<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Frank Luck nun doch nicht DSV-Schießtrainer
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
16.10.2006

Frank Luck nun doch nicht DSV-Schießtrainer

Autor: Nadine Gärtner


Der ehemalige deutsche Biathlet Frank Luck wird nun doch nicht wie geplant den DSV-Trainerstab als Schießtrainer unterstützen. Das gab der DSV am frühen Nachmittag in einer Pressemitteilung bekannt.

Nach seiner aktiven Biathlonlaufbahn, die er im Jahre 2004 nach den Weltmeisterschaften in Oberhof beendete, begann der heute 38jährige seiner Trainerausbildung an der DSV-eigenen Trainerschule in Leipzig und an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Nun entschied sich der Thüringer jedoch, einen anderen Weg einzuschlagen.

"Praktisch mein gesamtes Leben war bislang auf Biathlon ausgerichtet", sagt Frank Luck "In den letzten Monaten habe ich aber gemerkt, dass es an der Zeit ist, eine neue Herausforderung anzunehmen und in anderen Betätigungsfeldern tätig zu werden. Ich möchte an dieser Stelle aber ausdrücklich allen Verantwortlichen des DSV und der Bundeswehr, besonders der Sportfördergruppe, danken, die mich in den vergangenen Jahren sowohl bei meiner sportlichen Karriere als auch beim Übergang in das Berufsleben unterstützt haben".

Luck plant nun gemeinsame Projekte mit der Deutschen Kreditbank, seinem langjährigen Sponsor. Dabei will er repräsentative und organisatorische Aufgaben übernehmen. Dennoch wird auch der Biathlonsport nicht ganz auf Frank Luck verzichten müssen: "Zum einen werde ich weiterhin als Co-Kommentator bei Eurosport arbeiten, zum anderen habe ich ja erst kürzlich das Ehrenamt des Biathlon-Sportwarts im Thüringer Skiverband übernommen".

Von Seiten des DSV erfährt Luck Bedauern aber auch Verständnis für seinen Rückzieher. "Natürlich ist es schade, dass Frank sein großes Wissen und all seine Erfahrung nun nicht als Trainer an die nächsten Generationen weitergibt. Aber man muss auch akzeptieren, wenn jemand nach 25 Jahren Hochleistungssport sagt, es ist genug!", kommentierte Sportdirektor Thomas Pfüller den Entschluss.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

DSV



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Frank Luck nun doch nicht DSV-Schießtrainer
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 32262795 Monat: 25212990 Heute: 25183293 Online: 29
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472