<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Daniel Lackner holt Sieg im Continentalcup
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
11.10.2008

Daniel Lackner holt Sieg im Continentalcup

Info: Übersicht Continentalcup Sommer
Autor: Nadine Gärtner


Daniel Lackner hat den vorletzten Continentalcup in diesem Sommer gewonnen. Er setzte sich im Nachtspringen auf der Faluner Normalschanze vor den DSV-Adlern Severin Freund und Jörg Ritzerfeld durch.

Lackner siegt mit konstanter Leistung
Nachdem am Vormittag noch das Training den starken Winden zum Opfer fiel, ging der Wettkampf am Abend schließlich weitgehend problemlos über die Bühne. Mit Sprüngen von 98 und 95,5m ließ der Österreicher die Konkurrenz hinter sich. Zwar stand der Oberösterreicher im ersten Durchgang nicht die größte Weite, doch bekam er bessere Noten als der Thüringer Jörg Ritzerfeld, der einen halben Meter mehr auf die Matten brachte. Beide gingen punktgleich als Führende vor Severin Freund ins Finale. Der 21-jährige Lackner konnte dort durch seine Konstanz überzeugen und mit 95,5m den weitesten Sprung stehen. Dank eines optisch sehr schönen Sprungs auf 92,5m konnte sich der Rastbüchler Severin Freund noch auf den zweiten Rang vorspringen. Der Bayer bekam hohe Noten und verwies so den 25-jährigen Jörg Ritzerfeld, der auf 93m kam, hinter sich auf den dritten Platz.

Österreichisch-deutsches Sextett vorn
Insgesamt kann man den Wettbewerb des heutigen Abends als Kampf zwischen Deutschland und Österreich sehen, denn insgesamt drei ÖSV-Adler und drei Deutsche machten die ersten sechs Plätze unter sich aus. Nur 3,5 Punkte fehlten dem Österreicher Nicolas Fettner aus Birgitz bei Innsbruck am Ende zu einem Stockerlplatz, während sich der Thüringer Julian Musiol noch um einige Positionen verbessern konnte. Er wurde Fünfter vor seinem 19-jährigen Landsmann Danny Queck, der durch seine Haltung den Platz vor Musiol einbüßte. Hinter dem Italiener Roberto Dellasega wurde der Arlberger Andreas Strolz nach nur Position 21 im ersten Durchgang noch Achter, da er im Finale starke 93m zeigte. Mit Lackners Vereinskollegen Stefan Hayböck, dem Deutschen Christian Ulmer und Thomas Thurnbichler aus Kitzbühel kamen drei weitere deutschsprachige Athleten in die Top12.

--> Resultate


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Severin Freund



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Daniel Lackner holt Sieg im Continentalcup
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 18.10.18 um 19:21 von Happy
Kicktipp ohne Trolls - 18.10.18 um 07:35 von stone
Tippspielkalender 2018/19 - 14.10.18 um 22:53 von Happy
R.I.P. - 30.07.18 um 10:29 von morioka93
Karriereende 2017 - 26.07.18 um 22:26 von Happy
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22339492 Monat: 15289687 Heute: 15259990 Online: 35
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472