<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
SwissSki News: Corinne Suter gewinnt WM-Gold!!
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
03.03.2014

SwissSki News: Corinne Suter gewinnt WM-Gold!!



Jubeltag in Jasna an der Junioren WM: Nach gestrigen Silber im Teamevent gewinnt Corinne Suter Gold im Super-G und verhindert damit einen österreichischen Dreifachtriumph: Denn die Plätze zwei bis vier werden von Stephanie Venier, Rosina Schneeberger und Elisabeth Kappauer belegt. In der Superkombination hingegen geht das Swisscom Junior Team leer aus.



Corinne Suter kam mit dem von Europacup-Gruppentrainer Ulisse Delea ausgesteckten Kurs am besten zurecht und gewann mit 0.47 Sekunden Vorsprung. Die Schwyzerin bestätigte mit dem zweiten Gewinn einer WM-Medaille - im gestrigen Teamevent gewann sie zusammen mit Rahel Kopp, Bernhard Niederberger und Luca Aerni hinter Schweden Silber - ihre bestechende Form. Die 19-Jährige führt aktuell die Europacup Super-G-Disziplinenwertung und liegt in der Europacup-Gesamtwertung auf Rang 5.



"Meine guten Trainingsleistungen und vor allem die Erfolge im Europacup haben mein Selbstvertrauen natürlich schon gestärkt", meinte eine glückliche Corinne Suter nach ihrem Sieg. Sie sei mit einem guten Gefühl an den Start gegangen und locker gefahren, ohne sich zu sehr auf den Gewinn einer Medaille zu versteifen. Dass ihr Trainer den Kurs ausgesteckt hat, sei sicher ein gewisser Vorteil gewesen, vor allem weil sie in den Trainings ähnliche Läufe absolvieren würden. "Aber die anderen haben schliesslich auch die Möglichkeit, den Kurs vor dem Rennen zu besichtigen, insofern gelten für alle die gleichen Bedingungen", relativiert Corinne Suter.



Der Super-G fand auf einer verkürzten Strecke statt; aufgrund von Wind und Nebel musste der Start nach unten verschoben werden. Jasmine Flury fuhr als zweitbeste Swiss-Ski-Fahrerin auf den 6. Platz, Michelle Gisin wurde Zwölfte, Rahel Kopp 21. und Jasmina Suter klassierte sich als 28.





Am Nachmittag stand in Jasna ein Slalom auf dem Programm, der zusammen mit dem Super-G vom Morgen als Superkombination gewertet wurde. Neue Juniorenweltmeisterin in der Superkombination wurde die Österreicherin Elisabeth Kappaurer. Sie setzte sich äusserst knapp, nämlich mit nur gerade 0.03 Sekunden Vorsprung, gegen die Schwedin Lisa Blomqvist durch. Mit nur einer Hundertstelsekunde Rückstand wurde die Deutsche Marina Wallner Dritte.



Die Schweizerinnen belegen in der Superkombination die Plätze 5 (Michelle Gisin), 6 (Rahel Kopp) und 15 (Jasmina Suter). Die frischgebackene Super-G-Weltmeisterin Corinne Suter schied im Slalom ebenso aus wie Jasmine Flury. Bemerkenswert ist vor allem die Leistung von Rahel Kopp, welche im Slalom die drittbeste Zeit fuhr und damit ganze 15 Ränge gutmachte. "Rahel ist wirklich einen super Slalom gefahren", meinte Ulisse Delea und ergänzt, dass für die Flumserin heute eigentlich mehr dringelegen wäre: "Rahel hat leider im Super-G durch einen Fahrfehler eine bessere Klassierung vergeben." Die C-Kaderathletin habe ein Tor zu direkt angefahren und dadurch viel Tempo verloren.



Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

SwissSki



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für SwissSki News: Corinne Suter gewinnt WM-Gold!!
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 44852754 Monat: 37802949 Heute: 37773252 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472