<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Schluss! Liv Grete Poiree beendet aktive Biathlonlaufbahn
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
20.03.2006

Schluss! Liv Grete Poiree beendet aktive Biathlonlaufbahn

Autor: Nadine Gärtner


Gerüchte bestanden auch bei ihr in der Richtung schon länger, nun ist es also offiziell: "Das Rennen am Holmenkollen wird mein letztes sein", sagte die siebenmalige Weltmeisterin in dem Interview. Die 31jährige Norwegerin Liv Grete Poiree (geb. Skjelbreid) gab heute dem norwegischen TV-Sender NRK ihr Karriereende bekannt. Während der Saison hatte auch Teamkollegin Linda Tjoerhom ihr anstehendes Karriereende bereits bekanntgegeben.

Die aktuelle Saison lief enttäuschend für sie mit nur Gesamt-WC-Position 16, wobei sie allerdings auch die Weltcups in Osrblie, Pokljuka und Kontiolahti ausließ. 2004 holte sie den Gesamtweltcup und 4 WM-Titel. Bei Olympia in Salt Lake City gewann sie 2x Silber, in Turin dagegen ging sie leer aus.

"Die Entscheidung steht mehr oder weniger schon seit letzten Sommer fest, dass ich nach Olympia aufhören würde." Familie und Freunde hätten sie während ihrer aktiven Karriere immer unterstützt, nun sei es an der Zeit, etwas zurückzugeben. "Ich hatte mangels Zeit nie ein offenes Ohr für sie, das wird sich nun ändern", sagte sie den norwegischen Medien.

Liv Grete heiratete vor einigen Jahren den französischen Biathleten Raphael Poiree, die beiden haben mit Emma eine gemeinsame Tochter.
Sie wird sich in Zukunft sehr viel mehr um die 3jährige Emma kümmern, die ihre Eltern meist nicht viel gesehen hat, weil die Kleine die meiste Zeit in Norwegen war.

Vermutlich wird die Norwegerin zusammen mit ihrem Töchterchen in der nächsten Saison Ehemann Raphael, dessen erklärtes Ziel Olympia-Gold in Vancouver ist, im Weltcupzirkus begleiten. Der norwegische Verband äußerte allerdings auch den Wunsch, Liv Grete gerne als Trainerin im norwegischen Nachwuchs einsetzen zu wollen, aber in der Hinsicht ist noch nichts entschieden.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Liv Grete Poiree beendet ihre aktive Biathlonkarriere


Klein-Emma kann schon direkt ins Training einsteigen
Klein-Emma kann schon direkt ins Training einsteigen. Im Interview mit norwegischen Medienvertretern bekam Liv Grete für Töchterchen Emma einen Biathlonanzug des norwegischen Teams überreicht.


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Schluss! Liv Grete Poiree beendet aktive Biathlonlaufbahn
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 33299137 Monat: 26249332 Heute: 26219635 Online: 43
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472