992 Online: 19
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472