<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
Ski-Freestyle Weltcup: Heute gehts endlich los!
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
05.01.2009

Ski-Freestyle Weltcup: Heute gehts endlich los!

Autor: swiss-ski


Alle feiern Erfolge nur von den Skicrossern hört man nichts. Noch nicht! Denn heute geht die Saison endlich los, und zwar mit einem spektakulären Nachtcross in St. Johann im Tirol, um 18 Uhr 15 wird das Rennen auf ORF 1 live übertragen.

Nach einer langen Saisonvorbereitung geht es bei den Skicrossern Schlag auf Schlag. Nach dem heutigen Nachtspektakel in St. Johann zieht der Tross nach Frankreich, wo in Les Contamines (10. Januar) und Flaine (14. Januar) gefightet wird. Kaum im Ziel müssen Skis und Socken erneut gepackt werden. Denn die Cross-Athleten fliegen sofort in die USA, wo sie in Lake Placid wieder fit am Start sein müssen (19. Januar).

Interner Kampf um Startplätze im swiss-ski Team
Das Schweizer Team weilte in der Altjahrwoche an der Lenk, wo es im kürzlich eröffneten Coop-Skicross-Park trainierte und teaminterne Selektionsrennen bestritt. Da die Dichte an talentierten Skicross-Athleten sehr gross ist, gab es bei den Herren einen harten Kampf um die acht Schweizer Weltcupstartplätze. Einen fixen Startplatz hatten zuvor nur die Nationalmannschafts-Athleten, die im vergangenen Winter Podestplätze erzielt hatten. Für die restlichen vier Startplätze wollten sich nicht weniger als 17 weitere Athleten empfehlen. Die Breite im Skicross ist enorm. Die Disziplin, die 2010 in Vancouver erstmals olympisch sein wird, zieht immer mehr ehemalige Skirennfahrer an wie etwa Beni Hofer. Nach den vier Quali-Rennen an der Lenk und einem Europacup, der auch in die Wertung kam, steht das Schweizer Weltcup-Team für die ersten Rennen nun fest:

Fixstarter:
Alois Mani, Andreas Steffen, Mike Schmid, Richard Spalinger.

Zusätzlich qualifiziert sind:
Conradign Netzer, Thomas Von Gunten, Beni Hofer, Armin Niederer.

Bei den Damen sind selektioniert (ohne teaminterne Rennen):
Emilie Serain, Seraina Murk, Anne-Patricia Gugger, Katrin Müller, Sanna Lüdi, Fanny Smith.

Die Ziele für die Saison sind klar. „Das Niveau vom letzten Jahr halten“, wie Coach Ralph Pfäffli sagt. Konkret bedeutet dies: regelmässig aufs Podest fahren. Im vergangenen Winter holten die Schweizer in neun Weltcuprennen acht Podestplätze. Was fehlte, war einzig ein Sieg. „Diesen wollen wir in diesem Jahr schaffen, am liebsten an der WM oder an den Heimrennen im Berner Oberland“, so Pfäffli. Nicht zuletzt geht es auch um Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Vancouver. Der Kampf um die begehrten Olympia-Startplätze fängt diesen Winter an, die Schweiz strebt in beiden Geschlechtern die Maximalquote von vier Startplätzen an. (Quelle: swiss-ski)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Swiss Skicross Team Männer
Swiss Skicross Team Männer (Fotos: swiss-ski)

Swiss Skicross Team Frauen
Swiss Skicross Team Frauen


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ski-Freestyle Weltcup: Heute gehts endlich los!
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25698187 Monat: 18648382 Heute: 18618685 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472