<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Ausblick auf die Saison 2006/2007 Nordische Kombination
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
20.11.2006

Ausblick auf die Saison 2006/2007 Nordische Kombination

Autor: Sascha Witzke



Die nacholympische Saison 2006/2007 steht kurz bevor. Für die Kombinierer gibt es da zwei Ziele. Zum einen spielt der Weltcup wieder eine größere Rolle als in der Vorsaison. Außerdem steht natürlich wieder eine Nordische Ski-WM ins Haus.

Wie in den vergangenen Jahren üblich zählen die deutschen Kombinierer auch in dieser Saison zu den Topfavoriten im Weltcupzirkus. Ronny Ackermann will nach seiner verkorksten Olympia-Saison wieder voll angreifen. Der deutsche Vorzeigekombinierer der vergangenen Jahre hat in seiner Karriere bei Weltmeisterschaften und im Weltcup alles erreicht, was man erreichen kann. Trotzdem ist er weiter siegeshungrig und die nächsten Winterspiele kommen bestimmt. Es kommt einem so vor als wäre Björn Kircheisen bereits einer der alten Hasen im deutschen Team. Doch der 1,83 m große Bundespolizist ist gerade einmal 23 Jahre alt. Kircheisen gehört ebenfalls zu den Aspiranten für Medaillen und Weltcupsiege. Die dritte deutsche Hoffnung in der Nordischen Kombination ist Olympiasieger Georg Hettich. Auch die jungen Norweger Magnus Moan (23) und Petter Tande (21) gehen mit großen Ambitionen an den Start. Beide werden sich in den kommenden Jahren höchstwahrscheinlich in der absoluten Weltspitze festsetzen. Der Dominator der vergangenen Weltcupjahre war Hannu Manninen. Für ihn dürfte das große Saisonziel lauten: Einzelmedaille bei der WM ! Im Schatten von Manninen entwickeln sich weitehin Jakko Tallus und das gerade einmal 18-jährige Riesentalent Anssi Koivuranta. Auch die Österreicher werden wieder um Podestplätze und Weltcupsiege laufen. Felix Gottwald, Mario Stecher, Michael Gruber und Christoph Bieler gehören zu den Routiniers in der Szene. Außerdem rechnen sich die jungen Sergej Maslennikov (RUS) und der Franzose Jason Lamy Chappuis (FRA) wieder einiges aus.
Nicht mehr zum Favoritenkreis gehört der US-Amerikaner Todd Lodwick, der seine Laufbahn nach der letzten Saison beendete. Das gleiche gilt für den laufstarken Norweger Kristian Hammer.

Los geht´s für Ackermann, Manninen und Co. am Wochenende im finnischen Kuusamo.




--> Ausblick auf die Langlaufsaison 2006/2007
--> Ausblick auf die Alpinsaison 2006/2007
--> Ausblick auf die Rodelsaison 2006/2007
--> Ausblick auf die Skisprungsaison 2006/2007
--> Ausblick auf die Biathlonsaison 2006/2007
--> Ausblick auf die Bobsportsaison 2006/2007
--> Ausblick auf die Skeletonsaison 2006/2007


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Nordische Kombination



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Ausblick auf die Saison 2006/2007 Nordische Kombination
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 34416771 Monat: 27366966 Heute: 27337269 Online: 64
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472