Forum -> A1 Grand Prix -> Deutsche Olympianominierungen - eure Meinung!

Deutsche Olympianominierungen - eure Meinung!

Autor Nachricht
Links2003

Gast
22.01.2010 16:22

Mich würde interessieren was ihr zu den bisherigen Nominierungen für die Olympischen Spiele von Vancouver 2010 seites des Deutschen Olympischen Sportbundes haltet.

Überrascht hat mich vor allem die Nominierung durch den DOSB von Hanna Kolb für den Langlaufsprint. Sie hat ja bisher nur die halbe Norm geschafft und kaum weitere Einsätze bekommen. Zudem ist der Sprint bei den Winterspielen ja im klassischen Stil, den sie nicht so gut kann. Aber es freut mich sehr. In dem Zusammenhang wundert mich nur, das Lena Dürr für den Riesenslalom bisher nicht nominiert wurde, sie hat ja super Leistungen mit hohen Startnummer geschafft und die direkte Norm nur knapp verfehlt. Mit Stechert im Ski Alpin ist schade, aber ohne Norm kann man sie natürlich nicht mitnehmen.

Traurig bin ich nach wie vor beim Shorttrack, wo wenigstens die junge Walther als zweite Damen noch hätte mitgenommen werden können. Dort passiert immer viel, sie ist Perspektivathletin und es gab ja auch nur zwei Weltcups mehr als zwei Monate vor Olympia, wo man sich qualifizieren durfte.

Dieser Kommentar bezieht sich auf folgende Newsmeldung:DOSB nominiert weitere 101 Starter für Vancouver
sebastian

22.01.2010 16:31

Dürr gehört auf jeden Fall nach Vancouver. Sie ist ja auch nur zweimal diese Saison im Riesenslalom gestartet bisher, hatte also gar nicht die Möglichkeit, in einigen Rennen die Norm zu schaffen. Ich hoffe, sie wird noch nachnominiert, egal, wie es Sonntag läuft.

Stechert fand ich ehrlich gesagt heute besser als ich es erwartet habe. Im Super G auf der Strecke. Vielleicht klappt es ja doch noch, aber ich glaube es eher nicht.
trostlos

22.01.2010 16:42

Lena Dürr hätte einen Einsatz in Vancouver definitiv verdient. Ich hoffe, dass man sie auch nominiert, selbst wenn sie die Norm in Cortina nicht noch schaffen sollte. Sie hat Potential und auch wenn sie In Whistler ausscheidet oder einen Platz um 20 bzw. 25 herum belegt, halte ich es für eine wertvolle und wichtige Erfahrung für so eine junge talentierte Sportlerin wie sie.
Stechert wäre eine Riesenüberraschung sollte sie die Norm wirklich noch schaffen, aber leider schaut es derzeit nicht mehr danach aus. Cortina halte ich auch für die falsche Strecke, um sich noch zu qualifizieren, auch wenn sie heute vom Ergebnis her im Super-G überzeugt hat. In St. Moritz hätte ich ihr die Norm aber eher zugetraut.
Die beiden sind allerdings junge Sportlerinnen, die ihr Potential schon öfters angedeutet haben. Verdient hätten sie es auch allemal ohne Norm. Das wäre allerdings ungerecht gegenüber denen, die sie geschafft haben.

Hanna Kolb war für mich auch überraschend, aber mich würde es nicht wundern, wenn da der Behle nicht seine Finger im Spiel gehabt hätte. Er hat sich bestimmt für Kolb eingesetzt und verdient hat sie es allemal.

Mich wundert es, dass Christophe Schmidt für den Halfpipewettbewerb der Snowboarder noch nicht im Kader steht. Er hat doch zweimal die halbe Norm gepackt und wäre somit qualifiziert.
riberylahm

22.01.2010 17:35

Mich freut dass es ein Einlenken, von Seiten unseres Eishockey-Nationaltrainers Krupp gab und nun Jochen Hecht vom erweiterten Kader in den "richtigen" 22-Mann umfassenden Olympiader berufen wurde und nun definitiv die Zusage für Olympia hat. Unbestritten, dass er als NHL-Leistungsträger dahin gehört, aber dennoch bleibt ein Nachgeschmack, da Krupp die Entscheidung unter der Woche nach den Spielen der Buffalo Sabres gegen die Phoenix Coyotes (7:2, 1 Tor, 2 Assists von Hecht) und die Anaheim Ducks (4:5, 1 Tor von Hecht) mit der Begründung, "nun sei Hecht wieder gut genug für die DEB-Auswahl".
Anhand der getätigten Aussage von Krupp, scheint mir , als ob er die deutschen NHL-Legionäre nur anhand von Toren beurteilt, was dann auch die Tatsache erklären würde, dass Christoph Schubert von den Atlanta Thrashers, noch immer nicht im Kader steht und somit höchstwahrscheinlich auch nicht mehr berufen wird.
Duli

22.01.2010 18:22

ich denke Kolb ist für den Teamsprint mitgenommen worden, vielleicht rechnen sich die Deutschen da mehr Chancen mit einer reinrassigen Sprinterin aus, außerdem kann man da die Arrivierten mal schonen.
Jojo

Gast
22.01.2010 18:25

Für die Halfpipe liegt die deutsche norm seltsamerweise bei 1xTop 6 oder 2xTop 12. Schmidt und perspektivisch auch Morgan sind gute Athleten, die einen Start verdient hätten. Zumal wäre Schmidt ja mit seinen Plazierungen in jeder anderen Sportart qualifiziert.

