<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skispringen
Andreas Kofler gewinnt Weltcup-Auftakt in Kuusamo.
Suchen Skispringen Kategorie  Skispringen
27.11.2011

Andreas Kofler gewinnt Weltcup-Auftakt in Kuusamo.

Autor: Stefan Holle
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Nationen-WC | Liveticker | LiVE-CUP

Kuusamo, 27.11.2011 – Andreas Kofler ist der erste Weltcupsieger der Saison 2011/2012. Mit Sprüngen auf 134,5 und 138 m verwies der 27-jährige Tiroler mit insgesamt 264,2 Punkten seine beiden Teamkameraden Gregor Schlierenzauer und Thomas Morgenstern auf die Ränge zwei und drei. Bester Deutscher wurde Severin Freund auf Rang Sechs.

Schlierenzauer verpasst Sieg in letzter Sekunde
Noch bei der Ausfahrt im Schanzenauslauf wähnte sich jedoch Gregor Schlierenzauer als Sieger. Mit satten 141,5 m im ersten Durchgang schien es so, als sei der 21-jährige heute nicht zu schlagen. Aber es gehören nun einmal zwei Sprünge zu einem Wettkampf. Und der zweite Sprung des Tirolers endete bereits bei 130,5 m. Dadurch fehlten Schlierenzauer knappe 0,7 Punkte zum Sieg. Seine Überraschung über den verpassten Sieg stand dem jungen Österreicher ins Gesicht geschrieben. So wurde der dritte Platz für Thomas Morgenstern schon fast zu einer Randnotiz.

Österreicher wieder mit deutlichem Abstand zum Rest
Wenn schon drei Österreicher das gesamte Feld dominieren, gab es also wenigstens untereinander ein Kopf an Kopf Rennen. Mit satten 17,2 Punkten Rückstand folgte dann auch erst auf Rang vier der Pole Kamil Stoch, gefolgt vom Tschechen Roman Koudelka, der seine Form ebenfalls aus dem Sommer in den Winter transportieren konnte. Insgesamt war es am Ende ein aus sportlicher Sicht überaus hochwertiger Wettkampf. Denn in der Summe herrschte für Kuusamo-Verhältnisse eine recht ausgeglichene Witterung, ohne größere Benachteiligungen, die sich wenn dann nur wieder im Bagatellbereich abspielten.

Deutschland rehabilitiert sich
Nach einem eher enttäuschenden Rang vier im Mannschaftsspringen, dürften die deutschen Skispringer doch noch zufrieden von der Schanze gegangen sein. Denn mit Severin Freund auf Rang sechs und Richard Freitag auf Platz neun gab es immerhin zwei Platzierungen unter den besten zehn. Auch Michael Neumayer auf Rang 14 zeigte eine gute Leistung. Die Plätze 25 und 30 gingen an Felix Schoft und Maximilian Mechler. Letzterer hatte sich heute sicherlich mehr erhofft, aber er hatte im zweiten Durchgang mit deutlich schlechteren Verhältnissen zu kämpfen. Seine Leistung im Teamspringen sollten jedoch Hoffnung machen.

Norwegen weiter mit Rückstand
Wieder deutlich hinter den Erwartungen zurück blieben die Norweger. Bester Schützling von Trainer Alexander Stöckl war Tom Hilde auf Platz acht, gefolgt von Anders Bardal auf Rang elf. Auch die Finnen mussten am Ende froh sein, mit Janne Happonen noch gerade so einen Athleten bei ihrem Heinspringen unter die Top Ten bekommen zu haben. Die noch im Teamspringen überzeugenden Japaner und Russen hatten mit Denis Kornilov auf Platz sieben und Shohei Tochimoto auf Platz zwölf eher durchschnittliche Ergebnisse zu verbuchen. Allerdings scheiterte Hoffnungsträger Daiki Ito bereits überraschend in der Qualifikation.

Weiter geht es am kommenden Samstag im norwegischen Lillehammer. Dann sind die Herren erstmals gemeinsam mit den Skispringerinnen an einem Veranstaltungsort, die dort ihre Weltcup-Premiere feiern werden.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Andreas Kofler (Foto) gewann das erste Einzelspringen der Saison in Kuusamo (© Jessi Schick, LiVE-Wintersport.com)
Andreas Kofler (Foto) gewann das erste Einzelspringen der Saison in Kuusamo (© Jessi Schick, LiVE-Wintersport.com)


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Andreas Kofler gewinnt Weltcup-Auftakt in Kuusamo.
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 33366891 Monat: 26317086 Heute: 26287389 Online: 74
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472