<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
SwissSki News: Skicross-Weltcup-Auftakt in Nakiska (CAN): "Wir sind bereit für klare Taten"
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
02.12.2013

SwissSki News: Skicross-Weltcup-Auftakt in Nakiska (CAN): "Wir sind bereit für klare Taten"

Autor: SwissSki


Am 6. und 7. Dezember 2013 starten die Skicrosser in die Weltcupsaison 2013/14. Das Schweizer Team geht mit 11 Athletinnen und Athleten an den Start – und startet zuversichtlich aber gespannt in die kommende Olympia-Saison.



Nach mehreren Trainingsblöcken in Magglingen, einem Spezial-Camp in der Karibik und drei Monaten Schneetraining in Saas-Fee startet das Schweizer Skicross-Team gut vorbereitet in die Wettkampfsaison. „Ziel in der Saison 2013/14 sind klar die Olympischen Spiele“, sagt Cheftrainer Ralph Pfäffli. Und an den Saisonhöhepunkt wird das Skicross-Team mit grossen Ambitionen reisen: „Nach den Leistungen vom letzten Jahr darf man sicher mit Medaillen rechnen“, so Ralph Pfäffli.



Erster Gradmesser vor dem Saisonhöhepunkt



Zuerst steht aber nun mit dem Weltcupstart in Nakiska der erste Gradmesser der Saison an. Den Start am ersten Weltcup-Rennen musste sich zumindest ein Teil der Schweizer Delegation bereits hart erkämpfen: Bei den internen Selektionsrennen auf dem heimischen Gletscher in Saas-Fee Mitte November machte das 31-köpfige Skicross-Kader die Startplätze für den Weltcupauftakt in Kanada unter sich aus. Neben Alex Fiva und Armin Niederer, die als Nationalmannschafts-Mitglieder einen Fixplatz für sich beanspruchen können, qualifizierten sich so auch Jonas Lenherr, Alois Mani, Patrick Gasser, Conradign Netzer und Marc Bischofberger. Conradign Netzer muss allerdings aufgrund einer Blinddarmoperation kurzfristig auf den Start in Nakiska verzichten. Bei den Frauen waren mit Sanna Lüdi, Katrin Müller, Emilie Serain, Fanny Smith und Jorinde Müller bereits alle Fahrerinnen mit Nationalmannschafts-Status gesetzt.



„Der Start in die Rennsaison wird ausschlaggebend für die ganze Saison sein“, prognostiziert Ralph Pfäffli. Und fügt an: „Wir haben den ganzen Sommer und Herbst über hart gearbeitet. Auch wenn mit Mike Schmid noch einer der Grossen fehlt: Der Rest des Teams ist bereit für klare Taten!“



Programm Weltcup Nakiska:

Freitag, 6. Dezember 2013

Finaldurchgänge Frauen und Männer: ab 13:30 Uhr Lokalzeit (21:30 Uhr mitteleuropäische Zeit)



Samstag, 7. Dezember 2013


Finaldurchgänge Frauen und Männer: ab 13:30 Uhr Lokalzeit (21:30 Uhr mitteleuropäische Zeit)

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Skicross-Weltcup-Auftakt in Nakiska (CAN): "Wir sind bereit für klare Taten"
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46846478 Monat: 39796673 Heute: 39766976 Online: 33
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472