<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Biathlon
Deutsche Herrenstaffel Dritte - Schweden siegen
Suchen Biathlon Kategorie  Biathlon
15.03.2009

Deutsche Herrenstaffel Dritte - Schweden siegen

Autor: Johann Reinhardt
EVENT | Startliste | Ergebnis | Nationen-WC

Vancouver, 15.03.2009 – Beim Staffelrennen der Herren über eine Distanz von viermal sechs Kilometern gelang einer verjüngten Deutschen Staffel Rang drei hinter Frankreich und Schweden. Die Norweger, welche Lange in Führung lagen, wurden Vierte.

Schempp, Böhm und Peiffer schaffen gute Ausgangsposition

Auf den breiten Olympiastrecken von Vancouver lief der 20-jährige Simon Schempp die deutsche Staffel an. Bei seinem ersten Staffeleinsatz im Weltcupteam von Frank Ullrich vermied er im liegenden Anschlag nur knapp die Strafrunde und leistete sich drei Nachlader. Er ging dadurch als 15. mit 36.3 Sekunden Rückstand zum französischen Einzelsieger Vincent Jay auf die nächste Runde. Schempp, welcher in Ruhpolding trainiert, ging im stehenden Schießen 41.3 Sekunden nach dem führenden auf seine Schlussrunde, da er nur eine extra Patrone benötigte. Daniel Böhm aus Thüringen, der in seiner Gruppe Laufbestzeit ablieferte, wurde mit einem Abstand von knapp einer Minute auf dem Norweger Ronny Hafsas auf die Strecke geschickt. Ivan Tcherezov wechselte noch hinter dem jungen Deutschen. Der aus dem Harz stammende Böhm verkürzte liegend durch ein schnelles Schießen seinen Rückstand um gut zehn Sekunden, allerdings nutzte er im zweiten Anschlag alle seine Reservepatronen um fehlerfrei zu bleiben. Auf der letzten Runde zeigte er im läuferischen Bereich mit einem starken Ski eine gute Leistung und wechselte so als Dritter mit 42.6 Sekunden Rückstand auf die Norweger auf seinen Trainingskollegen Arnd Peiffer. Die Österreicher lagen nach Halbzeit des Rennens mit fünf Nachladern und fast einer Minute Abstand auf Platz fünf. Der 21-jährige Peiffer, welcher seinen ersten Staffeleinsatz in Oberhof hatte, brauchte lediglich zwei Nachlader und ging so zusammen mit dem zweitplazierten Franzosen Martin Fourcade auf die letzte Schleife. Der Vorsprung von Lars Berger schrumpfte, da er eine Strafrunde absolvierte und Peiffer ihn auf der Schlussrunde nochmals einige Sekunden abnehmen konnte.

Rösch mit einem Fehler zuviel um ganz vorne zu landen – Platz drei für Deutschland

Michael Rösch ging auf Rang zwei mit einem Abstand von nur noch 16.4 Sekunden zur Spitze, in Form des Norwegers Alexander Os, auf seinen Schlusspart. Dritter waren die Franzosen. Die Russen waren schon abgeschlagen und hatten über eine Minute Abstand. Christoph Sumann aus Österreich, sowie der Schwede Carl Johan Bergman, besaßen noch Podestchancen. Rösch ging zusammen mit Os nach einem fehlerfreien Schießen auf die zweite Runde. Auch Simon Fourcade konnte auf das Spitzenduo auf der Strecke aufschließen. Bergman kam mit dem Trio zusammen zum Schießen, nachdem er in der Loipe einen kleinen Rückstand aufholte. Alexander Os kreiselte einmal, während Michael Rösch durch zwei Nachlader 13.6 Sekunden Abstand zum führenden Fourcade besaß. Zweiter war der Schützling von Wolfgang Pichler, welcher auf den Franzosen aufschließen konnte und sich absetzte. Der Sachse holte auf den zweitplazierten Fourcade immer mehr Zeit auf, musste sich jedoch am Ende mit 16.4 Sekunden Abstand zu den Schweden mit Platz drei zufrieden geben. Daniel Mesotitsch, Simon Eder, Friedrich Pinter und Christoph Sumann aus Österreich wurden Fünfte mit dreizehn Nachladern und einen Rückstand von 1:50.1 Minuten. Das Schweizer Quartett beendete das Rennen mit einem Abstand von 4:30.0 Minuten auf Position dreizehn.

Für die Athleten geht es sofort weiter in das norwegische Trondheim. Dort finden am Donnerstag die Sprintrennen der Damen und Herren statt.


Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Michael Rösch
Michael Rösch

Michael Rösch
Michael Rösch


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutsche Herrenstaffel Dritte - Schweden siegen
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Tippspiel - 18.10.19 um 17:17 von Yoko
Allerlei - 17.10.19 um 19:26 von Pito
geheimsache doping - esikalter betrug - 17.10.19 um 19:08 von stone
Tippspiel bei Kicktipp - 17.10.19 um 19:08 von stone
Markenkriege - 10.10.19 um 21:12 von Pito
R.I.P. - 06.10.19 um 23:34 von Pito
Karriereende 2019 - 30.09.19 um 00:03 von LaWeLa
Sauna Baumaterial - 12.09.19 um 19:22 von Rennr

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 26475807 Monat: 19426002 Heute: 19396305 Online: 26
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472