<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
DSV Skispringer beginnen mit Training
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
25.05.2008

DSV Skispringer beginnen mit Training

Autor: Johann Reinhardt


Die Vorbereitung für die kommende Saison ist bei den deutschen Skispringern in vollem Gange: Mitte Mai fuhren Aktive und Trainer des DSV mit dem Mountainbike von Garmisch-Partenkirchen nach Oberstdorf. Zwischen den beiden Tournee-Orten übernachtete das Nationalteam in Füssen.

Neue Form des Saisoneinstiegs
Nach einem langen, anstrengenden Wettkampfjahr gönnen Wintersportprofis ihrem Körper ein paar Wochen Pause. Tun sie das nicht, sind Höchstleistungen auf Dauer nicht möglich. Für die DSV-Skispringer ist der Urlaub nun vorüber, die Athleten trainieren schon wieder seit einigen Wochen. Am 16. Mai kam die Nationalmannschaft in Garmisch-Partenkirchen zum Gesundheitscheck und zu einer ersten gemeinsamen Trainingsmaßnahme zusammen. Man fuhr sich mit dem Rad knapp drei Stunden lang gemütlich ein, ehe es tags darauf von Garmisch-Partenkirchen aus in Richtung Etappenziel Füssen richtig losging. Ziel der Tour war die "Allgäu Arena" in Oberstdorf. Insgesamt absolvierte das Team 150 Kilometer und 2500 Höhenmeter.

Gesundheitscheck
Ein weiterer Grund für das Zusammenkommen in Garmisch-Partenkirchen war der alljährliche Gesundheitscheck, dem sich die Skispringer am Olympiastützpunkt unterziehen. Anhand dieser Ergebnisse sowie der Resultate aus der Leistungsdiagnostik und mithilfe ihrer eigenen Beobachtungen werden die Trainer letzte Korrekturen an den Trainingsplänen der Sportler vornehmen, dann geht die Saisonvorbereitung in die nächste Runde.

Ziele für die anstehende Saison
"Der Trend der vergangenen Jahre, dass deutsche Springer immer weniger Podestplätze und Top-Ten-Platzierungen errangen, muss gestoppt und umgekehrt werden", fordert der neue Bundestrainer Werner Schuster. "Wir sind von der Weltspitze noch entfernt, aber wenn wir eine Dynamik enstehen lassen, können wir wieder nach vorne kommen.

Das Weltcupteam
Das neue Trainerteam wird folgender maßen aussehen: Werner Schuster betreut zusammen mit Rolf Schilli und Christian Winkler die Weltcup-Mannschaft. Stefan Horngacher und Ronny Hornschuh übernehmen die Verantwortung für den B-Kader. Falko Krismayr, Christoph Klumpp und Tino Haase trainieren die Aktiven des C-Kaders. Peter Rohwein führt in Absprache mit den Landesverbandstrainern den D/C-Kader.
Neben Michael Uhrmann, Michael Neumayer, Martin Schmitt, Stephan Hocke und Georg Späth sind nun auch Andreas Wank, Severin Freund und Erik Simon im Weltcupteam:

Name: Andreas Wank
Spitzname: Mike Wang
Geburtsdatum: 18.02.1988
Wohnort: Domnitz
Beruf: Sportsoldat, Student
Kaderstatus: B-Kader
Verein: WSV Oberhof
Größe: 189 cm
Gewicht: 72 kg
Skispringer seit: 1994
Hobbys: Musik, Kunst, Design, Snowboarden, Basketball
Erfolge:
3. im Continentalcup, Dezember 2004
Deutscher Jugendmeister 2005
Deutscher Jugendmeister im Team 2005
Sieg im Alpencup, Oktober 2005
6. bei den Deutschen Meisterschaften 2005
3. bei den Deutschen Meisterschaften 2006
8. Platz bei den Juniorenweltmeisterschaften 2007
Deutscher Meister im Team 2007
4. Platz im Continentalcup, Dezember 2007
Juniorenweltmeister 2008
Juniorenweltmeister im Team 2008

Name: Severin Freund
Spitzname: Sevtl, Sevi, Bino
Geburtsdatum: 11.05.1988
Wohnort: Waldkirchen
Beruf: Schüler
Kaderstatus: B-Kader
Verein: WSV Rastbüchl
Größe: 185 cm
Gewicht: 67-68kg
Skispringer seit: 1993
Hobbys: Platten, Sport, PC
Erfolge:
9. Platz bei den Junioren -Weltmeisterschaften 2005
Deutscher Jugendmeister 2006
Deutscher Jugendmeister im Team 2006
Deutschlandpokalgesamtsieger 2006
Deutscher Vize-Juniorenmeister 2007
Deutscher Vize-Meister im Team 2007
Sieg im Alpencup, September 2007
5. Platz im Continentalcup, Dezember 2007
20. Platz im Weltcup, Januar 2008
Juniorenweltmeister im Team 2008

Name: Erik Simon
Geburtsdatum: 21. 08. 1987
Land: Deutschland
Club: SC Nickelhuette Aue
Geburtsort: Marienberg
Hobbys: Musik, Computer
Skimarke: Fischer




Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Andreas Wank


Nun die Wende? Stephan Hocke


Erik Simon


Severin Freund



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für DSV Skispringer beginnen mit Training
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 3000 Meter
15.11.2019
Curling > Helsingborg Europameisterschaft (Herren)
16.11.2019
Eisschnelllauf > Damen > Minsk (Weltcup) 500 Meter
16.11.2019

FoRUM             50!

Tippspiel 2019/20 - 31.10.19 um 18:22 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.19 um 14:02 von LiVE-Cup Tippspiel
NOT-LiVE-BOX - 27.10.19 um 09:22 von Pito
Karriereende 2019 - 25.10.19 um 22:05 von Happy
Markenkriege - 24.10.19 um 10:04 von Pito
Verletztenliste Saison 2019/20 - 24.10.19 um 09:59 von Pito
LiVE-CUP Woche 2019/20 1 - 23.10.19 um 19:29 von Pito
Tippspiel bei Kicktipp - 23.10.19 um 12:21 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26715469 Monat: 19665664 Heute: 19635967 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472