<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Döll und Preussler landen Doppelsieg bei der Biathlon EM
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
03.03.2009

Döll und Preussler landen Doppelsieg bei der Biathlon EM

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Ergebnis

Ufa, 03.03.2009 – In den Einzelwettbewerben bei den Europameisterschaften der Damen standen heute die Einzelrennen auf dem Programm. Es gab dort durch Juliane Döll und Anne Preussler die ersten Medaillen für die Deutschen Frauen. Auch Iris Waldhuber aus Österreich startete erstmals und verpasste nur knapp die Top ten.

Erste Medaillen für Deutsche Damen

Über 15 Kilometer gewann Juliane Döll aus Schmalkalden. Die für den WSV Oberhof 05 startende ehemalige Langläuferin blieb bis zum letzten Schießen fehlerfrei, musste danach aber drei Strafminuten hinnehmen. Nachdem alle Läufer im Ziel waren, ergatterte Anne Preussler aus Hermsdorf die Silbermedaille mit 52.4 Sekunden Rückstand. Ausschlaggebend für den zweiten Rang war, dass auch Preussler beim letzten Anschlag zwei Fehler schoss. Die Russin Liobov Petrova ließ zwei Scheiben stehen und blieb nur 1.6 Sekunden hinter der zweitplazierten Deutschen. Die Österreicherin Iris Waldhuber aus Schladming, welche auf einem Start beim Sprintrennen verzichtete, belegte heute den elften Platz. In beiden Liegendschießen musste sie je eine extra Minute hinnehmen und hatte 5:41.1 Minuten Abstand zur Goldmedaillengewinnerin. Tina Bachmann, die schon zweimal auf Rang vier landete, wurde Zehnte und verpasste erneut das Podest. Ausschlaggebend dafür waren sieben Fehler am Schießstand. Carolin Hennecke, welche die Vierte Deutsche Starterin war, kam als 25. von 28 Athletinnen in das Ziel. Die Diemelsee-Stormbrucherin ließ nur zehn von zwanzig Scheiben weiß werden. Damit war sie im gesamten Feld die schlechteste am Schießstand.

->Ergebnis Europameisterschaften U26 in Ufa Einzel Damen

Vilukhina dominiert weiter

Bei den Juniorinnen über 12.5 Kilometer holte die Russin Olga Vilukhina die dritte Goldmedaille im dritten Rennen. Sie kam ohne Strafe durch den Wettbewerb und benötigte 40:22.2 Minuten. 5:40.7 Minuten langsamer war die Norwegerin Synnoeve Solemdal mit vier Strafminuten. Drei davon wurden ihr direkt im ersten Liegendschießen aufgebrummt. Aus der Ukraine gewann Juliya Dzhyma die Bronzemedaille mit über sechs Minuten Abstand. Auch Elisabeth Voigt aus Deutschland startete. Sie schoss gleich sechs Fehler und war daher fast neun Minuten langsamer als die Siegerin als Dreizehnte.

->Ergebnis Europameisterschaften U26 in Ufa Einzel Juniorinnen


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Döll und Preussler landen Doppelsieg bei der Biathlon EM
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2019 - 11.07.19 um 12:20 von LaWeLa
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 28.05.19 um 18:14 von Pito
Aufschwung? - 28.05.19 um 10:17 von jimmyAnd
Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 27.05.19 um 18:48 von Mighty
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 27.05.19 um 13:09 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25717816 Monat: 18668011 Heute: 18638314 Online: 32
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472