<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eishockey
Dämpfer für Deutschland im zweiten WM-Spiel, Schweiz fiebert Duell mit Kanada entgegen
Suchen Eishockey Kategorie  Eishockey
10.05.2010

Dämpfer für Deutschland im zweiten WM-Spiel, Schweiz fiebert Duell mit Kanada entgegen

Info: Eishockey A-Weltmeisterschaft Herren 2010 in Deutschland
Autor: Felix Griep (Werfel)


Mannheim/Köln, 10.05.2010 - Freud und Leid im deutschsprachigen Raum an Tag vier der Eishockey-Weltmeisterschaft. Am Nachmittag hatte die Schweizer Nationalmannschaft ihr zweites Spiel gegen Italien gewonnen und den Einzug in die Zwischenrunde sicher gestellt. Am Abend verlor dann aber Deutschland unglücklich gegen Finnland und muss vor der nächsten Partie gegen Dänemark zittern.

Deutschland unterliegt Finnland, schwere Aufgabe Dänemark wartet
Nur ein einziges Tor fiel im Abendspiel in Köln vor 18.654 Zuschauern. Den Treffer, der das Spiel zwischen Gastgeber Deutschland und Finnland entschied, erzielte Jarkko Immonen nach 25 Minuten. Zu diesem Zeitpunkt war es eine verdiente Führung, doch das Team von Uwe Krupp hätte sich mit einer starken Leistung im restlichen Spiel durchaus mindestens eine Verlängerung verdient gehabt. Allein der Ausgleich wollte nicht mehr fallen und so ist für Deutschland am Donnerstag im letzten Vorrunden-Spiel gegen Dänemark noch absolut alles möglich. Eine starke Leistung lieferte Torhüter Rob Zepp ab. Er hielt die DEB-Auswahl, die zuletzt bei der Heim-WM 1993 in Dortmund die Nordeuropäer besiegte, im Spiel.

Die Dänen schlugen die USA, wie es Deutschland schon getan hatte, mit 2:1 nach Verlängerung und führen nun mit 5 Punkten die Tabelle der Gruppe D an. Finnland folgt mit 3 Zählern, je 2 haben Deutschland und die USA bislang. Vom Gang in die Abstiegsrunde bis zum Weiterkommen ist also noch alles möglich. Bleibt zu hoffen, dass gegen die starke dänische Mannschaft der Einsatz der Deutschen wieder stimmt und das Glück dabei nicht fehlen wird. Als Torwart wird Dennis Endraß wieder im Einsatz sein. Er hatte gegen Finnland noch die Möglichkeit sich zu schonen.

Deutschland - Finnland 0:1 (0:0 0:1 0:0)
0:1 Jarkko Immonen (25:18)

Schweiz und Kanada vor direktem Duell mit weißer Weste
Während in Deutschland die Angst vor dem Aus umgeht, durfte die Schweiz heute schon einen Teilerfolg feiern. Thibaut Monnet brachte die Simpson-Mannschaft gegen Italien zu Beginn des zweiten Drittels auf die Siegerstraße, Damien Brunner in der 47. Minute und Martin Plüss 16 Sekunden vor Schluss stellten den 3:0-Endstand her. Da auch Kanada sein zweites Spiel klar mit 6:1 gegen Lettland gewann, stehen beide Nationen bereits sicher in der Zwischenrunde. Am Donnerstag kommt es dann zum direkten Duell und zum ersten Härtetest für die Schweiz gegen den Olympia-Sieger.

Schweiz - Italien 3:0 (0:0 1:0 2:0)
1:0 Thibaut Monnet (21:20)
2:0 Damien Brunner (46:39)
3:0 Martin Plüss (59:44)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Dämpfer für Deutschland im zweiten WM-Spiel, Schweiz fiebert Duell mit Kanada entgegen



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Dämpfer für Deutschland im zweiten WM-Spiel, Schweiz fiebert Duell mit Kanada entgegen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 32262943 Monat: 25213138 Heute: 25183441 Online: 46
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472