<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Siege für Grabner und Günther in Kreischberg
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
06.01.2009

Siege für Grabner und Günther in Kreischberg

Autor: Patrick Chojnowski
EVENT

Kreischberg, 06.01.09 - Die Österreicher dominierten ihre Heimrennen in Kreischberg und gewannen sowohl bei den Herren als auch bei den Damen. Siegfried Grabner konnte sich gegenüber dem Schweizer Simon Schoch und dem Italiener Meinhard Erlacher durchsetzen, während Doris Günther vor der Japanerin Tomoka Takeuchi und ihrer Landsfrau Claudia Riegler ihren dritten Saisonsieg feierte. Beste deutsche Athletin war Anke Karstens auf Position neun.

Grabner zurück in der Erfolgsspur

Nach einer letztjährigen Saison ohne Sieg konnte der Österreicher Siegfried Grabner nach seinem vorweihnachtlichen Weltcupsieg im Parallelslalom von Arosa erneut gewinnen. Im Finale setzte er sich gegen den Olympiazweiten Simon Schoch durch und profitierte von einem Fehler des Schweizers im zweiten Run. Im kleinen Finale konnte sich der italienische Snowboard Meinhard Erlacher durchsetzen und fuhr sein zweites Weltcuppodium ein, wodurch der Schweizer Heinz Inniger Ende den undankbaren vierten Platz belegte. Auch Marc Iselin konnte aus Sicht der Eidgenossen mit dem neunten Rang überzeugen. Roland Haldi, Nelvin Galmarini und Kaspar Flütsch errangen die Positionen 16,21 und 25.
Den Österreichern gelang es zwar nicht, abgesehen vom Sieger Grabner, sich in den Top 10 zu platzieren, waren aber ansonsten geschlossen unter den Top 30 vertreten. Ingemar Walder (12.) und David Leitenstorfer (15.) waren dabei sogar im Vorderfeld klassiert. Der zuletzt auf dem Podest stehende Andreas Promegger wurde 18., seine Teamkollegen Anton Unterkofler und Manuel Veith erreichten die Positionen 20 und 24. Bester Deutscher war Patrick Bussler, der die Viertelfinals als 17. Knapp verpasste.

Aushängeschild namens Doris Günther

Anders als bei den Herren waren die Damen nicht nur geschlossen im Mittelfeld platziert, sondern belegten auch geschlossen vordere Ränge. Allen voran die Seriensiegerin Doris Günther konnte überzeugen und fuhr zu ihrem dritten Saisonsieg nach Siegen in Landgraaf und Limone Piemonte. Im ersten Run des Finalduells gegen die Japanerin Tomoka Takeuchi blieb sie um eine Winzigkeit von 5 Hundertsteln zurück, konnte allerdings im entscheidenden zweiten Run die Japanerin deutlich distanzieren, sodass die 30-jährige ihren insgesamt siebten Weltcupsieg einfahren konnte. Auf dem dritten Rang klassierte sich Claudia Riegler, die im kleinen Finale die starke Australierin Johanna Shaw hinter sich ließ. Marion Kreiner musste sich im Viertelfinale der späteren Siegerin Günther geschlagen geben und fuhr auf Position fünf. Die von einer Verletzung zurückkehrende errang einen soliden 17. Rang, Ina Meschick erreichte Platz 21.
Die deutschen Damen belegten zwar keinen Podestplatz, erreichten aber mit vier Läuferinnen die Achtelfinals. Am Ende war die bestplatzierte deutsche Boarderin erneut Anke Karstens auf Platz neun unmittelbar vor ihren Landsfrauen Isabella Laböck und Selina Jörg. Die Olympiazweite Amelie Kober wurde 14. Die Schweizer Damen mussten auf ihre altbewährten Kräfte rechnen. Lediglich Patrizia Kummer und Fränzi Mägert-Kohli als Achte und Zwölfte starteten in Kreischberg.

Morgen findet sowohl bei den Herren als auch bei den Damen ein Parallelslalom statt. Die Top-Favoriten sind die heutigen Sieger Grabner und Günther.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Siege für Grabner und Günther in Kreischberg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46077884 Monat: 39028079 Heute: 38998382 Online: 69
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472