<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
ÖSV-News: Simon Eder holt Podestplatz in Ruhpolding!
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
16.09.2013

ÖSV-News: Simon Eder holt Podestplatz in Ruhpolding!

Autor: ÖSV


Nach den internen ÖSV-Testwettkämpfen in Obertilliach stellten sich die ÖSV-BiathletInnen am vergangenen Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Ruhpolding der Konkurrenz aus dem Nachbarland. Wiederum war es Simon Eder, der dabei eine ganz starke Leistung zeigte.

Die Leistungen der österreichischen Loipenjäger waren – wie das Wetter – sehr wechselhaft. Nach einem verregneten Abschlusstraining am Freitag stand am Samstag bei besseren Bedingungen der Einzelbewerb auf dem Programm. Obwohl für Simon Eder das Rennen zu Beginn nicht ganz nach Wunsch verlief - bei den ersten zwei Schießeinlagen verzeichnete er jeweils einen Fehler - konnte er sich im Wettkampfverlauf steigern und bei den letzten zehn Schüssen alles Treffer verzeichnen. Durch eine sehr gute Laufleistung konnte er sich am Ende über den dritten Rang freuen, während der Sieg an Arnd Peiffer ging. Christoph Sumann, Daniel Mesotitsch und Fritz Pinter rundeten das mannschaftlich gute ÖSV-Ergebnis mit den Rängen vier, fünf und sieben ab. Bei den Damen belegte Katharina Innerhofer mit sechs Fehlern den 22. Rang, Iris Schwabl wurde mit drei Fehlern 23.



Beim zweiten Rennen, mit lediglich drei österreichischen Startern, fehlte es an Stabilität am Schießstand, weshalb sich Daniel Mesotitsch (1/1/1/2) als bester heimischer Athlet mit dem zehnten Rang begnügen musste. Bei den Damen war Katharina Innerhofer (16.) erneut schnellste Österreicherin. Iris Schwabl belegte Rang 21, Christina Rieder bzw. Dunja Zdouc den 30. bzw. 31. Rang.

Nachdem es zuletzt im Herrenteam einige krankheitsbedingte Ausfälle zu beklagen gab (Dominik Landertinger, Sven Grossegger, Julian und Tobias Eberhard), ist es nun wichtig in den kommenden trainingsfreien Tagen möglichst gut zu regenerieren, bevor die dritte und entscheidende Trainingsetappe gestartet wird.

Herren-Cheftrainer Remo Krug: "Das Wochenende in Ruhpolding hat gezeigt, dass wir gut mithalten können, wenn die Teildisziplinen Laufen und Schießen passen. So konnte sich Simon beim Einzelbewerb den dritten Platz sichern, wobei Christoph, Daniel und Fritz das mannschaftlich gute Ergebnis noch abrundeten. Der Sonntag war ein kleiner Dämpfer, der uns eine Lehre sein wird. Wenn die Komplexleistung nicht stimmt, werden die vorderen Plätze ohne uns ausgemacht. Gesamt gesehen haben wir ein ordentliches Leistungsniveau, an dem wir zielstrebig weiterarbeiten werden. Speziell unsere Stabilität am Schießstand werden wir bei den nächsten Trainingseinheiten noch verbessern."

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Simon Eder holt Podestplatz in Ruhpolding!
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 32697277 Monat: 25647472 Heute: 25617775 Online: 47
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472