<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
ÖSV-News: Weltcup-Start im "Eiskasten" von Nakiska
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
04.12.2013

ÖSV-News: Weltcup-Start im "Eiskasten" von Nakiska

Autor: ÖSV


Nach einer 24-stündigen Anreise von München über Toronto und Calgary ist das heimische Skicross-Team in Nakiska eingetroffen, wo am kommenden Freitag und Samstag (Start jeweils 21.30 Uhr MEZ) mit einem "Doppelpack" die Weltcup-Saison 2013/14 eröffnet wird.

Das ÖSV-Trainerduo Gerold Posch und Andreas Hochwimmer hat für den Auftakt Andreas Matt, Christoph Wahrstötter, Thomas Zangerl (alle T), Franz Promok (ST) und Johannes Rohrweck (OÖ) sowie Andrea Limbacher, Christina Staudinger (beide OÖ) und Katrin Ofner (ST) nominiert.

Auf die Athleten warten in den kanadischen Rocky Mountains extreme Wetterbedingungen, sind doch für das Wochenende Temperaturen unter minus 20 Grad Celsius vorhergesagt. "Derzeit sind die Verhältnisse noch nicht so extrem, aber in den kommenden Tagen soll es richtig kalt werden", berichtete Katrin Ofner.

Die Oberösterreicherin Andrea Limbacher hat in den vergangenen Wochen dermaßen große Fortschritte gemacht, dass sie in Nakiska ihr Weltcup-Comeback nach dem im vergangenen Jänner im Megeve (FRA) erlittenen Kreuzbandriss feiern kann. "Noch vor einem Monat hat es nicht so ausgesehen, dass ich beim Weltcup-Start dabei sein werde, aber dann hat es im Training immer besser funktioniert. Ich bin echt happy, dass es sich schon für Nakiska ausgegangen ist", kann die 24-Jährige die Rennen in Kanada schon gar nicht mehr erwarten.

Der Tiroler Andy Matt hat in der Vorbereitung zehn Kilogramm seines "Kampfgewichts" abtrainiert und erhofft sich dadurch explosivere Starts: "Ich fühle mich durch die Gewichtsreduktion jetzt beweglicher als in der vergangenen Saison. Der Start ist im Skicross von extrem großer Bedeutung. Wenn du nicht optimal aus dem Gate herauskommst, bist du chancenlos. Ich hatte im letzten Winter das Gefühl, dass ich am Start manchmal etwas zu behäbig war", so der Olympia-Silbermedaillengewinner von Vancouver 2010.

Mit körperlichen Problemen ganz anderer Art hatte in der Vorsaison Thomas Zangerl zu kämpfen. Den 30-jährigen Tiroler machten immer wieder Rückenschmerzen zu schaffen, die sich bei genaueren Untersuchungen im Sommer als Rheumaleiden entpuppten. "Ich konnte mir nicht einmal mehr die Schuhe zubinden, weil ich solche Schmerzen hatte. Zum Glück hat man erkannt, dass es sich dabei um Rheumaprobleme handelt, die man auch gut therapieren kann. Jetzt bin ich endlich wieder schmerzfrei", erläutert Zangerl, der trotz Trainingsrückstands mit dem Sieg bei den Österreichischen Meisterschaften vor zwei Wochen auf dem Stubaier Gletscher mit einem Erfolgserlebnis in die Olympia-Saison startete.

Christoph Wahrstötter und Christina Staudinger sind mit der Zielsetzung "Finalteilnahme" nach Kanada gereist. Für Franz Promok und Johannes Rohrweck liegt der Fokus zunächst darauf, die Qualifikation erfolgreich zu meistern.

*** ÖSV-Aufgebot Skicross-Weltcup Nakiska (CAN) ***

Damen: Andrea Limbacher (OÖ), Katrin Ofner (ST), Christina Staudinger (OÖ).
Herren: Andreas Matt (T), Franz Promok (ST), Johannes Rohrweck (OÖ), Christoph Wahrstötter (T), Thomas Zangerl (T).

*** Programm des Skicross-Weltcups in Nakiska (CAN) ***
Freitag, 6.12.2013 (1. Rennen):
17.30 Uhr MEZ: Qualifikation Damen
19.15 Uhr MEZ: Qualifikation Herren
21.30 Uhr MEZ: Finale der Top 32 Damen und Top 32 Herren

Samstag, 7.12.2013 (2. Rennen):
17.30 Uhr MEZ: Qualifikation Damen
19.15 Uhr MEZ: Qualifikation Herren
21.30 Uhr MEZ: Finale der Top 32 Damen und Top 32 Herren

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News: Weltcup-Start im "Eiskasten" von Nakiska
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 39717529 Monat: 32667724 Heute: 32638027 Online: 42
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472