<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Junioren Ski-WM: Gold für Schweizer Beat Feuz
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
06.03.2007

Junioren Ski-WM: Gold für Schweizer Beat Feuz

Info: Ski Alpin Junioren-Weltmeisterschaften


Grossartiger Auftakt für die Schweiz zur Junioren-WM in Österreich: Der Berner Beat Feuz holte in der Abfahrt die Gold-Medaille! Eine Entschädigung für das Pech vor einem Jahr, als er in Abfahrt und Super-G Vierter geworden war. Vor zwei Jahren hat Beat an der Junioren-WM Bronze gewonnen - im Slalom.

Zweiter, mit fast einer halben Sekunde Rückstand, wurde der Schwede Matts Olsson, der bereits an der WM in Are am Start war. Die Ränge drei und vier gingen an die Österreicher Bernhard Graf und Marco Fuchs. Bester Deutscher wurde Timo Brüderl als 37. Das Deutsche Team hatte für die WM-Abfahrt eine schier unglaubliche Ausfallquote, denn von fünf Startern kam nur einer ins Ziel.

Resultat Ski-WM Junioren, Abfahrt
1    FEUZ Beat                1987   SUI   1:38,41   30.83    
2    OLSSON Matts             1988   SWE   1:38,85   36.87    
3    GRAF Bernhard            1988   AUT   1:38,96   38.37    
4    FUCHS Marco              1988   AUT   1:38,99   38.79    
5    BRANDENBURG Will         1987   USA   1:39,33   43.45    
6    FLISAR Filip             1987   SLO   1:39,47   45.37    
7    KUERNER Miha             1987   SLO   1:39,49   45.65    
8    GANONG Travis            1988   USA   1:39,53   46.19    
9    PUCHNER Joachim          1987   AUT   1:39,55   46.47    
10   UNTERBERGER Johannes     1987   AUT   1:39,79   49.76    
11   SKUBE Matic              1988   SLO   1:39,91   51.41    
12   SANDVIK Eian             1989   NOR   1:40,01   52.78    
12   PASQUIER Alexandre       1987   FRA   1:40,01   52.78    
14   RUOPPA Jonne             1987   FIN   1:40,04   53.19    
15   ROMAR Andreas            1989   FIN   1:40,05   53.33    
16   OREILLER Ami             1987   SUI   1:40,13   54.43    
17   DOPFER Fritz             1987   AUT   1:40,32   57.03    
18   NELLA Tyler              1988   CAN   1:40,41   58.27    
19   TOMASI Marco             1987   ITA   1:40,46   58.95    
20   HAUG Kristian            1988   NOR   1:40,67   61.83    
21   CORTELLA Michele         1987   ITA   1:40,80   63.62    
22   CAVIEZEL Mauro           1988   SUI   1:40,95   65.67    
23   THOMSEN Benjamin         1987   CAN   1:40,96   65.81    
24   CRETE BELZILE Philippe   1988   CAN   1:40,98   66.09    
25   HARI Mario               1989   SUI   1:41,05   67.05    
26   FORD Tommy               1989   USA   1:41,10   67.73    
27   ZOESCHG Alexander        1987   ITA   1:41,17   68.69    
28   BOSSERT Antoine          1987   FRA   1:41,24   69.65    
29   PATSCHEIDER Hagen        1988   ITA   1:41,29   70.34    
30   BYDLINSKI Maciej         1988   POL   1:41,31   70.61    
31   GISIN Marc               1988   SUI   1:41,38   71.57    
32   MRAVLJA Anze             1987   SLO   1:41,39   71.71    
33   RIGOLE Fabien            1987   FRA   1:41,54   73.77    
33   DE LA CUESTA Paul        1988   SPA   1:41,54   73.77    
35   ZIKA Adam                1989   CZE   1:41,61   74.73    
36   PERAUDO Adam             1987   ITA   1:41,62   74.87    
37   BRUEDERL Timo            1989   GER   1:41,71   76.10    
38   SIROKI Tin               1987   CRO   1:41,81   77.47    
39   JAZBEC Patrick           1989   SLO   1:41,92   78.98    
40   HARMANEN Niko            1988   FIN   1:41,93   79.12    
41   ATKINSON Paul            1987   CAN   1:42,05   80.76    
42   PODBREZNIK LEKIC Jure    1989   SLO   1:42,09   81.31    
43   CAFE Tim                 1987   NZE   1:42,11   81.59    
44   TARANENKO Mikhail        1988   RUS   1:42,14   82.00    
44   LINDGREN Tim             1989   SWE   1:42,14   82.00    
46   MARINELLI Danko          1987   CRO   1:42,40   85.57    
47   ZUEV Stepan              1988   RUS   1:42,58   88.03    
48   CRAWFORD Douglas         1987   GBR   1:42,60   88.31    
48   SPESCHA Christian        1989   SUI   1:42,60   88.31    
50   HELDMAN Bump             1988   USA   1:42,67   89.27    
51   ERICSSON Daniel          1987   SWE   1:42,98   93.52    
52   HJORT Alexander          1989   SWE   1:43,07   94.76    
53   ROGER Cedric             1987   FRA   1:43,08   94.89    
54   ROTHMUND Claudio         1988   LIE   1:43,31   98.05    
55   GEORGIEV Georgi          1987   BUL   1:43,43   99.69    
56   MLEZIVA Matyas           1987   CZE   1:43,92   106.42   
57   OLIVARI Ivan             1987   CRO   1:44,01   107.65   
58   HUTTUNEN Tuomas          1988   FIN   1:44,11   109.02   
59   SPECK Stefano            1988   LUX   1:44,44   113.55   
60   PRISADOV Stefan          1990   BUL   1:44,62   116.02   
61   ZHUKOV Mikhail           1987   RUS   1:44,69   116.98   
62   STANCEL Simon            1988   SVK   1:45,10   122.60   
62   LISIZA Evgeni            1987   RUS   1:45,10   122.60   
64   RASANEN Joonas           1989   FIN   1:45,27   124.94   
65   KOPRIVA Jakub            1989   CZE   1:45,69   130.70   
66   MANOLOV Kiril            1987   BUL   1:46,08   136.05   


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Beat Feuz



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Junioren Ski-WM: Gold für Schweizer Beat Feuz
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Suche Slalom Ski - 13.08.19 um 11:54 von Amsler
Karriereende 2019 - 12.08.19 um 21:24 von Happy
Namensänderungen - 11.08.19 um 08:45 von Happy
Tippspiel bei Kicktipp - 10.08.19 um 23:55 von Happy
R.I.P. - 31.07.19 um 01:21 von Pito
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25928950 Monat: 18879145 Heute: 18849448 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472