<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > FunSports
SEAT Team dominiert WOK-WM - Hackl Schorsch wieder Weltmeister
Suchen FunSports Kategorie  FunSports
10.03.2007

SEAT Team dominiert WOK-WM - Hackl Schorsch wieder Weltmeister

Autor: Stefan Holle


Der Hackl-Schorsch hat wieder zugeschlagen. Nach 2004 und 2005, holte er sich heute auf der Olympiabobbahn von Igls bei Innsbruck den dritten Titel seiner Karriere als WOK-Pilot. Der einst weltbeste Rodler gewann den Titel für das SEAT Team souverän in einer Gesamtzeit von 1:49:751. Zusätzlich stellte er im ersten Durchgang noch einen neuen Geschwindigkeitsrekord im Einzel-WOK auf. Mit mit dem zweiten Rang musste sich in diesem Jahr der Vorjahressieger zufrieden geben, was ihm wieder einmal sichtlich schwer viel. Joey Kelly (Pick Up!) von der gleichnamigen Family, hatte am Ende deutliche 5.627 Sekunden Rückstand auf den "Wokl-Schorsch". Den dritten Rang sicherte sich wie schon im Jahre 2006 an gleicher Stelle, Gastgeber Stefan Raab. Er hatte bereits deutliche 7.727 Sekunden Rückstand auf Hackl.

Im Vierer-WOK konnte das SEAT Team ebenfalls den Titel des WOK-Weltmeisters abräumen. In 1:47:205 sicherte sich das Team in der Besetzung Sven Hannawald, Christina Surer, Markus Beyer und Susanna Kentikian, knapp den Titel vor dem Mister & Lady Team. Das Team, welches von der kompletten Besetzung der Stuttgarter Hip-Hop - Formation "Die Fantastischen Vier" gebildet wurde, hatte am Ende nur 1.610 Sekunden Rückstand auf das SEAT Team. Rang drei belegte am Ende der Tv Total - WOK, in der Besetzung Stefan Raab, Detlef D! Soost, Andre Lange und Björn Dunkerbeck. Ihnen fehlten auch nur 1.684 Sekunden auf Rang 1. Es ergab sich also beim Vierer-WOK noch mal ein spannendes Finale, während die Entscheidung im Einzel-WOK doch recht deutlich ausgefallen war.

Völlig ohne Verletzungen verlief die Veranstaltung in diesem Jahr erneut nicht. Dero von der Braunschweiger Rockband "Oomph" (Pick Up! - Team), zog sich bei einem Beinahe-Sturz in der berüchtigten Kurve 9 eine Gehirnerschütterung zu, und musste daher zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht werden. Da die Bandmitglieder ihren Kollegen nicht im Stich lassen wollten, fuhren sie mit Dero ins Krankenhaus. Somit musste das Team für den zweiten Lauf umgebaut werden. Joey Kelly, welcher im Einzel für das Team angetreten war, übernahm die Rolle des Piloten. Neben dem Wild-Card Fahrer ergänzten noch zwei Techniker des Teams das Aufgebot, und sicherten somit den Start des WOK Teams, welches am Ende immerhin noch einen respektablen vierten Platz belegte.

Am Ende der Show hätte noch die Einlösung einer Wette folgen sollen. Der Ex-Manager von Bayer Leverkusen, Rainer Calmund, wettete, dass sein von ihm mental betreutes Arena Team am Ende vor dem Tv Total Team von Stefan Raab liegen werde. Diese Wette verlor er deutlich, und sollte eigentlich selbst in einem WOK die Bahn hinunter fahren. Doch selbst eine Hose in Übergröße passte nicht, und so konnte Calmund seine Wetter vorerst nicht einlösen. Er möchte dies jedoch bei der nächsten WOK-WM nachholen. Statt dessen löste Stefan Raab seinen Wettinsatz ein, welchen er eigentlich nur hätte ausführen müssen, wenn sein Team hinter dem Arena Team in der Endabrechnung gelandet wäre. Raab fuhr mit Schlittschuhen beinahe sturzfrei die legendäre Bobbahn von Innsbruck hinunter, und witzelte schon danach, dass es auch ein weiteres Sport-Event innerhalb seiner Show Tv Total werden könnte.

Die Ergebnisse:

Einzel-WOK

1. Georg Hackl 1:49:751 Minuten
2. Joey Kelly + 5.627
3. Stefan Raab + 7.727
4. Christian Clerici + 11.545
5. Sasha + 16.265
6. Simon Gosejohann + 16.334
7. Susi Erdmann + 18.049
8. Elton + 20.296
9. Daniel Aminati + 25.790
10. Isabella Müller-Reinhardt + 28.361

Vierer-WOK

1. SEAT 1:47:205 Minuten
2. Mister & Lady + 1.610
3. Tv Total + 1.684
4. Pick Up! + 3.930
5. Neckermann + 4.009
6. Burger King + 4.328
7. Bärenmarke + 5.593
8. Mc Fit + 6.523
9. Pro 7 + 10.668
10. Arena + 13.188



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Wok WM


Weltmeisterschaften 2011 in Garmisch-Partenkirchen
Weltmeisterschaften 2011 in Garmisch-Partenkirchen

Die Weltmeisterschaften finden im Wintersportort La Molina statt
Die Weltmeisterschaften finden im Wintersportort La Molina statt

Oslo ist 2011 Ausrichter der Nordischen Ski-WM
Oslo ist 2011 Ausrichter der Nordischen Ski-WM


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SEAT Team dominiert WOK-WM - Hackl Schorsch wieder Weltmeister
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Snowboard > Boardercross Damen > Montafon (Weltcup)
13.12.2019
Snowboard > Boardercross Herren > Montafon (Weltcup)
13.12.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 5 - 10.12.19 um 15:56 von LiVE-Cup Tippspiel
Wie komme ich zu den Forumthreads? - 10.12.19 um 15:52 von Happy
LiVE-CUP Woche 4 - 08.12.19 um 20:19 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 3 - 05.12.19 um 20:59 von LiVE-Cup Tippspiel
Markenkriege - 27.11.19 um 17:56 von stone
NOT-LiVE-BOX - 25.11.19 um 16:55 von stone
LiVE-CUP Woche 2 - 24.11.19 um 17:13 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 1 - 23.11.19 um 18:06 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27010380 Monat: 19960575 Heute: 19930878 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472