<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Freestyle
ÖSV-News: Katrin Ofner holt Podestplatz in Val Thorens
Suchen Freestyle Kategorie  Freestyle
16.01.2014

ÖSV-News: Katrin Ofner holt Podestplatz in Val Thorens

Autor: ÖSV


Das Wetter machte den Veranstaltern des heutigen Skicross-Weltcups in Val Thorens (FRA) einen Strich durch die Rechnung. Obwohl der Start um zwei Stunden von 12.00 auf 10.00 Uhr vorverlegt worden war, musste das Rennen nach zwei Viertelfinal-Heats der Damen abgebrochen werden. Der im oberen Teil immer stürmischer wehende Wind führte zu zwei Stürzen, nach denen der Bewerb zunächst unterbrochen und in weiterer Folge überhaupt gestoppt wurde.

Da bei Damen und Herren jeweils die Auftaktrunde komplett gefahren werden konnte, ergab sich das Endresultat aus den Qualifikationszeiten der Viertelfinalisten. Bei den Damen holte die Steirerin Katrin Ofner als Dritte hinter der Siegerin Sanna Luedi (SUI) und Sandra Naeslund (SWE) ihren ersten Stockerlplatz in der Olympia-Saison. Die Oberösterreicherin Andrea Limbacher, die wie Ofner ihren Achtelfinal-Heat gewonnen hatte, reihte sich an der 15. Stelle ein. Christina Staudinger (OÖ) wurde in ihrem Lauf Dritte und landete damit in der Endabrechnung auf Rang 18.

Bei den Herren gab es mit Andreas Matt und Christoph Wahrstötter ebenfalls zwei österreichische Laufsieger. Matt, der im vergangenen Dezember in Val Thorens seinen siebenten Weltcuperfolg gefeiert hatte, belegte hinter dem kanadischen Sieger Christopher Delbosco, Daniel Bohnacker (GER) und Victor Oehling Norberg (SWE) den vierten Platz. Der Tiroler übernahm mit 255 Punkten auch die Weltcupführung und liegt nach fünf von elf Rennen fünf Zähler vor dem Kanadier David Duncan.

Christoph Wahrstötter dominierte seinen Achtelfinal-Heat von der Spitze aus und egalisierte mit Rang 13 sein bestes Saisonresultat aus Innichen (ITA) im Dezember. Patrick Koller, der sich als dritter ÖSV-Läufer für die Entscheidung der Top 32 qualifiziert hatte und gemeinsam mit Wahrstötter in einem Heat fuhr, wurde als Laufvierter im Endklassement 27.



*** Stimmen: ***

Katrin Ofner (3.): "Die gute Qualifikation hat mir schon gestern großen Auftrieb gegeben, und auch im heutigen Heat hat alles super funktioniert. Schade, dass wir nicht weiterfahren konnten, aber der Abbruch war die einzig richtige Entscheidung. Nach dem Training in der Früh hat es zu schneien begonnen, daher war es zu Beginn des Rennens sogar zu langsam. Doch mit dem starken Wind wusste man dann plötzlich nicht mehr, wie weit die Sprünge gehen."

Andreas Matt (4.): "Ich habe gezeigt, dass ich den Schwung vom Dezember in das neue Jahr mitgenommen habe. Mein heutiger Lauf war gut. Die Startsektion war noch umkämpft, aber dann konnte ich das Geschehen von Position eins aus kontrollieren. Die Weltcupführung ist zwar eine angenehme Begleiterscheinung, hat aber zum jetzigen Zeitpunkt noch wenig zu bedeuten."

Gerold Posch (ÖSV-Headcoach): "Da der Wind im oberen Teil immer stärker geworden ist, gab es gar keine andere Wahl, als abzubrechen. Wäre das Rennen fortgesetzt worden, hätte ich Katrin Ofner und Andrea Limbacher herausgenommen, da die Sprünge aufgrund des starken Windes unberechenbar wurden. Bis zum Abbruch haben wir ein gutes Rennen gezeigt. Von den sechs Läufern, die im Finale dabei waren, haben vier ihre Heats gewonnen."

Für Freitag ist ein zweites Rennen in Val Thorens geplant. Die Prognose verspricht jedoch auch für morgen keine wesentliche Wetteränderung.

Freitag, 17. Jänner 2014:
13.30 Uhr: Finale der Top 32 Damen und Top 32 Herren

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Österreichischer Skiverband



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für ÖSV-News:  Katrin Ofner holt Podestplatz in Val Thorens
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 33340805 Monat: 26291000 Heute: 26261303 Online: 43
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472