<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Nicola Minichiello Weltmeisterin im Zweierbob, Bronze für Cathleen Martini
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
21.02.2009

Nicola Minichiello Weltmeisterin im Zweierbob, Bronze für Cathleen Martini

Autor: Sebastian Würz
EVENT | Ergebnis | Liveticker

Lake Placid, 21.02.09. Die Britin Nicola Minichiello ist überraschend neue Weltmeisterin im Zweierbob. In Lake Placid siegte sie mit ihrer Anschieberin Gillian Cooke vor dem US-Amerikanischen Duo Shauna Rohbock/ Elana Meyers und vor Cathleen Martini, die mit Bremserin Janine Tischer Bronze holte.

Minichiello überlegen

Die Britin Minichiello kam auf der anspruchsvollen Bahn deutlich am besten zurecht und hatte besonders mit der schwierigen Ausfahrt aus Kurve 13 die wenigsten Probleme, was sich anhand von drei Laufbestzeiten in insgesamt vier Durchgängen deutlich niederschlug. Sowohl im ersten als auch im dritten Durchgang gelang ihr dabei eine Laufzeit von unter 57 Sekunden, was sonst keine Fahrerin schaffte. Am Ende lag sie in einer Gesamtzeit von 3:48,22min 38 Hundertstel vor Rohbock, die das Rennen mit Laufbestzeit in Durchgang zwei zur Halbzeit noch spannend gestalten konnte, am Finaltag aber keine Chance gegen die überlegen auffahrende Minichiello hatte.

Bronze für Martini, Kiriasis enttäuscht

Von den mit hohen Erwartungen angetretenen deutschen Bob-Pilotinnen konnte letztlich nur Cathleen Martini als Dritte dieser annähernd erfüllen. 62 Hundertstel fehlten ihr nach vier Durchgängen auf die Bestzeit von Minichiello, neun Hundertstel Vorsprung hatte sie auf die vierplatzierte Kanadierin Helen Upperton, die nach einem starken vierten Lauf Martinis Medaille noch einmal gefährdete. Titelverteidigerin Sandra Kiriasis wurde lediglich siebte. Zuvor hatte sie nach internen Streitigkeiten ihre Stammanschieberin Romy Logsch suspendiert und den Wettkampf stattdessen mit der durch einen Muskelfaserriss gehandicapten Berit Wiacker bestritten, was ihr in den ersten drei Läufen bereits einen enormen Rückstand am Start bescherte. Im vierten Lauf startete sie schließlich mit Patricia Polifka und erreichte deutlich bessere Startzeiten, verlor aber wie schon in den Durchgängen zuvor auch in der Bahn zu viel Zeit und kam nicht über einen aus ihrer Sicht schwachen siebten Rang hinaus. Claudia Schramm wurde neunte. Sabina Hafner belegte als beste Schweizerin eine Position vor Schramm den achten Platz, Fabienne Meyer kam auf Rang 15, die Österreicherin Christina Hengst wurde 17.

Weiterer Bericht:
Sabina Hafner/Anne Dietrich mit Top Leistung auf Rang 8, beim Sieg von Nicola Minichiello, an der Damenbob WM in Lake Placid


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Nicola Minichiello Weltmeisterin im Zweierbob, Bronze für Cathleen Martini



Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Nicola Minichiello Weltmeisterin im Zweierbob, Bronze für Cathleen Martini
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

Eisschnelllauf > Damen > 500 Meter Obihiro (Weltcup)
16.11.2018
Eisschnelllauf > Herren > 500 Meter Obihiro (Weltcup)
16.11.2018
Eisschnelllauf > Herren > 1500 Meter Obihiro (Weltcup)
17.11.2018

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 12.11.18 um 16:52 von Pito
Comebacks - 12.11.18 um 16:40 von Pito
Verletztenliste Saison 2018/19 - 07.11.18 um 20:02 von Pito
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 29.10.18 um 17:39 von stone
Tippspielkalender 2018/19 - 28.10.18 um 13:30 von Happy
LiVE-CUP Woche 1 - 27.10.18 um 13:55 von LiVE-Cup Tippspiel
Namensänderungen - 26.10.18 um 13:48 von LaWeLa
Sensoren an Skispringern - 25.10.18 um 06:52 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22628281 Monat: 15578476 Heute: 15548779 Online: 52
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472