<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Boe gewinnt den Massenstart-Weltcup – Greis wird Fünfter
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
09.01.2011

Boe gewinnt den Massenstart-Weltcup – Greis wird Fünfter

Autor: Maximilian Schröter
EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Oberhof, 09.01.2011 – Der Norweger Tarjei Boe gewinnt den Massenstart-Weltcup der Männer über 15 Kilometer. Ebenfalls auf das Podium kamen sein Landsmann Emil Hegle Svendsen und der Russe Ivan Tcherezov. Die Bedingungen waren am heutigen Tag in Ordnung, denn es ging nur ein leichter Wind und auch der Nebel fehlte, dagegen war die Strecke durch den Regen schwer zu befahren und deshalb stürzten einige Athleten in den Abfahrten. Die besten Ski-Jäger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz waren Michael Greis, Simon Eder und Benjamin Weger.

Norwegischer Doppelerfolg
Der Gesamtweltcupführende Tarjei Boe siegte mit einer Zeit von 39:51,3 Minuten und zwei Fehlern am Schießstand. Zu Beginn hielt er sich aus den Hakeleien raus und auch nach dem ersten Schießen war er dank fehlerfreiem Anschlag nur knapp hinter der Spitze. Mit dem ersten Fehler beim zweiten Liegendanschlag fiel er kurzzeitig aus der Führungsgruppe, kämpfte sich dann aber zurück. Als beim letzten Schießen alle Athleten Federn ließen, konnte er als erstes wieder in die Spur und lief die Führung am Ende knapp vor Svendsen ins Ziel. Dieser hatte nur 2,4 Sekunden Rückstand und musste heute feststellen, dass ein Fehler liegend und weitere zwei Fehler stehend zu viel für einen Sieg waren. Ivan Tcherezov erzielte mit Rang drei sein bestes Ergebnis diesen Winter und musste sich am Ende mit einem Rückstand von 4,1 Sekunden begnügen. Er schoss nur bei den Stehendanschlägen je einen Fehler und musste sich im Zielsprint Svendsen geschlagen geben.

Alle Deutschen unter Top 15, Österreicher diesmal schwächer
Martin Fourcade lag nach dem letzten Schießen noch auf einem Podestplatz, konnte dann aber läuferisch nicht mehr mithalten und erreichte Platz vier vor Michael Greis. Für Greis ging der Wettkampf genau wie für alle anderen Deutschen mit einem Schießfehler los. Da er sich heute läuferisch nicht in Topform fühlte und noch dazu zwei weitere Fehler in den Stehendanschlägen schoss, kam er am Ende nicht über Rang fünf hinaus. Arnd Peiffer und Andreas Birnbacher kamen mit jeweils drei Fehlern auf die Plätze 12 und 14. Besonders ärgerlich ist, dass beide auf der schwierig zu befahrenden Abfahrt stürzten und wertvolle Zeit liegen ließen. Der Schnellschütze Simon Eder schoss ebenfalls drei Fehler und musste sich bei einem Rückstand von 30,6 Sekunden mit Platz neun zufrieden geben. Knapp dahinter kam Dominik Landertinger auf Rang elf. Die weiteren Österreicher Daniel Mesotitsch und Christoph Sumann erreichten mit Platz 17 und 24 keine vorderen Platzierungen. Der einzige Schweizer im Feld der besten 25 Athleten des Weltcups war Benjamin Weger. Er wurde mit 4:07,9 Sekunden Abstand zum Sieger 30. und Letzter. Die anderen im Weltcup gut platzierten Ski-Jäger, wie beispielsweise Ole Einar Björndalen, konnten durch zu schlechte Schießleistungen nur wenige Punkte holen. Bemerkenswert ist auch, dass der Franzose Alexis Boeuf trotz fehlerfreiem Schießen nur Rang 18 erreichte, er war eine lange Zeit vorn dabei, fiel aber gegen Ende des Rennens weit zurück.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Boe gewinnt den Massenstart-Weltcup – Greis wird Fünfter
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 32696648 Monat: 25646843 Heute: 25617146 Online: 46
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472