<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Probleme für die Schweizerinnen in Cortina
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
12.01.2007

Probleme für die Schweizerinnen in Cortina

Autor: SBSV Mediendienst


Mit den Rängen 8, 9 und 12 unter 15 Teams sind die Schweizerinnen Sabina Hafner, Maya Bamert und Isabel Baumann im Weltcuprennen in Cortina d'Ampezzo leicht hinter den Erwartungen zurückgeblieben. In der separaten EM-Wertung ist das Trio immerhin um zwei bis drei Plätze besser klassiert.

Die Olympiasiegerin Sandra Kiriasis und Cathleen Martini bescherten dem deutschen Verband vier Medaillen -- zwei goldene und zwei silberne für die Erstplatzierten im Weltcuprennen und in der Europameisterschaft. Kiriasis gewann beide Durchgänge und nahm dabei ihrer Landsfaru insgesamt 0,89 Sekunden ab. Noch deutlicher ins Hinterreffen gerieten die Überseerinnen Helen Upperton und Shauna Rohbock. Die Kanadierin besiegte die Amerikanerin um 0,20 Sekunden und sicherte sich so den 3. Rang in der Weltcup-Wertung.

Die Bronzemedaille für den 3. Platz in der EM liess sich derweil die Italienerin Jessica Gillarduzzi umhängen. Dies kam insofern überraschend, als Gilarduzzi in den bisherigen Weltcup-Prüfungen nicht über die Ränge 11 (Calgary), 12 (Park City) und 9 (Lake Placid) hinaus gekommen war. Auch Kiriasis war zuvor nie so gut platziert gewesen (3., 4. und 3.). Im Weltcup-Zwischenklassement belegt sie den 3. Rang hinter Martini, die zuvor ein Rennen gewonnen hatte und schon zweimal Zweite geworden war, sowie Rohbock (1., 3., 3.).

Sabina Hafner machte die holperige Bahn zu schaffen. Die mit Katharina Sutter an der Bremse gestartete Baselbieterin hatte den Jahreswechsel wegen einer Entzündung in der Bauchhöhle im Spital verbracht und fühlte sich noch nicht stark genug. "Die Krankheit hat Substanz gekostet", berichtete Hafner. "Am Start spürte ich meine körperliche Schwäche ohnehin, aber auch beim Lenken fühlte ich mich noch nicht ganz wohl. " Hafner erwägt nun, das Weltcup-Rennen in Igls nicht zu bestreiten und sich statt dessen im Hinblick auf die WM in St. Moritz am 2. und 3. Februar) physisch wieder in Schuss zu bringen.

Maya Bamert wartete mit ihrer starken, aus Ostdeutschland stammenden Anschieberin Anne Dietrich im zweiten Durchgang mit der drittbesten Startzeit auf. In der Bahn büsste die Ausserschwyzerin aus Tuggen aber viel Zeit ein. Zudem stürzten unmittelbar vor Bamerts zweiter Fahrt die Holländerin Eline Jurg und die Russin Wiktoria Tokowaja. "Dass es Stürze gibt, ist normal", sagte die Schweizer Meisterin. "Gleich zweimal meine Vorbereitungen unterbrechen zu müssen, war jedoch alles andere als ideal", sagte die Schweizer Meisterin.

Isabel Baumann und Regula Sterki, das dritte Schweizer Team, kam mit den Tücken der Bahn nicht immer gut zu Rande. Der 12. Rang reichte immerhin für Platz 9 in der EM-Wertung.



Link 1: Rangliste Weltcup
Link 2: Rangliste Europameisterschaft
Link 3: Streckenanalyse Damen
Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Sabina Hafmner


Sabina hafner / Katharina Sutter
Sabina Hafner mit ihrer starken Starterin Katharina Sutter


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Probleme für die Schweizerinnen in Cortina
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Damen)
16.11.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 1 - 17.11.19 um 14:47 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 17.11.19 um 12:54 von Happy
Tippspiel 2019/20 - 15.11.19 um 00:47 von Happy
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26736707 Monat: 19686902 Heute: 19657205 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472