<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Virpi Kuitunen und Tor-Arne Hetland siegen in Asiago, Kuitunen und Angerer in der Gesamtwertung vorne
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
05.01.2007

Virpi Kuitunen und Tor-Arne Hetland siegen in Asiago, Kuitunen und Angerer in der Gesamtwertung vorne

Info: Langlauf: Tour de Ski
Autor: Sebastian Würz


Virpi Kuitunen und Tor-Arne Hetland haben die Sprints in Asiago im Rahmen der Tour de Ski gewonnen.

Die Finnin verwies Marit Björgen und Arianna Follis auf die Ränge zwei und drei. Schon in der Qualifikation hatten Kuitunen und Björgen die beiden besten Zeiten gesetzt. Probleme gab es für die beiden nur im Halbfinale, als sie zwischenzeitlich weit zurücklagen und nur dank eines beherzten Zielspurts noch den Sprung ins Finale schafften. Aus deutscher Sicht konnten sich vor allem Nicole Fessel und Evi Sachenbacher-Stehle freuen. Fessel schaffte mit Position acht die WM-Qualifikation, Sachenbacher-Stehle wurde neunte und hielt damit ihre gute Ausgangsposition für die Gesamtwertung. Claudia Künzel-Nystad, die drittschnellste in der Qualifikation, verpasste den Einzug ins Finale nur hauchdünn, konnte im B-Finale aber nichts mehr zusetzen und wurde insgesamt elfte. Da sich Kristin Steira-Störmer nicht für die Viertelfinals qualifizierte und Petra Majdic dort nach einem Strauchler ausschied, hat Kuitunen jetzt auch wieder die Führung in der Gesamtwertung übernommen.

Hetland verwies im Fotofinish den Schweden Thobias Fredriksson auf Position zwei. Dritter wurde Petter Northug, der sich damit wichtige Bonussekunden sicherte und in der Gesamtwertung wieder etwas aufholte. Dort führt weiterhin Tobias Angerer, der heute den Einzug ins Halbfinale schaffte, anschließend aber das Tempo rausnahm und am Ende zwölfter wurde. Simen Östensen schaffte zwar die schnellste Qualifikationszeit, verlor aber einen Ski im Viertelfinale und wurde insgesamt 30. Auch Franz Göring und Vincent Vittoz schieden im Viertelfinale aus, dass Jens Filbrich und René Sommerfeldt wie alle Starter aus Österreich und der Schweiz verpassten. In der Gesamtwertung hat Tobias Angerer seine Führung verteidigt. Dahinter weiterhin Östensen. Evgeni Dementiev und Peter Northug haben sich nun an Franz Göring vorbeigeschoben.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Tour de Ski



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Virpi Kuitunen und Tor-Arne Hetland siegen in Asiago, Kuitunen und Angerer in der Gesamtwertung vorne
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 21.08.19 um 08:12 von Happy
Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25971243 Monat: 18921438 Heute: 18891741 Online: 25
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472