<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Nordische Kombination
Lodwick Weltmeister - Edelmann holt Silber
Suchen Nordische Kombination Kategorie  Nordische Kombination
20.02.2009

Lodwick Weltmeister - Edelmann holt Silber

Autor: Sascha Witzke
EVENT | Startliste | Ergebnis | Liveticker | LiVE-CUP

Liberec, 20.02.2009 - Vom Wohnzimmer zum Weltmeister, viel zutreffender kann man es eigentlich nicht sagen. Der US-Amerikaner Todd Lodwick hat den Massenstart-Wettkampf der Nordischen Kombinierer als Weltmeister beendet. Dabei verwies er den starken Tino Edelmann knapp auf Platz zwei. Dank eines überragenden zweiten Sprunges glückte auch dem Franzosen Jason Lamy Chappuis noch der Sprung auf das Treppchen. Topfavorit Anssi Koivuranta musste sich mit dem vierten Rang und der ungeliebten "Holzmedaille" begnügen.

Deutsches Duo legt vor - Lodwick kontert
Das auf heute verschobene Springen konnte trotz einiger Unterbrechungen im Rahmen der Möglichkeiten gut durchgebracht werden. Im ersten der zwei Sprünge eröffnete Lokalmatador Pavel Churavy den Kampf um die Spitzenplätze. Gute Sprünge erwischten auch Christoph Bieler und Björn Kircheisen, die sich somit noch in Schlagdistanz zu den Medaillenrängen befanden. Ronny Ackermann und Magnus Moan verspielten im ersten Sprung bereits all ihre verbliebenen Karten auf Edelmetall.
Stattdessen übernahm Eric Frenzel mit einem 98 Meter-Satz die Führung. An seiner Vorgabe bissen sich die nächsten Athleten die Zähne aus. Anssi Koivuranta verlor drei Meter auf Frenzel und büßte letztendlich entscheidenden Boden auf die Spitze ein. Minimal hinter Frenzel ordnete sich Bill Demong ein. Erst als Tino Edelmann bei bärenstarken 100,5 Metern landete, musste der Teamkollege den Platz an der Sonne räumen. Die Vorlage der beiden Deutschen konnte jedoch noch überboten werden. Todd Lodwick sprang ebenfalls 100,5 Meter und verteidigte somit seine Führung nach dem ersten Durchgang.

Lodwick souverän vor Edelmann - Lamy fliegt zu Bronze
Im zweiten Durchgang musste Björn Kircheisen aufgrund eines verkorksten Sprunges alle Hoffnungen begraben. Von Rang elf fiel er noch auf Position 26 zurück. Viel besser machte es der Franzose Jason Lamy Chappuis, dessen Sprung auf 99,5 Meter eine deutliche Ansage an die folgenden Konkurrenten war. Anssi Koivuranta landete bei 96 Metern und konnte Lamy Chappuis, der zu diesem Zeitpunkt bereits einige Ränge gutgemacht hatte, nicht gefährden. Auch Bill Demongs 93 Meter genügten nicht. Als dann Eric Frenzel die Spitzenposition des Franzosen verpasste, stand Bronze für Lamy fest. Es wurde allerdings nicht mehr, da der glänzend aufgelegte Tino Edelmann mit einem abermaligen Topsprung auf 97 Meter seinen Silberrang absicherte. Todd Lodwick jedoch hatte erneut eine passende Antwort parat. 97,5 Meter reichten dem Comebacker zu Gold.

Bester Österreicher war Christoph Bieler als sechster. Eric Frenzel wurde am Ende achter, Ronny Ackermann 19., und der tags zuvor stark laufende Schweizer Seppi Hurschler am Ende 29..

Vom Rücktritt zum WM-Titel
Dass ausgerechnet Todd Lodwick die Goldmedaille erringen konnte, hat ein gewisses Flair. Schließlich hatte der US-Boy seine Karriere vor zwei Jahren bereits beedet gehabt. In dieser Saison kehrte Ldwick zurück, da es ihm ohne Wettkämpfe zu "langweilig" war. Zunächst ließ er im Conti-Cup aufhorschen eher er auch den Sprung zurück in den Weltcup wagte. Lodwicks große Stärke bereits zu früheren Zeiten brachte ihm auch heute wieder den Erfolg. Seine Ausgeglichenheit in beiden Teildisziplinen war der entscheidende Grund für den Titelgewinn.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Lodwick Weltmeister - Edelmann holt Silber



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Lodwick Weltmeister - Edelmann holt Silber
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Karriereende 2019 - 14.10.20 um 09:14 von Happy
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito
Kreditkarte für online - 14.05.20 um 16:19 von Rennr
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 14.03.20 um 19:42 von Ittersbach

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 30590209 Monat: 23540404 Heute: 23510707 Online: 27
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472