<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eishockey
Deutschland nach Sieg gegen Dänemark weiter, Schweiz schlägt Olympiasieger Kanada
Suchen Eishockey Kategorie  Eishockey
12.05.2010

Deutschland nach Sieg gegen Dänemark weiter, Schweiz schlägt Olympiasieger Kanada

Info: Eishockey A-Weltmeisterschaft Herren 2010 in Deutschland
Autor: Felix Griep (Werfel)


Mannheim, Köln, 12.05.2010 - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat ihr Minimalziel bei der Heim-Weltmeisterschaft erreicht und nach einem 3:1 gegen Dänemark den Einzug in die Zwischenrunde geschafft. Hingegen muss die USA überraschend gegen den Abstieg spielen. Der Schweiz gelang der erste WM-Sieg überhaupt gegen Kanada.

Goc-Brüder führen Deutschland in nächste Runde, USA in Abstiegsgefahr
Nach dem Auftaktsieg gegen die USA war die Euphorie grenzenlos, nach der Niederlage gegen Finnland setzte Ernüchterung ein. Die abschließende Vorrunden-Partie gegen Dänemark sollte die Weichen für den weiteren Verlauf der WM für Deutschland stellen. Die Dänen kamen mit fünf von sechs möglichen Punkten und gingen schon nach 220 Sekunden bei doppelter Überzahl in Führung. Doch nur fünf Minuten später erzielte NHL-Profi Marcel Goc den Ausgleich für Deutschland. Er fälschte in Überzahl einen Schuss von Alexander Sulzer unhaltbar in das Tor ab. Nach gut einer halben Stunde trafen dann innerhalb kurzer Zeit Felix Schütz und Marcels Bruder Nikolai, womit der 3:1-Endstand erreicht war. Für Nikolai Goc war es gleichzeitig sein erster Treffer für sein Land überhaupt. Sein Schuss rutschte durch die Schoner von Dänemarks Schlussmann Patrick Galbraith.

Deutschland nimmt als Gruppenzweiter hinter Finnland drei Punkte mit in die Zwischenrunde und ist erstmals seit 2003 wieder bei dieser vertreten. Dort treffen sie voraussichtlich auf Weltmeister Russland, Weißrussland und auf die Slowaken. Die Finnen siegten 3:2 gegen die USA und schicken den Olympiazweiten damit in die Abstiegsrunde. Sieben Jahre ist es her, dass die USA letztmals gegen den Gang in die Zweitklassigkeit ankämpfen musste. Alleine 20 NHL-Spieler waren im Kader der US-Amerikaner vertreten. In der vierten Minute brachte David Moss dabei noch die USA in Führung, doch im Mitteldrittel erhöhten die Finnen den Druck und Leo Komarov traf zum 1:1. Jarkko Immonen sorgte im Schlussdrittel nach nur 18 Sekunden für das 2:1. Kurz vor Schluss gelang Sami Kapanen die endgültige Entscheidung, bevor die USA durch TJ Oshie noch einmal um ein Tor heran kam.

Dänemark – Deutschland 1:3 (1:1 0:2 0:0)
1:0 Philip Larsen (03:40)
1:1 Marcel Goc (08:40)
1:2 Felix Schütz (33:28)
1:3 Nikolai Goc (35:09)

Historischer Sieg für die Schweiz gegen Kanada
Die Schweizer Mannschaft sorgte für ein Novum in ihrer Geschichte, noch nie hatte sie Kanada an einer Weltmeisterschaft geschlagen. Nun klappte es endlich im 30. Spiel gegeneinander. Im Duell der beiden sicher für die Zwischenrunde qualifizierten Mannschaften legte die Schweiz rasant los und ging durch Iva Rüthemann und Martin Plüss nach 14 Minuten bereits 2:0 in Führung. Vom postwendenden Anschlusstreffer der Kanadier ließ sich das Team von Sean Simpson nicht schocken. Zu Beginn des Mitteldrittels erhöhte Andres Ambühl wieder und Thomas Deruns machte nach 45 Minuten letztlich alles klar.

Nach dem Sieg gegen den Olympiasieger nimmt die Schweiz die Maximalausbeute von sechs Punkten mit in die nächste Runde. Im zweiten Spiel der Schweizer Gruppe entschied sich, wer in die Abstiegsrunde muss. Lettland traf auf Aufsteiger Italien, der auch in seinem dritten Spiel nicht mithalten konnte und klar mit 2:5 verlor. Am Samstag trifft das Team aus Italien im ersten Abstiegskrimi auf den Tabellenletzten der Gruppe C. Dieser wird am Donnerstag im Spiel zwischen Norwegen und Frankreich ermittelt. Für die Letten ist es der dritte Einzug in Folge in die Zwischenrunde.

Kanada - Schweiz 1:4 (1:2 0:1 0:1)
0:1 Ivo Rüthemann (11:47)
0:2 Martin Plüss (14:03)
1:2 John Tavares (14:29)
1:3 Andres Ambühl (21:38)
1:4 Thomas Deruns (45:29)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Deutschland nach Sieg gegen Dänemark weiter, Schweiz schlägt Olympiasieger Kanada



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutschland nach Sieg gegen Dänemark weiter, Schweiz schlägt Olympiasieger Kanada
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 32262671 Monat: 25212866 Heute: 25183169 Online: 28
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472