<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Interviews
Interview mit Jacqueline Seifriedsberger: "Konnte meine Leistung nicht zeigen"
Suchen Interviews Kategorie  Interviews
13.07.2009

Interview mit Jacqueline Seifriedsberger: "Konnte meine Leistung nicht zeigen"

Info: Weitere Sportlerinterviews und Terminplan
Autor: Johann Reinhardt
Bericht: Kein Damenwettbewerb bei den Olympischen Spielen 2010


Die Skispringerin Jacqueline Seifriedsberger stand LiVE-Wintersport.com in der Vorbereitung zur neuen Saison für ein Interview zu Verfügung. Die Österreicherin wurde 1991 in Ried im Innkreis geboren und ist seit 2003 bei FIS-Springen dabei. Sie startet für den SC Waldzell und belegte 2007/2008 den dritten Rang in der Gesamtwertung des COC. Außerdem wurde sie im selben Jahr Junioren-Weltmeisterin. In dieser Saison sprang Seifriedsberger auch im Weltcup und wurde Gesamt Siebte. Im Interview spricht sie über ihre weiteren Ziele, die Aufnahme des Damenskispringens in das Olympische Programm sowie den Sommer COC.

Im Gesamtweltcup belegten Sie Rang sieben in der Saison 2008/2009. Was ziehen Sie dort für ein Fazit? Gibt es auch noch Dinge zu verbessern in der nächsten Saison?

Es wird immer Sachen geben die man an sich selber verbessern kann, sei es im mentalen Bereich oder im technischen/Kraft Bereich. Diese Saison war nicht meine beste Saison, deswegen bin ich nicht ganz zufrieden, da ich meine Leistung leider nicht zeigen konnte.

Bei der WM wurden Sie Zwölfte. Wie sehen Sie im nach hinein diesen Wettbewerb? Was war für Sie das besondere in Liberec?

Ich sehe diese WM als großen Schritt in die richtige Richtung für das Damenskispringen. Unter schwierigen Bedingungen hatten wir gute Sprünge gezeigt und alle gaben das Beste!

Sie wurden bereits Juniorenweltmeisterin. Bezeichnen Sie dies als ihren größten Erfolg und welche Erinnerungen haben Sie noch daran?

2008 war mein größter Erfolg als Juniorenweltmeisterin, es war ein schönes Gefühl und ich war sehr zufrieden mit meinen Leistungen. Der Wettkampf an sich war sehr schön, faire Bedingungen und eine gut präparierte Schanze. Auch die Organisation war top. Es war ein tolles Gefühl, ich konnte es erst gar nicht glauben, es hat auch einige Tage gedauert. Realisieren konnte ich es erst, als ich zu Hause war, nach meinem Empfang, als ich Zeit hatte, alles noch einmal durchzugehen.

Sie geht bei ihnen die Sommervorbereitung von statten und in welchen Perioden wird trainiert?

Jetzt im Juni und Juli wird speziell Wert auf Schnelligkeit, Ausdauer und auf die Ausführung der Sprünge gelegt. Im August finden die ersten Wettkämpfe statt, die jedoch nicht zu der Wertung im Winter zählen. Im Sommer werden wir Anfang mai oder Mitte Mai mit dem Springen beginnen.


Am 16.07.2009: Interview mit dem Deutschen Biathleten Arnd Peiffer, welcher im vergangenen Winter zwei Medaillen bei der WM in Südkorea holte


Welchen Stellenwert haben die COC Springen im Sommer?

Continentalcup Springen im Sommer sind insofern wichtig, da wir einen Vergleich zu den anderen Nationen haben. Das ist für mich sehr wichtig, um zu sehen, wo ich in dieser Zeit mit meiner Leistung stehe. Jedoch zählen die Wettkämpfe, wie schon gesagt, nicht zu den Winterwettkämpfen, und sind daher auch nicht so wichtig.

Was sind ihre Ziele für die nächste Saison und darüber hinaus?

Ich möchte im Winter wieder zu meinen Ergebnissen aus dem Jahr 2008 aufschließen. Meine Technik und andere Sachen stabilisieren/trainieren und gute Leistungen bringen. Was im Endeffekt aber dabei herausschaut wird sich zeigen.

Welche Perspektive gibt es für die Damen später auch bei Olympia zu starten? Sehen Sie den bisherigen nicht Olympiastart als großes Manko im Vergleich zu den Herren?

Es wäre auch für das Damenskispringen ein großer Schritt. Leider werden wir Damen nicht in den Heeressport aufgenommen, und ein Grund dafür ist auch dass das Damenskispringen nicht Olympisch ist. Ich finde wenn es olympisch wäre würde es auch einfacher sein einen Kopfsponsor zu finden, da wir dann öfter im TV und auch in den Medien präsent sein würden. Es wäre auch gut für die, die interessiert am Damenskispringen sind. Sie könnten die Wettkämpfe im TV live mitverfolgen und somit würde die Sportart auch mehr publik werden. Ich denke und hoffe, dass es spätestens 2014 die erste Olympiade für Damen gibt und wenn wir auf diesem Weg bleiben haben wir gute Chancen.

Sie bekamen einen Vertrag bei der Firma Manner. Welche Vorteile bringt das für Sie?

Der Vertrag mit Manner ist eine sehr wichtige Unterstützung für mich. Es ist für mich eine wichtige Förderung und Unterstützung um mich in der Sportart noch mehr zu entwickeln.
Es ist sozusagen ein weiterer Ansporn.

Müssen Sie Trainingslager etc. selbst bezahlen oder werden sie vom Verband unterstützt?

Bei den Trainingslagern werde ich vom Verband unterstützt.

LiVE-Wintersport bedankt sich bei Jacqueline Seifriedsberger für das Interview und wünscht ihr viel Erfolg, um im nächsten Winter wieder an die Leistungen aus dem Jahr 2008 anknüpfen zu können.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?

Jacqueline Seifriedsberger
Jacqueline Seifriedsberger

Jacqueline Seifriedsberger
Jacqueline Seifriedsberger

Jacqueline Seifriedsberger
Jacqueline Seifriedsberger


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Interview mit Jacqueline Seifriedsberger: "Konnte meine Leistung nicht zeigen"
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
SWISS KARTING LEAGUE

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Sport Kinderbett - 30.07.21 um 11:06 von Rennr
Live Wintersport Alternative - 26.06.21 um 12:46 von Pito
Karriereende 2019 - 16.03.21 um 16:28 von LaWeLa
"www." entfernen in der Adresse, dann klappts! - 23.11.20 um 20:40 von Happy
Zukunft des LiVE-CUP ?? - 23.11.20 um 20:33 von Happy
Namensänderungen - 23.11.20 um 20:12 von Happy
R.I.P. - 18.10.20 um 10:42 von Pito
Ski Alpin Kader der Saison 2020/2021 - 19.05.20 um 20:25 von Pito

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 46841410 Monat: 39791605 Heute: 39761908 Online: 36
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472