<< älterer Bericht   | Start |  neuer Bericht >>
Start > Bobsport
Deutscher Doppelsieg für die Bobfrauen beim Weltcup in Winterberg
Suchen Bobsport Kategorie  Bobsport
12.12.2009

Deutscher Doppelsieg für die Bobfrauen beim Weltcup in Winterberg

Autor: Martin Schwarz
EVENT | Ergebnis | Disziplin-WC | Liveticker

Winterberg, 12.12.09 – Bei ganz leichtem Schneefall und Temperaturen knapp unter Null Grad starteten heute Morgen die Bobwettbewerbe beim Weltcup in Winterberg mit dem Damenrennen.

Im ersten Durchgang konnten die Nordamerikanerinnen zeigen, dass Sie die Lücke zu den deutschen Pilotinnen geschlossen haben. Zwar konnte Cathleen Martini die Führung übe4rnehmen, ihr folgen aber Erin Pac aus den USA und die Kanadierin Kaillie Humphries mit nur 13 bzw. 18 Hundertstel Sekunden Rückstand in den zweiten Lauf. Claudia Schramm (Deutschland) und Shauna Rohbock konnten auf den Plätzen vier und fünf ihren Rückstand auch noch im Rahmen halten. Sandra Kiriasis kam mit einem für ihre Verhältnisse langsamen Lauf nach schwachem Start „nur“ auf den sechsten Rang. Die beiden Schweizerinnen Maya Bamert und Sabina Hafner waren fast gleich schnell und kamen auf die Plätze acht und neun, wobei der Abstand zu den Pilotinnen vor ihnen durchaus noch im bereich des Aufholbaren lag. Die Österreicherin Christina Hengster konnte sich als letzte mit einem Rückstand von weit über drei Sekunden nicht für den zweiten Lauf qualifizieren.

Im zweiten Durchgang konnten die Schweizerinnen Fabienne Meyer und Maya Bamert ihre Plätze nicht verteidigen und vielen auf die Ränge 13 bzw. elf zurück. Sabina Hafner konnte dagegen einen guten zweiten Lauf fahren und erzielte die fünfte Laufzeit, das reichte immerhin noch zur Verbesserung auf den achten Schlussrang. Helen Upperton (Kanada) konnte den siebenten Rang verteidigen, bevor Sandra Kiriasis nach dem schwachen ersten Durchgang sich deutlich steigern konnte und die Führung übernahm. Shauna Rohbock (USA) konnte sich zwar auch gegenüber dem ersten Lauf verbessern, blieb im Ziel aber um nur vier Hunderstel Sekunden hinter Kiriasis zurück. Als nächstes war Claudia Schramm an der Reihe, die nach ihrem Starken ersten Lauf etwas zurück viel und am Ende sechste wurde. Damit sicherte Sie sich aber die interne Olympianorm. Auch die Kanadierin Kaillie Humphries konnte die beiden Führenden nicht gefährden und schob sich zwischen Rohbock und Schramm ins Klassement. Nun war Erin Pack an der Reihe, die immerhin 28 Hundertstel Vorsprung aus dem ersten Lauf mitbrachte. Für sie blieb die Uhr aber auch erst 29 Hunderstel später stehen, als bei Kiriasis, die damit weiterhin hauchdünn führte. Cathleen Martini liess sich von der Aufholjagd ihrer Teamkollegin aber nicht einschüchtern und setzte erneut eine Laufbestzeit in die Bahn und gewann den Weltcup mit deutlichen 0.61 Sekunden Vorsprung auf Sandra Kiriasis und 0.62 Sekunden auf Erin Pack.

Bei LiVE-Wintersport aktiv mitmachen?


Dein Kommentar
Ihr Name:
Ihre E-Mail:
Titel:
Text:
Sicherheitscode:
 
Zum Seitenanfang von für Deutscher Doppelsieg für die Bobfrauen beim Weltcup in Winterberg
LiVE-Wintersport bei Facebook
LiVE-BOX
--> LiVE-BOX Sponsor
MOTORFAHRZEUG.COM

Wintersport Suche

LiVE-CUP TiPPSPiELE

keine neuen Tippspiele

FoRUM             50!

Ewiger Medaillenspiegel (aktuell) - 25.05.19 um 00:39 von Mighty
Karriereende 2019 - 24.05.19 um 17:27 von LaWeLa
Tippspiel zur Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 - 23.05.19 um 22:07 von Mighty
Zitate grosser Wintersport-Philosophen - 21.05.19 um 16:10 von Mighty
Tippspiel Formel 1 - 2016 - 21.05.19 um 07:52 von Karl
Eishockey Weltmeisterschaften Klassenübersicht - 15.05.19 um 19:09 von Ittersbach
Formel1-Managerspiel für die wintersportlose Zeit - 28.04.19 um 04:46 von Mighty
Macht doch bitte wieder mit - 27.04.19 um 00:12 von Mighty

Google Linktipps

  LiVE   News   Listen
Daten werden geladen ...
LiVE-Ticker Sponsor
Movetec Software

LiVE Wintersport Besuche 2013
Jahr: 25149328 Monat: 18099523 Heute: 18069826 Online: 43
Besuche 2012: 3.421.935 Besuche 2011: 3'833'021
Besuche 2010: 3.025.495 Besuche 2009: 2'250'283
Besuche 2008: 1'599'512 Besuche 2007: 713'739
Besuche 2006: 488'437 Besuche 2005: 40'472