Forum -> Skispringen -> Kokkonen als Retter Norwegens?

Kokkonen als Retter Norwegens?

Autor Nachricht
Einar

Gast
29.06.2009 20:11

Da bin ich mal gespannt. Letztes Jahr gewann er ja die heimische BUFF-Serie und jetzt vor einer Woche gewann er in Örnsköldsvik ein Springen aller aktiver Skispringer, mit Bestweiten und Schanzenrekord. Darum wird er gar als Retter gefeiert, nachdem die Norweger so schlecht im letzen WC-Winter agierten. Ich denke, dass Akseli nicht über die Rolle eines BackUps hinauskommen wird - ebenso wie sein Cousin Mikko Kokslien, der Kombinierer.

Dieser Kommentar bezieht sich auf folgende Newsmeldung:
Nach langem Warten - Kokkonen startet für Norwegen.
Johann
Reinhardt

29.06.2009 21:30

klar einar, der wird nicht ueber die aussenseiterrolle hinaus kommen. bin ich ganz deiner meinung
riberylahm

30.06.2009 10:47

Bezüglich Kokslien bin ich anderer Meinung, siehe Saisonrückblick Nordische Kombination. Mikko Kokslien dominierte während der Saison mit seinem Landsmann Moan die Laufzeiten und am Ende der Saison lief er von Platz 34 auf Rang 3 vor, sodass er bewiesen hat, dass auch schlechte Sprünge wett zu machen sind.

Und wenn ihr mal zurückdenkt, Moan war vor zwei/drei Jahren auch einer derjenigen, die Laufzeiten mitdominierten, aber beim Springen vieles liegen ließen. Und seitdem, dass er es schafft mittelmäßige Sprünge hinzulegen, ist er der Topmann.

Also ich denke Kokslien wird nächste Saison seinen ersten Weltcupsieg einfahren und im Gesamtweltcup Top-6 belegen.
Andrea

Gast
07.07.2009 19:56

Kleine Berichtigung:

Ich habe grad gelesen, dass hier geschrieben wurde, dss Akseli Kokkonen der Cousin von Mikko Kokslien wäre.
Ich wollte Mikko grad fragen, hab ihn jedoch noch nicht selber erreicht, aber sein NTG-Teamkollege Jonas Nermoen meinte grade eben, das wär das erste Mal, dass er das gehört hätte, dass die beiden Cousins wären.

Also meiner Meinung nach dreht Axu jetzt erst so richtig auf. Er fühlt sich pudelwohl in Norwegen und versteht sich blendend mit den Jungs aus Lillehammer.

Die Aussage, dass Kokslien nur Aussenseiter ist, kann ich so nicht stehenlassen. Wenn man sich mal anschaut, was der in ALLEN Rennen (auch in den nationalen) der letzten zwei Jahre für Laufzeiten hingelegt hat, dann schüttelt man nur noch den Kopf. Mikko ist ja für nen Kombinierer noch relativ jung und auch ein Moan war keine 19 mehr, als er seinen ersten Weltcup eingefahren hat.
Hennes

Gast
08.07.2009 01:03

Dieser Kombinierer von dem ihr alle sprecht, der ist zwar ein guter Läufer, aber der Haseney läuft auch gut und gilt nicht als weltklasse. Dieser Norweger ist und bleibt nicht schlecht aber nicht mehr als mittelklasse. moen ist der einzige norweger der gut ist.
Johann
Reinhardt

08.07.2009 12:27

ich denke tande oder schmid gehoeren aber auch zur weltklasse
Einar

11.07.2009 18:11

Ich berufe mich nur auf das Fachmagazin SKIsport, das auch einige interessante Details aus dem Tagesablauf der norwegischen Finnen abgedruckt hat.

Antworten

Seite 1 

LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2017 - 28.06.18 um 01:12 von LaWeLa
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274
Personal bests im Skifliegen - 31.03.18 um 09:55 von morioka93
Traditioneller Medaillenspiegel - 27.03.18 um 20:20 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 21382311 Monat: 14332506 Heute: 14302809 Online: 29
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472