<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Snowboard
Australierin Bright und Japaner Kokubo siegen in der Halfpipe
Suchen Snowboard Kategorie  Snowboard
05.11.2009

Australierin Bright und Japaner Kokubo siegen in der Halfpipe

Autor: Sören Siegert
EVENT | Ergebnis | Gesamt-WC | Disziplin-WC | LiVE-CUP

Saas-Fee, 05.11.2009 – Der Japaner Kazuhiro Kokubo hat den zweiten Wettbewerb in der Halfpipe in diesem Winter für sich entscheiden können. Bei den Damen siegte die Australierin Torah Jane Bright

Kokubo mit Abstand der Beste
Kazuhiro Kokubo hat direkt mit seinem ersten Run den anderen gezeigt, wo der Hammer hängt. Mit einem sagenhaften Durchgang und einer Wertung von 46,1 Punkten ließ er die Konkurrenz bis zum Ende deutlich hinter sich. Der 21 Jahre alte Japaner gewann bereits 2005 an gleicher Stelle die Halfpipekonkurrenz. Auf dem zweiten Platz konnte sich der Mitfavorit Mathieu Crepel platzieren. Der Franzose erreichte eine Wertung von 43,8 Punkten. Dahinter klassierten sich mit Peetu Piroinen und Antti Autti zwei Finnen auf den Plätzen. Der in der Qualifikation noch bestplatzierte, Christian Haller, erwischte mit einem fünften Rang einen guten Saisonstart. Der Schweizer konnte nach 2007, als er den dritten Rang belegte, erneut überzeugen. Der deutsche Starter Christophe Schmidt gelang ebenfalls ein solider Start in die Olympiasaison. Der 26-jährige konnte sich für das Finale qualifizieren. Dort reichte es immerhin zu einem zehnten Rang.

-> Zum Resultat

Australierin in einer anderen Liga

Die Australierin Torah Jane Bright hat in beiden Durchgängen mit Abstand die besten Runs der Damenkonkurrenz gezeigt. Mit Wertungen von 43,2 und 43,5 deklassierte sie die anderen Frauen deutlich. Am nächsten kam ihr noch die Chinesin Xuetong Cai, die eine Wertung von 40,8 erzielte. Auch hier konnte sich eine Snowboarderin aus Frankreich über einen Podestplatz freuen. Mit Sophie Rodriguez konnten die Franzosen also heute zwei Podestplätze für sich notieren. Beste Schweizerin wurde heute Ursina Haller, die einen achten Rang belegte. Pia Meusburger aus Österreich wurde Zehnte. Da die Qualifikation bei den Damen aufgrund des schlechten Wetters ebenfalls heute durchgeführt wurde, hatten die Damen heute vier Runs in den Knochen. Eine deutsche Athletin war nicht am Start.

-> Zum Resultat

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Australierin Bright und Japaner Kokubo siegen in der Halfpipe
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Karriereende 2018 - 13.09.18 um 06:21 von Pito
R.I.P. - 30.07.18 um 10:29 von morioka93
Karriereende 2017 - 26.07.18 um 22:26 von Happy
ÖSV Team - 17.06.18 um 21:03 von Pito
Wintersportfotos von Cofitine - 04.06.18 um 23:17 von Pito
Eishockey WM Tippspiel 2018 - 22.05.18 um 09:46 von stone
Kicktipp ohne Trolls - 03.05.18 um 11:25 von stone
John - 12.04.18 um 09:16 von Smithb274

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 22025700 Monat: 14975895 Heute: 14946198 Online: 42
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472