<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Gian Gilli kündigt auf Ende Saison
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
05.12.2005

Gian Gilli kündigt auf Ende Saison



Gian Gilli, Chef Leistungssport, hat heute seinen Vertrag auf Ende Saison gekündigt. Gilli begründete diesen Schritt mit unterschiedlichen Auffassungen über die zukünftige Ausrichtung des Bereichs Leistungssport. Im Rahmen einer Strukturanpassung und der Ernennung von Hansruedi Laich zum neuen Direktor ist vorgesehen, die Funktion des Chefs Leistungssport neu auf die beiden Stellen Chef Alpin und Chef Nordisch aufzuteilen. Der Chef Alpin ist auch für die Umsetzung des Nachwuchskonzeptes Alpin 2010 mit der Nationalen Akademie Ski alpin zuständig.

Stellungnahme Gian Gilli (Chef Leistungssport):
„Nach gründlicher Analyse habe ich mich entschieden, meinen Vertrag als Chef Leistungssport zu kündigen. Die mir angebotene, neue Tätigkeit als Chef Alpin ist interessant und herausfordernd, entspricht aber nicht meinen Vorstellungen in der Führung des Bereichs Ski alpin. Ich habe mich deshalb, und auch weil mein Gegenvorschlag kein Gehör fand, entschieden, meine Kündigung einzureichen. Nach diesem Entscheid will ich jetzt meine ganze Arbeitskraft in den Dienst der Wettkampfsaison stellen. Die Vorbereitung und Durchführung der Olympischen Spiele stehen im Zentrum meiner Tätigkeiten bis zum Ablauf meines Arbeitsverhältnisses. Daher will ich mich ab sofort weder zu personellen noch zu verbandspolitischen Fragen äussern.“

Stellungnahme Duri Bezzola (Präsident):
„Das Präsidium bedauert den Entscheid von Gian Gilli. Für die neue Funktion des Chefs Alpin hätten wir gerne Gian Gilli eingesetzt. Er hat bei Swiss-Ski als Chef Leistungssport gute Arbeit geleistet. Bis zum Ende der Saison bleibt Gian Gilli als Chef Leistungssport im Amt. Wir erwarten und sind überzeugt, dass er in seiner gewohnt engagierten Art alles daran setzen wird, dass unsere Athletinnen und Athleten sportliche Höchstleistungen und gute Resultate erzielen können. Der neue Direktor Hansruedi Laich erhält nun vom Präsidium den Auftrag, die Besetzung der Stelle des Chefs Alpin anzugehen.“

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Gian Gilli
Gian Gilli verlässt Swiss-Ski


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Gian Gilli kündigt auf Ende Saison
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 37870007 Monat: 30820202 Heute: 30790505 Online: 45
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472