Heute nacht ist ja nochmal Weltcup in Kanada. Vielleicht wartet der DOSB das Ergebnis ab. Es wäre aber eigentlich eine Frechheit vom DOSB nicht zumindest Schmidt zu nominieren. Die Jungs erhalten vom DSV so gut wie keine Unterstützung, müssen viel selbst zahlen und organisieren. Eine Vancouver-Nominierung als Belohnung wäre das geringste, finde ich.
sebastian

23.01.2010 11:26

Okay. Schmidt und Fessel sind durch. Und ich denke doch, man sollte Stechert nach dem Top 15 Rang heute nochmal die Chance geben, und sie vorerst nominieren unter der Bedingung, dass sie in St. Moritz nochmal Top 15 schafft. (Streichen könnte man sie immer noch.) Irgendwie muss auch einbezogen werden, dass sie von einem Kreuzbandriss zurückgekommen ist, und nun auf dieser doch recht anspruchsvollen Strecke den Top 15 Platz geschafft hat. Weniger wert als die Langlauf-Normen im ausgedünnten Feld von Rybinsk sind ihre Leistungen nun auch nicht.
Links2003

23.01.2010 16:12

Das stimmt, in manchen Sportarten sind sie hart, in anderen total weich. Ich gönne es Fessel un Wenzel mit ihren Normen, nur war das ja kein großes Kunststück. Da ist es sehr schade das andere widerum bangen müssen mitgenommen zu werden oder die Kriterien sehr hart sind.
Stechert wird bestimmt die Nachfrist mit dem Rennen nach Nominierungsschluss bekommen, aber auch so könnt man sie mitnehmen wenn man die Langläufer mitnimmt. Hoffe das gleiche machen sie mit Stiepel.

Nun hat Deutschland eigentlich nur im Freestyle bei Moguls und Aereals keinen sowie Boardercross Frauen auf dem Snowboard oder? Eishockeydamen war ja zuvor schon klar.
soeren2512

23.01.2010 16:16

ja und in der halfpipe der frauen auch nicht. ob jemand in der superkombi bei den herren startet bleibt abzuwarten, denke aber keppler wird das machen.
trostlos

23.01.2010 16:33

Neureuther hatte ursprünglich auch vor zu starten in der Super-Kombination. Hat Anfang der Saison in einem Interview noch gescherzt, dass er dort vielleicht eine Medaille gewinnt. Wie die Pläne jetzt ausschauen, weiß ich nicht. Ich vermute: Er lässt es. Obwohl er ja vor zwei Jahren zumindest den Super-G dort fuhr und somit die Piste kennt.
sebastian

25.01.2010 10:49

Ich denke, er wird auch in der Kombi starten. Zu verlieren hat er da nichts, zu gewinnen zumindest Selbstvertrauen und eine bessere Startnummer im Weltcup in der Super Kombi für nächste Saison.
sebastian

28.01.2010 00:22

@Peterle: Hier der Link zu den möglichen Nominierungen von Stechert und Stiepel.

http://www.dosb.de/de/olympia/detail/news/dosb_nominiert_sieben
_weitere_starter_fuer_die_olympiamannschaft/9746/cHash/f5e601fa1a/
Angel23

31.01.2010 18:20

also müsste es nun noch 1 mehr sein durch stechert!
trostlos

11.02.2010 16:38

Katharina Dürr findet sich auf der Startliste zum Abfahrtstraining. Auch in St. Moritz hat sie bereits Rennen bestritten, allerdings noch nicht die Kombination. Mal sehen, ob diese Tatsache bedeutet, dass sie den Slalom nicht fährt. Schade wäre es allemal, aber ich wüsste auch nicht, wen man aus dem Trio Geiger, Chmelar und Dürr rauslassen sollte. Deswegen werden die Trainer schon die richtige Entscheidung treffen.
Dürr traue ich auf jeden Fall zu, sich bei einem Kombinationsstart in einem kleinen Feld gut zu präsentieren und ggf. sogar noch einen Startplatz für Deutschland rauszuholen.

Antworten

Seite 1 

LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

> Gesamtweltcup Damen
28.10.2017
> Gesamtweltcup Herren
29.10.2017
Rodeln > Gesamtweltcup Herren
19.11.2017

FoRUM             50!

Karriereende 2017 - 17.01.18 um 11:18 von Happy
LiVE-CUP Woche 11 - 15.01.18 um 22:21 von LiVE-Cup Tippspiel
Verletzte Wintersportler AKTUELL - 15.01.18 um 15:38 von soeren2512
LiVE-CUP Woche 10 - 14.01.18 um 15:33 von LiVE-Cup Tippspiel
Ewige Rangliste - 08.01.18 um 00:09 von STATISTIK
Ewiger Medaillenspiegel - 07.01.18 um 18:18 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 9 - 07.01.18 um 15:36 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 8 - 07.01.18 um 15:33 von LiVE-Cup Tippspiel

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 19430774 Monat: 12380969 Heute: 12351272 Online: 41
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472