<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eisschnelllauf
Eisschnelllauf: Mo mit Gold für Südkorea über 500m
Suchen Eisschnelllauf Kategorie  Eisschnelllauf
16.02.2010

Eisschnelllauf: Mo mit Gold für Südkorea über 500m

Autor: Sebastian Würz
EVENT | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Tae-Bum Mo heißt der neue Olympiasieger über die kürzeste olympische Distanz bei den Winterspielen. Nach 2 Läufen gewann der Südkoreaner vor den beiden Japanern Keiichiro Nagashima und Joji Kato. Der Deutsche Nico Ihle wurde 18. - Samuel Schwarz 23.

Überraschungen im Eisschnelllauf-Sprint

Der neue Olympiasieger über 500m der Rennen kommt aus Südkorea. Allerdings waren es nicht die Mitfavoriten Kyou-Hyuk Lee und Kang-Seok Lee, die den Titel in ihr Heimatland, sondern Tae-Bum Mo, die nominelle Nummer drei des Landes. Als einziger Läufer überhaupt blieb Mo zweimal unter der 35 Sekunden Marke und sicherte sich in einer Gesamtzeit von 69,82sec den Olympiasieg. Silber sicherte sich der Japaner Keiichiro Nagashima, der in 34,876sec die schnellste Zeit im zweiten auf lief. Auch Bronze ging an Japan: Nagashimas Teamkollege Joji Kato war drei Hundertstel langsamer als sein landsmann in der Endabrechnung.

Poutala kann Spitzenposition nicht halten

Nach dem ersten von zwei Läufen hatte es noch einer Enttäuschung für die favorisierten Asiaten ausgesehen. Es führte der Finne Mika Poutala, der in 34,863sec eine Zeit lief, die auch im zweiten Durchgang von keinem Läufer erreicht wurde. In diesem zweiten Durchgang kämpfte Poutala aber sichtlich mit den Nerven und legte mit 35,181sec eine mittelmäßige Zeit aufs Eis, mit der auf Rang fünf zurückfiel. Auch für Kanadas Superstar Jeremy Wotherspoon erfüllten sich die Träume vom Olympiasieg nicht. Wothersppn, der in dieser Saison nach seinem Beinbruch allerdings auch noch nicht überzeugen konnte, wurde neunter. Nico Ihle belegte mit zwei für ihn guten Läufen von 35,532 und 35,539 Sekunden Rang 18. Ihle, dessen Stärke die 1000m sind, untermauerte damit die Hoffnung auf einen Top 12 Platz über diese Distanz. Gleiches gilt für Samuel Schwarz, der 23. wurde.



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Eisschnelllauf: Mo mit Gold für Südkorea über 500m



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Eisschnelllauf: Mo mit Gold für Südkorea über 500m
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46414947 Monat: 39365142 Heute: 39335445 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472