<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eiskunstlauf
Sawtschenko/Szolkowy Weltmeister im Paarlauf
Suchen Eiskunstlauf Kategorie  Eiskunstlauf
20.03.2008

Sawtschenko/Szolkowy Weltmeister im Paarlauf

Info: Weltmeisterschaften in Göteborg
Autor: Sebastian Würz


Aljona Sawtschenko und Robin Szolkowy sind neue Weltmeister im Paarlauf. Das Chemnitzer Paar setzte sich in Göteborg vor den Chinesen Dan Zhang/Hao Zhang und Jessica Dube/Bryce Davidson aus Kanada durch. Im Wettbewerb der Damen boten Sarah Meier und Annette Dytrt einen guten Einstieg in die WM.

Die von Ingo Steuer trainierten Sawtschenko/Szolkowy überzeugten mit ihrer Kür "L'Oiseau (der Vogel)" sowohl Punktrichter als auch Zuschauer. Selbst ein Sturz beider Athleten beim dreifachen Salchow konnte den letztlich souveränen Sieg nicht gefährden, da auch die nach dem Kurzprogramm führenden Chinesen nicht fehlerfrei blieben, und die beiden Chemnitzer im Vergleich zu den ausschließlich auf die Elemente konzentrierten Zhang/Zhang zurecht höhere Noten im künstlerischen Bereich bekamen. Am Ende hatte das deutsche Paar 202,86 Punkte auf dem Konto und damit knappe 5 Zähler Vorsprung auf die Chinesen. Für die DEU war es der erste Weltmeistertitel im Eiskunstlauf seit der Goldmedaille von Mandy Wötzel und Ingo Steuer 1997 in Lausanne, ebenfalls im Paarlauf.

Im Eistanzen führen nach den Pflichttänzen die Franzosen Isabell Delobel/Olivier Schönfelder vor Tessa Virtue/Scott Moir aus Kanada und den Russen Jana Kokhlova/Sergei Novitzki. Das deutsche Paar Nelli Zhiganshina/Alexander Gaszi, die für die verletzten Christina und William Beier eingesprungen sind, die Österreicher Barbora Silna/Dimitri Matsjuk sowie Leonie Krail und Oscar Peter aus der Schweiz liegen in dieser Reihenfolge auf den Rängen 19, 21 und 25.

Trotz eines Fehlers beim dreifachen Lutz liegt die Südtirolerin Carolina Kostner in der Damenkonkurrenz nach dem Kurzprogramm an der Spitze, hauchdünn vor der Japanerin Mao Asada und Runde drei Punkte vor deren Teamkollegin Yukari Nakano. Sarah Meier aus der Schweiz verpasste nach einer guten Leistung als siebte knapp den Einzug in die letzte Startgruppe für die Kür, qualifizierte sich aber ebenso wie die fehlerfreie Annette Dytrt (Deutschland), die Zwölfte wurde, souverän für die Kürentscheidung am heutigen Donnerstag. Dieses Ziel verpassten die zweite schweizer Starterin, Viviane Käser, sowie Denise Kögl aus Österreich deutlich. Sie kamen nicht über die Ränge 40 und 46 hinaus.





Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Sawtschenko/Szolkowy Weltmeister im Paarlauf
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
R.I.P. - 18.05.20 um 12:31 von Pito
Karriereende 2019 - 15.05.20 um 22:37 von Happy
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 30.03.20 um 17:06 von Pito
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 28580669 Monat: 21530864 Heute: 21501167 Online: 24
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472