<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Rodeln
BSD-Stars im Interview (RODELN/1): Silke Kraushaar-Pielach
Suchen Rodeln Kategorie  Rodeln
26.09.2006

BSD-Stars im Interview (RODELN/1): Silke Kraushaar-Pielach

Autor: bsd


Berchtesgaden (bsd/26.09.2006) Sie gehört zur absoluten Creme de la Creme im Rennrodelzirkus. Gemeinsam mit Dauerrivalin Sylke Otto dominiert Silke Kraushaar-Pielach die Szene seit Jahren nach Belieben. Olympiasiegerin, Weltmeisterin und Gesamt-Weltcupsiegerin... die Oberhoferin hat gewonnen, was es zu gewinnen gibt. In unserer außergewöhnlichen Interview-Reihe gibt die 35-Jährige den Startschuss für die Rodel-Woche.

1998 holte Silke Kraushaar-Pielach bei den Olympischen Spielen in Nagano die Goldmedaille. Vier Jahre später gewann sie olympisches Bronze in Salt Lake City. Bei den letzten Olympischen Spielen in Turin rodelte die Weltmeisterin von 2004 und vierfache Weltcupgesamtsiegerin zu Silber. Drei EM-Titel und sechs Deutsche Meisterschaften stehen außerdem zu Buche. Seit ihrer Debüt-Saison im Weltcup 1993/94 stand die Thüringerin bei 73 Einzelstarts 28 Mal ganz oben auf dem Podium.




SILKE KRAUSHAAR-PIELACH IM INTERVIEW

Der Mensch


Womit haben Sie früher Ihr Taschengeld verdient?
„Mit guten Leistungen in der Schule und im Sport.“

Was ist Ihnen besonders wichtig?
„Der Partner, Ehrlichkeit und Offenheit.“

Was macht sie wütend?
„Unehrlichkeit und Ungerechtigkeit.“

Wie möchten Sie von anderen gesehen werden?
„So wie ich bin.“

Was war Ihr erstes Passwort?
„XXX.“

Wobei entspannen Sie am besten?
„Zu Hause bei meinem Mann und meinem Hund.“

Welches Lebensmittel würden Sie in besonders großen Mengen auf eine einsame Insel mitnehmen?
„Wasser, Eis und Schokolade.“

Die Gesellschaft

Was würden Sie in unserer Welt verändern?
„Ich bin für Gleichberechtigung und würde zum Beispiel die Löhne in Ost und West angleichen.“

Warum sind Sportler Vorbilder?
„Sie stehen oft im Mittelpunkt und haben eine Vorbildfunktion. Außerdem stehen sie für starken Ehrgeiz und Zielstrebigkeit.“

Was verbinden Sie mit dem Thema Altersvorsorge?
„Auch im Alter meinen Lebensstandart in allen Bereichen beibehalten zu können. Jeder sollte rechtzeitig etwas dafür tun.“

Welche Karriere streben Sie nach der im Sport an?
„Ich bin für alles offen und habe mich durch meine berufliche Ausbildung im Bereich Marketing darauf vorbereitet.“

War die Fußball WM 2006 auch für Sie ein Identitätsstifter?
„Ja absolut.“

Was verbinden sie mit Flagge, Hymne, Patriotismus?
„Meine Zugehörigkeit zu meinem Land Deutschland. Und, zu den Menschen die mich bei meinem Erfolg begleiten.“

Fair Play – auch ein Begriff für den Alltag?
„Ja .. Fair Play sollte immer in allen Bereichen gelten.“

Was raten Sie Kindern und Jugendlichen von heute?
„Sport zu treiben auch wenn’s nicht für die Profilaufbahn reicht. Der Sport ist auch für den Ausgleich und die Gesundheit gut.“

Der Sport

Was verbinden Sie mit dem BSD-Slogan „high tech – high speed – high performance“?
„Meine Sportart und den Aufwand der dafür notwendig ist, ganz vorn mit dabei zu sein.

Was war Ihr größtes sportliches Erlebnis?
„Die Teilnahme an den Olympischen Spielen.“

Welche Sportart interessiert Sie neben Ihrer eigenen am meisten?
„Leichtathletik.“

Welches Ritual pflegen Sie vor dem Wettkampf?
„Das ist geheim!“

Wie praktizieren Sie Fair Play im Sport?
„Fair und ehrlich im Wettkampf zu kämpfen.“

Was müsste verändert werden, um Ihren Sport für Sie profitabler zu machen?
„Mannschaftswettkämpfe olympisch machen! Die Prämien den anderen Sportarten anzupassen.“

Vorlieben

Mode – Designer oder Stange?
„Beides kann gut aussehen.“

Urlaub – Strand oder Berge?
„Strand und Meer.“

Kino – Komödie oder Action?
„Action.“

Musik – Robbie Williams oder Pavarotti?
„Beides.“

TV – Jauch oder Christiansen?
„Beides.“

Essen – Selbst kochen oder Restaurant?
„Beides kann sehr schön sein... zu zweit.“

Zeitung – FAZ oder Bild?
„Beides.“

Unterhaltung – Fernsehen, Internet oder Lesen?
„Bei der Art der Unterhaltung bin ich für alles offen.“

Schreiben – Gelbe Post, E-mail oder SMS?
„Alles im Mix.“

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

BSD



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für BSD-Stars im Interview (RODELN/1): Silke Kraushaar-Pielach
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46535204 Monat: 39485399 Heute: 39455702 Online: 46
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472