<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Langlauf
Erster Deutscher Saisonsieg durch Tobias Angerer
Suchen Langlauf Kategorie  Langlauf
26.11.2005

Erster Deutscher Saisonsieg durch Tobias Angerer

Autor: maz


Gleich zwei Deutsche Langläufer schafften, nach dem leicht entäuschenden Abschneiden vor Wochenfrist, den Sprung auf das begehrte Siegerpodest. Tobias Angerer siegte mit 1,7 Sekunden Vorsprung vor dem Norweger Jens Arne Swartedal und Jens Filbrich (GER). Bester Schweizer wurde Gion Andrea Bundi, der nach einem Blitzstart bei 2 Kilometer, noch die zweitbeste Zwischenzeit inne hatte.

Resultat Weltcup Langlauf Kuusamo, Herren 15 Kilometer, klassisch
1   ANGERER Tobias        GER  36:32.8   
2   SVARTEDAL Jens Arne   NOR  36:34.5   
3   FILBRICH Jens         GER  36:40.8   
4   VITTOZ Vincent        FRA  36:41.2   
5   VEERPALU Andrus       EST  36:44.6   
6   JAUHOJAERVI Sami      FIN  36:46.1   
7   ROENNING Eldar        NOR  37:07.8   
8   ROTCHEV Vassili       RUS  37:09.4   
9   HETLAND Tor Arne      NOR  37:09.7   
10  SOMMERFELDT Rene      GER  37:12.7   
11  SWENSON Carl          USA  37:13.7   
12  ESTIL Frode           NOR  37:14.9   
13  DI CENTA Giorgio      ITA  37:18.4   
14  AUKLAND Anders        NOR  37:18.8   
15  SEIFERT Benjamin      GER  37:20.0   
16  ROUSSELET Alexandre   FRA  37:20.1   
17  DEMENTIEV Eugeni      RUS  37:22.4   
18  SOEDERGREN Anders     SWE  37:24.2   
19  BAUER Lukas           CZE  37:25.2   
20  BRINK Joergen         SWE  37:25.5   
21  FREDRIKSSON Mathias   SWE  37:28.1   
22  PANKRATOV Nikolai     RUS  37:29.4   
23  OHTONEN Olli          FIN  37:29.5   
24  MAGAL Jiri            CZE  37:30.9   
25  NOUSIAINEN Ville      FIN  37:32.8   
26  HASLER Markus         LIE  37:32.9   
27  HJELMESET Odd-Bjoern  NOR  37:34.0   
28  GAUSTAD Jon Anders    NOR  37:34.7   
29  MAE Jaak              EST  37:41.5   
29  SCHLUETTER Andreas    GER  37:41.5   
31  LARSSON Mats          SWE  37:41.7   
32  GOLOVKO Andrey        KAZ  37:44.0   
33  BUNDI Gion Andrea     SUI  37:49.8   
34  BURGERMEISTER Reto    SUI  37:50.1   
35  LEYBYUK Roman         UKR  37:50.8   
36  GAILLARD Jean Marc    FRA  37:52.7   
37  GELIJMANOV Andrej     RUS  37:58.2   
38  BOTVINOV Mikhail      AUT  37:58.6   
39  CHEBOTKO Nikolay      KAZ  37:58.7   
40  TAIPALE Kuisma        FIN  37:59.1   
41  NARUSK Priit          EST  37:59.3   
42  PYYKOENEN Lauri       FIN  38:00.9   
43  MORIGGL Thomas        ITA  38:03.3   
44  KOUKAL Martin         CZE  38:03.6   
45  STEBLER Christian     SUI  38:03.9   
46  MARTSYV Vitaly        UKR  38:07.8   
47  RODOKHLEBOV Valery    FIN  38:08.2   
48  SANTUS Fabio          ITA  38:08.8   
49  CHECCHI Valerio       ITA  38:09.7   
50  KREZELOK Janusz       POL  38:10.2   
51  DOLIDOVICH Sergei     BLR  38:11.7   
52  EDER Johannes         AUT  38:17.4   
53  SIMILAE Tero          FIN  38:18.9   
54  BATORY Ivan           SVK  38:21.9   
55  MORKO Juha            FIN  38:25.6   
56  LIVERS Toni           SUI  38:28.3   
57  KITTILAE Kusti        FIN  38:28.4   
58  ISOMETSAE Jari        FIN  38:30.3   
59  VYLEGZHANIN Maxim     RUS  38:35.9   
60  IMAI Hiroyuki         JPN  38:38.7   
61  HIETAMAEKI Karri      FIN  38:40.2   
62  CLARA Roland          ITA  38:41.7   
63  REHEMAA Aivar         EST  38:41.9   
64  LASUTKIN Alexander    BLR  38:42.7   
65  LEGKOV Alexander      RUS  38:46.5   
66  STSIAPANAU Yauheni    BLR  38:46.9   
67  SAITO Ryo             JPN  38:47.2   
68  TAUBER Martin         AUT  38:52.8   
69  SPERL Milan           CZE  38:53.7   
70  ENLUND Johan          FIN  38:54.5   
71  ODNODVORTSEV Maxim    KAZ  38:55.2   
72  KOSCHEVOY Yevgeniy    KAZ  38:59.4   
73  TOLVANEN Olli-Pekka   FIN  39:00.0   
74  CHAUVET Benoit        FRA  39:00.8   
75  VILARRUBLA Vicente    SPA  39:05.3   
76  MEHLE Joze            SLO  39:05.8   
77  KURTTILA Keijo        FIN  39:09.0   
78  NARUSE Nobu           JPN  39:51.0   
79  OLSCHANSKI Vladimir   UKR  39:56.4   
80  SIM Ben               AUS  39:57.4   
81  STRANDVALL Matias     FIN  40:21.7   
82  HORIGOME Mitsuo       JPN  41:10.4   
83  SIN Doo Sun           KOR  42:34.0 


Weltcup Gesamtwertungen
-> Nationen Cup
-> Distanz Rennen
-> Overall Klassement

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Erster Deutscher Saisonsieg durch Tobias Angerer
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Curling > Silkeborg (Weltmeisterschaft) - Damen
16.03.2019
Skispringen > Damen > Chaikovsky Normalschanze HS102 (Weltcup)
23.03.2019
Biathlon > Damen > Oslo 10 km Verfolgung (Weltcup)
23.03.2019

FoRUM             50!

LiVE-CUP Woche 19 - 22.03.19 um 20:01 von LiVE-Cup Tippspiel
Karriereende 2019 - 21.03.19 um 16:51 von Happy
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy
LiVE-CUP Woche 18 - 17.03.19 um 19:00 von LiVE-Cup Tippspiel
Personal bests im Skifliegen - 17.03.19 um 01:47 von Pito
LiVE-CUP Woche 17 - 10.03.19 um 17:14 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 16 - 04.03.19 um 18:10 von LiVE-Cup Tippspiel
Faktencheck - 28.02.19 um 08:02 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24417173 Monat: 17367368 Heute: 17337671 Online: 51
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472