<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Ski Alpin
Vonn siegt doppelt, Riesch & Götschl auf dem Podest
Suchen Ski Alpin Kategorie  Ski Alpin
11.03.2009

Vonn siegt doppelt, Riesch & Götschl auf dem Podest

EVENT | Startliste | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | Liveticker

Åre, 11.03.2009 - Lindsey Vonn hat die letzte Abfahrt der Saison gewonnen und sich damit vorzeitig den Gewinn des Gesamtweltcups gesichert. Hinter der US-Amerikanerin belegten Maria Riesch und Renate Götschl die Plätze zwei und drei.

Vonn trotz widriger Witterung
Bei Schneefall und schwierigen Sichtverhältnissen war Lindsey Vonn in Åre einmal mehr eine Klasse für sich. Auf der Herren-WM-Strecke von 2007 siegte die US-Amerikamerin in der letzten Weltcupabfahrt des Winters in einer Endzeit von 1:46,81 Minuten. Vonn war damit 0,40 Sekunden schneller als Maria Riesch, die das beste Speed-Ergebnis des Winters erreichte. Gleiches gelang auch Renate Götschl, die als Dritte zwar schon 1,26 Sekunden langsamer als die Siegerin war, nach einer verkorksten Saison doch noch einmal auf das Podest fahren konnte.

Gesamtweltcup vorzeitig entschieden
Nach ihrem Sieg ist Vonn nun auch im Gesamtweltcup nicht mehr von der Spitze zu verdrängen und wird damit am Samstag erneut als Gesamtweltcupsiegerin geehrt werden. Ihr Vorsprung auf Riesch beträgt 389 Punkte. Die kleine Kristallkugel in der Abfahrtswertung war die US-Amerikanerin bereits vor dem heutigen Rennen nicht mehr zu nehmen gewesen. Rang zwei in dieser Wertung belegt Andrea Fischbacher, heute Fünfte, Maria Riesch verbesserte sich mit ihrem heutigen zweiten Platz noch auf Rang drei. Dominique Gisin, vor dem Rennen auf Platz liegend, verzichtete nach ihrem Trainingssturz von Montag auf die Abfahrt und fiel in der Abfahrtswertung noch auf Platz vier zurück.

Gut beste Schweizerin
Hinter Götschl und Fischbacher landete auch Elisabeth Görgl als Tagesachte noch unter den Top 10. Anna Fenninger beendete das Rennen als Zwölfte. Für das beste Schweizer Ergebnis sorgte Lara Gut, die Platz sieben belegte. Andrea Dettling kam auf Platz zehn ins Ziel, und auch Martina Schild konnte als 13. noch Weltcuppunkte einfahren. Fränzi Aufdenblatten, Fabienne Suter und Nadia Styger landeten hingegen außerhalb der besten 15, für die es in Åre lediglich Weltcuppunkte gibt.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Vonn siegt doppelt, Riesch & Götschl auf dem Podest
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 20.04.19 um 23:54 von Pito
Karriereende 2019 - 20.04.19 um 23:53 von Pito
Saisonwertungen Medaillenspiegel - 26.03.19 um 20:17 von STATISTIK
Personal bests im Skifliegen - 26.03.19 um 18:54 von Pito
Saisonwertungen (Übersicht) - 25.03.19 um 21:42 von STATISTIK
LiVE-CUP Woche 19 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
LiVE-CUP Woche 18 - 24.03.19 um 19:50 von LiVE-Cup Tippspiel
Tippspielkalender 2018/19 - 18.03.19 um 21:29 von Happy

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 24836420 Monat: 17786615 Heute: 17756918 Online: 53
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472