<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Skeleton
Lincoln-Smith und Lingmann gewinnen auch die zweiten Rennen am Königssee
Suchen Skeleton Kategorie  Skeleton
28.11.2011

Lincoln-Smith und Lingmann gewinnen auch die zweiten Rennen am Königssee

Autor: Martin Schwarz
EVENT | Ergebnis | Gesamt-EC

Königssee, 27.11.2011 – Nach den Siegen im Auftaktrennen am Freitag schlugen Emma Lincoln-Smith und David Lingmann am Samstag bereits zum zweiten mal zu und sicherten sich jeweils den Doppelsieg. Bei den Damen gewann Lincoln-Smith vor ihrer australischen Landsfrau Lucy Chaffer und der Deutschen Lena Joch. Bei den Herren gab es einen deutschen Doppelsieg mit David Lingmann vor Maximilian Grassl, Brad Steward (USA) erreichte den dritten Rang.

Lincoln-Smith siegt knapper als am Vortag
Etwas knapper als am Samstag viel das Ergebnis bei den Damen am Samstag aus, dennoch gewann Emma Lincoln-Smith die Konkurrenz deutlich mit 0.65 Sekunden vor ihrer Landsfrau Lucy Chaffer. Dahinter reihten sich dann gleich alle vier deutschen Starterinnen hintereinander ein. Lena Joch sicherte sich Bronze mit deutlichem Vorsprung auf Tina Hermann und Sarah Sartor. Lisa Rettler musste sich den sechsten Rang allerdings mit Micaela Widmer aus Kanada teilen. Die Schweizerin Sandra Zimmermann sicherte sich den 19. Rang, nachdem sie den zweiten Durchgang nur hauchdünn erreichte. Fabienne Hodler wurde 24., die Österreicherin Birgit Stengg 30.

-> Zum Resultat der Damen

Auch Lingamnn wieder deutlich vorne
David Lingmann distanzierte die Konkurrenz auch am Samstag wieder deutlich. Lediglich Landsmann Maximilian Grassl konnte mit 0.70 Sekunden Rückstand noch innerhalb einer Sekunde bleiben, schon Brad Stewart als Dritter war 1.25 Sekunden langsamer als der Sieger. Die weiteren Deutschen Daniel Lingenbauer als Achter und Axel Jungk als Zehnter sicherten dem BSD erneut ein hervorragendes Mannschaftsresultat. Der Schweizer Florentin Spadin sicherte sich den 16. Rang, Marco Rohrer wurde 25., Ronald Auderset 27. und Phillipe Wendel 35. und letzter. Der Österreicher Florian Auer verpasste als 31. die Punkteränge.

-> Zum Resultat der Herren

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Lincoln-Smith und Lingwann gewinnen auch die zweiten Rennen am Königssee
Lincoln-Smith und Lingwann gewinnen auch die zweiten Rennen am Königssee


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Lincoln-Smith und Lingmann gewinnen auch die zweiten Rennen am Königssee
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 32262345 Monat: 25212540 Heute: 25182843 Online: 34
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472