<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Super G Bormio: Sieg für Suter, Kristall für Riesch
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
13.03.2008

Super G Bormio: Sieg für Suter, Kristall für Riesch

Info: Ski alpin Weltcup Damen in Bormio
Autor: Julia Heising


Fabienne Suter hat den letzten Super G der Saison gewonnen und damit ihren zweiten Weltcupsieg gefeiert. Die 22-jährige siegte in Bormio 0,21 Sekunden vor Lindsey Vonn, die mit ihrem ersten Super-G-Podestplatz der Saison den Gesamtweltcupsieg quasi in trockene Tücher brachte und nur noch theoretisch von Platz 1 verdrängt werden kann. Dritte wurde die Österreicherin Alexandra Meissnitzer, für die im letzten Karriererennen noch einmal ein Podestplatz heraussprang. Maria Riesch wurde Sechste und sicherte sich damit die kleine Kristallkugel.

Das drittletzte Rennen der Saison ging bei strahlendem Sonnenschein über die Bühne, der die Piste im Verlauf des Rennes etwas weicher werden ließ. Dass dennoch auch mit hohen Startnummern Topzeiten drin waren, bewies nicht zuletzt Suter, die mit Startnummer 21 Lindsey Vonn den schon fast sicher geglaubten Sieg noch einmal entriss. Vonn konnte sich jedoch damit trösten, dass sie ihre direkte Konkurrenz um den Gesamtweltcup (Riesch 6., Nicole Hosp 11.) klar distanzierte und damit mit nun 197 Punkten Vorsprung auf Riesch den Gesamtweltcupsieg praktisch fix machte. Aber auch Maria Riesch konnte jubeln. Nachdem einige Stunden zuvor Didier Cuche die kleine Kristallkugel noch verspielt hatte, fuhr sie ihren Punktvorsprung locker nach unten und gewann die Disziplinwertung mit 374 Punkten. Elisabeth Görgl belegt mit 326 Punkten Rang 2, Fabienne Suter schob sich mit ihrem zweiten Sieg noch an einigen Athletinnen vorbei und beendete die Super-G-Saison auf Rang 3.

Aus Schweizer Sicht zeigte auch Nadia Styger ein starkes Rennen und belegte Rang 4. Fränzi Aufdenblatten und Martina Schild fuhren auf die Ränge 20 und 16 und landeten damit außerhalb der Punkteränge. Lara Gut wäre ebenfalls für das Weltcupfinale qualifiziert gewesen, für sie hatte der zeitgleich stattfindende Europacup jedoch Vorrang. Die Österreicherinnen brachten fünf ihrer acht gestarteten Läuferinnen in die Punkteränge. Elisabeth Görgl fuhr auf einen guten 5. Rang, Kathrin Zettel überraschte als 8., während Nicole Hosp und Renate Götschl als 11. und 12. heute nicht ganz mit der Spitze mithalten konnte. Marlies Schild, Andrea Fischbacher und Silvia Berger kamen nicht unter die besten 15. Ähnlich erging es auch der deutschen Junioren-Weltmeisterin Viktoria Rebensburg, die 17. wurde.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Super G Bormio: Sieg für Suter, Kristall für Riesch
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 20.04.19 um 23:54 von Pito
Karriereende 2019 - 20.04.19 um 23:53 von Pito
Saisonwertungen Medaillenspiegel - 26.03.19 um 20:17 von STATISTIK
Personal bests im Skifliegen - 26.03.19 um 18:54 von Pito
Saisonwertungen (Übersicht) - 25.03.19 um 21:42 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 19 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 18 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24827846 Monat: 17778041 Heute: 17748344 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472