<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Finnische Damen bärenstark – Bjoergen hält dagegen
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
28.12.2008

Finnische Damen bärenstark – Bjoergen hält dagegen

Autor: David Petri
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Oberhof, 28.12.2008 – Am zweiten Tag der Tour de Ski konnten die finnischen Damen ihre Vormachtstellung im Klassikbereich einmal mehr verdeutlichen. Neben der Siegerin Virpi Kuitunen, klassierten sich noch drei weitere Damen unter den Top Ten.

Nystad schnell eingeholt – Saarinen übernimmt das Zepter
Die Führende nach dem Prolog, Claudia Nystad war nicht lange in Front. Schon an der ersten Zwischenzeit waren die Verfolgerinnen zur Stelle und schnell übernahmen Saarinen und Kuitunen die Spitze. Vor allem die Frau im Gelben Trikot, Aino Kaisa Saarinen machte mächtig Dampf und verkleinerte mit dieser Tempoverschärfung das Feld der Favoritinnen auf sechs Damen. Nur Marit Bjoergen, Arianna Follis, Justyna Kowalczyk und Petra Majdic konnten dem horenten Tempo der Finninnen folgen, während sich dahinter eine Verfolgergruppe unter Führung der Italienerin Marianna Longa bildete. Während Claudia Nystad selbst dort nicht Anschluss halten konnten, zeigte sich Evi Sachenbacher-Stehle komplett erholt von ihrer Krankheit und lief am Ende als gute 10. Ins Ziel ein.

Bjoergen fordert die Finninnen – Nur Kuitunen kann kontern
Auf der schweren Strecke in Oberhof mussten einige Läuferinnen Tribut zollen, auch Steffi Böhler erwischte einen ganz schlechten Tag und wurde nur 29. Vorne dagegen erwischte es Petra Majdic, die Slowenin konnte am Birx-Steig dem hohen Tempo von Saarinen nicht mehr folgen. Zwei Kilometer vor Schluss setzte sich dann Marit Bjoergen an die Spitze, doch Virpi Kuitunen war wachsam und konterte die Attacke sofort. Die beiden konnten sich vom Rest der Spitzengruppe lösen und auf der langen Zielgerade ließ die Finnin ihrer Dauerrivalin aus Norwegen mit einem langen Sprint keinerlei Chance. Hinter Bjoergen klaffte schon eine kleine Lücke, bevor Justyna Kowalczyk als Dritte das Ziel erreichte.

Vier Finninnen in den Top Ten – Große Abstände für Tourfavoritinnen
Geschlossen zeigte die finnische Mannschaft eine fantastische Vorstellung. Neben Kuitunen und Saarinen konnten sich auch noch Pirjo Muranen als 7. und Riitta Liisa Ropponen als 9. unter den ersten Zehn klassieren. Dagegen mussten einige der großen Favoritinnen auf den Gesamtsieg wie Kristin Steira und Valentina Shevchenko schon riesige Rückstände hinnehmen, von über einer Minute hinnehmen. Auch Claudia Nystad bekam eine richtige Packung nach ihrem Sieg im Prolog. Die Österreicherin Katherina Smutna war ganz stark unterwegs und rangierte sich am Ende auf Platz 23. ein.

-> Interview mit Jochen Behle

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Finnische Damen bärenstark – Bjoergen hält dagegen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Zukunft des LiVE-CUP ?? - 26.03.20 um 15:13 von Happy
Karriereende 2019 - 26.03.20 um 06:47 von Happy
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach
LiVE-CUP Woche 18 - 14.03.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 17 - 12.03.20 um 16:20 von LiVE-Cup Tippspiel
Konto mit Kreditkarte - 06.03.20 um 12:51 von Amsler
LiVE-CUP Woche 16 - 01.03.20 um 16:39 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 15 - 23.02.20 um 16:58 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 27847641 Monat: 20797836 Heute: 20768139 Online: 19
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472