<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
SwissSki News: Christopher Lambert knapp am Podest vorbei
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
15.01.2014

SwissSki News: Christopher Lambert knapp am Podest vorbei

Autor: SwissSki


Nach Renato Ulrich und Thomas Lambert hat sich auch Christopher Lambert mit einer eindrücklichen Leistungssteigerung für Sotschi empfohlen. Der 26-jährige Mettmenstetter sprang beim zweitletzten Weltcup-Springen der Freestyle-Aerials-Athleten auf den 4. Rang und hat damit sein bestes Saisonresultat sowie die Olympianorm erreicht. Renato Ulrich wurde 14., Thomas Lambert, Dimitri Isler und Andreas Isoz beendeten den Wettkampf auf den Rängen 21 bis 23. Grosses Verletzungspech hatte hingegen Tanja Schärer.



Bereits nach dem Qualifikationssprung mit sehr hohem Schwierigkeitsgrad, einem back-double-Full-Full-Full (dreifacher Rückwärtssalto mit vier Schrauben) landete Christopher Lambert auf Platz 4. „Das war eine riesige Erleichterung“, so der Mettmenstetter, „gleichzeitig auch eine super Motivation für den Final, obwohl ich mit der Sprungwahl etwas in Not kam, da ich in den letzten Trainings vorwiegend diesen Qualifikationssprung trainiert hatte“. Im ersten der zwei Finalspringen setzte Christopher Lambert aber noch einen drauf und lag zwischenzeitlich gar auf Platz 2. Da jeder Springer in jedem Durchgang wieder einen neuen Sprung zeigen muss, wählte Lambert für den letzten Finalsprung einen in den letzten Tagen eher wenig trainierten Sprung und verpasste damit das Podest knapp. „Damit haben wir drei Springer, die für einen Podestplatz bereit sind“, freut sich Michel Roth und denkt dabei wohl bereits an Sotschi.



Tanja Schärer mit Fuss-Fraktur



Die weiteren Schweizer hatten an diesem Abend einen schweren Stand. Renato Ulrich erhielt für seinen Sprung weniger Punkte als erwartet und landete auf Rang 14. Thomas Lambert stürzte nach der Landung vornüber und verpasste den Finaleinzug ebenso wie der junge Dimitri Isler und der Routinier Andreas Isoz, der in den Schnee greifen musste. Mischa Gasser, ebenfalls mit einem Sturz, beendete den Wettkampf als 31ster.



Grosses Pech hatte die einzige Frau im Schweizer Team, Tanja Schärer. Die Urdorferin zog sich im Training vom Montag eine Fraktur am Fuss zu und kehrte für weitere medizinische Abklärungen in die Schweiz zurück. „Sotschi ist für sie zwar gefährdet“, meinte Nationaltrainer Michel Roth, „aber wir haben Hoffnung, dass wir das noch hinkriegen“. Bei der Olympia-Hauptprobe in Sotschi im vergangenen Winter war Tanja Schärer aufs Podest gesprungen.



Resultate

Herren
1. Zhongqing Liu, China; 2. Mac Bohonnon, USA; 3. David Morris, AUS; 4. Christopher Lambert, SUI; Ferner: 14. Renato Ulrich, 21. Thomas Lambert; 22. Dimitri Isler; 23. Andreas Isoz; 31. Mischa Gasser.



Damen
1. Lydia Lassila, AUS; 2. Nina Li, China; 3. Xin Zhang, China. Nicht gestartet: Tanja Schärer, SUI.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Christopher Lambert knapp am Podest vorbei
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 33340511 Monat: 26290706 Heute: 26261009 Online: 38
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472