<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Eiskunstlauf
Eiskunstlauf: Kurzprogramm Sarah Meier knapp hinter dem Diplomplatz
Suchen Eiskunstlauf Kategorie  Eiskunstlauf
22.02.2006

Eiskunstlauf: Kurzprogramm Sarah Meier knapp hinter dem Diplomplatz



Die Schweizerin Sarah Meier befindet sich nach dem Kurzprogramm als Zehnte zwar zwei Plätze hinter dem angestrebten Diplomrang, doch der Rückstand auf die achtklassierte Japanerin Miki Ando beträgt lediglich 0,43 Punkte.

Meier zeigte in ihrem Programm zur Filmmusik «Finding Neverland» eine ähnlich starke Leistung wie an den EM im Januar in Lyon. Sieht man von einer winzigen Unsicherheit bei der Landung des Doppel-Axels ab, gelangen der fünffachen Schweizer Meisterin alle drei Sprungelemente einwandfrei. Die Harmonie mit der Musik und der Ausdruck stimmten. In Lyon sei sie noch ein bisschen souveräner gewesen, so Meier.

Dennoch kam sie bei den Preisrichtern einiges schlechter weg: Mit 55,57 Punkten blieb sie um 5,30 Zähler unter ihrer in Lyon erzielten Bestleistung. Mit der technischen Bewertung gab sich die Zürcher Unterländerin zufrieden, „in den Programmkomponenten (frühere B-Note für den künstlerischen Ausdruck - die Red.) hätte ich mir aber eine bessere Bewertung gewünscht."

US-Girl ärgert Top-Favoritin
Sasha Cohen will Weltmeisterin Irina Slutskaja das vierte Olympia-Gold für Russland im Eiskunstlauf streitig machen. Die 21-jährige US-Amerikanerin setzte sich in Turin mit 66,73 Zählern allerdings nur mit 3/100 Punkten vor die Moskauerin, die ebenfalls ein hochwertiges Kurzprogramm zeigte.
Wenn sich die Favoritin in der Kür keinen Patzer erlaubt, könnte sie Geschichte schreiben. Noch niemals ist es einer Nation bei Winterspielen gelungen, alle vier Disziplinen im Eiskunstlaufen zu gewinnen. Dritte ist die Japanerin Shizuka Arakawa.

Slutskaja mit Totentanz
Mit 66,70 Punkten belohnten die zwölf Preisrichter die einwandfreie Vorstellung von Slutskaja vor 6000 Zuschauern zum Totentanz von Franz Liszt. Aber als Letzte kam Cohen - und war um eine Winzigkeit besser. Dabei waren Slutskaja ihre Dreifach-Lutz/Doppel-Rittberger-Kombination, der Dreifach-Flip und der Doppel- Axel blitzsauber gelungen.
"Ich bin sehr zufrieden mit meiner Vorstellung, aber die künstlerischen Komponenten hätten durchaus höher sein können", sagte die Russin, die in Salt Lake City 2002 hinter der Amerikanerin Sarah Hughes Zweite geworden war. Mit ihrem siebten Titel bei Europameisterschaften überholte Slutskaja vor drei Wochen bereits Katarina Witt und deutete ihre blendende Form an.

Japanerinnen in Lauerstellung
Ex-Weltmeisterin Arakawa mit hohen 66,02 Punkten und Fumie Suguri mit 61,75 Zählern können auf einen Ausrutscher von Slutskaja hoffen. Eine Überraschung war die Amerikanerin Kimmie Meissner, die für ihre hochwertige Dreifach Lutz/Dreifach-Toeloop-Kombination 59,40 Zähler erhielt.

Für die aus Verletzungsgründen abgereiste Michelle Kwan sprang die 17 Jahre alte Emily Hughes in die Bresche, die sich aber zu viele Fehler leistete. Die EM-Zweite Jelena Sokolowa enttäuschte auf der ganzen Linie. Die 26-Jährige Russin landete ihre Kombination auf zwei Füßen, verweigerte danach den Rittberger und marschierte kommentarlos an allen Fernsehkameras vorbei.

Erstmals an Winterspielen nahm mit Tugba Karademir eine Türkin in der Damen-Konkurrenz teil. Die 20-Jährige, die das Kürfinale der 24 Besten erreichte, war für die Münchnerin Annette Dytrt nachgerückt. Mit Rang zehn bei der EM verfehlte die deutsche Meisterin die Norm um zwei Plätze und durfte den deutschen Startplatz nicht wahrnehmen.

Ergebnis Damen Kurzprogramm
1   COHEN Sasha              United States USA  66.73  Q   
2   SLUTSKAYA Irina          Russian Fed. RUS   66.70  Q   
3   ARAKAWA Shizuka          Japan JPN          66.02  Q   
4   SUGURI Fumie             Japan JPN          61.75  Q   
5   MEISSNER Kimmie          United States USA  59.40  Q   
6   GEDEVANISHVILI Elene     Georgia GEO        57.90  Q   
7   HUGHES Emily             United States USA  57.08  Q   
8   ANDO Miki                Japan JPN          56.00  Q   
9   ROCHETTE Joannie         Canada CAN         55.85  Q   
10  MEIER Sarah              Switzerland SUI    55.57  Q   
11  KOSTNER Carolina         Italy ITA          53.77  Q   
12  POYKIO Susanna           Finland FIN        53.74  Q   
13  LIASHENKO Elena          Ukraine UKR        52.35  Q   
14  LEUNG Mira               Canada CAN         50.61  Q   
15  LIU Yan                  China CHN          49.84  Q   
16  SEBESTYEN Julia          Hungary HUN        49.58  Q   
17  HEGEL Idora              Croatia CRO        47.06  Q   
18  SOKOLOVA Elena           Russian Fed. RUS   46.69  Q   
19  PAVUK Viktoria           Hungary HUN        46.40  Q   
20  KORPI Kiira              Finland FIN        44.84  Q   
21  MAXWELL Fleur            Luxembourg LUX     44.53  Q   
22  KARADEMIR Tugba          Turkey TUR         44.20  Q   
23  FONTANA Silvia           Italy ITA          42.47  Q   
24  EFREMENKO Galina         Ukraine UKR        41.25  Q   
25  CARTER Joanne            Australia AUS      40.86      
26  LUCA Roxana              Romania ROM        39.37      
27  KIM Yong Suk             DPR Korea PRK      39.16      
28  GLEBOVA Elena            Estonia EST        38.47      
29  GIMAZETDINOVA Anastasia  Uzbekistan UZB     38.44    


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Sarah Meier Schweiz
Sarah Meier Schweiz

Eiskunstlauf: Kurzprogramm  Sarah Meier knapp hinter dem Diplomplatz
Sasha Cochen USA


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Eiskunstlauf: Kurzprogramm  Sarah Meier knapp hinter dem Diplomplatz
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 37426701 Monat: 30376896 Heute: 30347199 Online: 53
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472