<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Beat Hefti auch in Igls auf dem Podest mit Silber.
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
13.12.2008

Beat Hefti auch in Igls auf dem Podest mit Silber.

Info: Bobsport Weltcup in Innsbruck-Igls
Autor: SBSV


Innsbruck-Igls 13.12.2008 – (KB) Thomas Florschütz (GER) gewinnt in Igls mit dem Boblet 8/100 Sekunden vor Beat Hefti (SUI) und 13/100 vor Steven Holcomb aus den USA.   

Beim  dritten Weltcuprennen mit dem kleinen Schlitten gewinnt der Deutsche Thomas Florschütz mit zwei Bestzeiten und 0.08 Sekunden Zeitreserve auf das Schweizer Team Beat Hefti/Thomas Lamparter , die mit 5.04 Startzeit in beiden Durchgängen als Schnellste in die Bahn gingen.  Der Auftaktsieger  von  Winterberg und Dritter in Altenberg,  Hefti,  stand damit bei jedem Zweierbob WC-Einsatz auf dem Podest und vervollständigt mit Silber in Igls seinen Medaillensatz. Gleichzeitig darf er für sich in Anspruch nehmen als Bester Weltcup Debütant in die Bobgeschichtsbücher einzugehen.  Der Erfolgsverwöhnte Olympiasieger und Weltmeister,  Andé Lange, verpasst um 4/100 Sekunden das Podest und muss sich mit dem Lederplatz und 17/100 Sekunden Rückstand zufrieden geben. Bei Halbzeit lag Lange noch 2/100 hinter Hefti und  6/100 hinter Florschütz zurück auf Medaillenkurs. In der Reprise konnte er die Führenden aber nicht ein- oder überholen. Er musste sogar den Amerikaner Steven Holcomb, der  im Finallauf mit Bestzeit durchs Ziel fuhr und Lange 15/100 Sekunden abnahm,  vorbei lassen.

Hinter Lange reihten sich Höpfner (GER,  +0.25 Sekunden zurück), Hays (USA, +0.47), Zubkov (RUS, +0.52) und Ivor Rüegg aus der Schweiz, der mit Roman Handschin das Rennen bestritt und 0.57 Sekunden einbüsste ein. Beim morgigen Rennen wird Rüegg wieder mit seinem Bremser Cédric Grand ins Rennen steigen.  Der Aargauer Daniel Schmid vervollständigt auf dem 10. Rang +0.76 Sekunden zurück die gute Vorstellung der Schweizer in Igls.

-->Ergebnis Weltcup in Innsbruck-Igls Zweierbob Herren

In der Gesamtwertung baut Beat Hefti seinen Vorsprung aus mit  635 Punkten vor:   2. Lange, Andre GER 627,   3. Hoepfner, Matthias GER 568,   4. Holcomb, Steven USA 538, 5. Florschütz, Thomas GER 509,   6. Hays, Todd USA 488 Zähler.   Ferner:   9. Schmid, Daniel SUI 448,  10. Rueegg, Ivo SUI 440, 25 Baumann, Gregor SUI 286.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Beat Hefti auch in Igls auf dem Podest mit Silber.
Foto:  Beat Hefti / Thomas Lamparter  http://www.bob-hefti.ch/


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Beat Hefti auch in Igls auf dem Podest mit Silber.
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Silkeborg (Weltmeisterschaft) - Damen
16.03.2019
Biathlon > Damen > Oslo 7,5 km Sprint (Weltcup)
21.03.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 19 - 18.03.19 um 22:38 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy
LiVE-CUP Woche 18 - 17.03.19 um 19:00 von LiVE-Cup Tippspiel
Personal bests im Skifliegen - 17.03.19 um 01:47 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.19 um 21:03 von LaWeLa
LiVE-CUP Woche 17 - 10.03.19 um 17:14 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 16 - 04.03.19 um 18:10 von LiVE-Cup Tippspiel
Faktencheck - 28.02.19 um 08:02 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24372412 Monat: 17322607 Heute: 17292910 Online: 46
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472